Twitter steht irgendwo zwischen Heulen und Wut! Die Tweets zur 6. „House of the Dragon“-Folge

Folge 6 von „House of the Dragon“ und wir sind ganz ehrlich: So langsam nimmt der Hype bei uns irgendwie wieder ab. Geht’s da nur uns so? Aber mal ehrlich: Die Zeitsprünge in Folge 1-5 sind ja schon nicht ganz ohne, aber jetzt sprechen wir halt einfach mal von ZEHN Jahren. Und plötzlich ist nicht nur ein Großteil der Darsteller:innen ausgetauscht (dabei haben wir uns gefühlt gerade erst an Milly Alcock und Emily Carey gewöhnt), sondern es werden auch einfach gefühlt dreitausend neue Kinder und Co. eingeführt. Hätte man irgendwie besser machen können, wenn ihr uns fragt. Zumal die 2. Staffel ja eh schon bestätigt ist (und sicher schon vorher nicht ganz abwegig war). Warum also das krasse Tempo, das es einem irgendwie schwer macht, mit der Serie und den Figuren warm zu werden? 😅

Aber eigentlich müssen wir darüber an dieser Stelle eh nicht lange reden. It is what it is. Und außerdem sollten wir uns lieber mal den vielen kleinen Momenten der 6. „House of the Dragon“-Folge widmen, über die hier heute im Netz natürlich ausgiebig gesprochen wird. Ein bisschen was ist da ja schließlich schon passiert. Zum Beispiel Rhaenyras Geburt ihres dritten Kindes, von dem jeder erkennen will, dass es wieder nicht von ihrem Mann Laenor ist (sondern von Ser Harwin), außer Viserys. Jep, der König, der mittlerweile auch schon nicht mehr ganz frisch aussieht (Twitter überschlägt sich mit Memes 😂) scheint Profi darin zu sein, sich das Leben schönzureden… was natürlich vor allem Alicent – die hiermit offiziell zur eigentlichen Bösewichtin der Serie ernannt wird – auf die Palme bringt. Fast so sehr wie Ser Kriston, der offenbar auch nach zehn Jahren noch nicht verwunden hat, dass Rhaenyra nicht mit ihm durchbrennen wollte. Tja, das war’s dann mit der Kriston-Verliebtheit, würden wir da mal sagen. 😅

Und klar, in der Folge geht natürlich noch mehr ab. Aber wir machen jetzt einfach mal einen auf HotD, überspringen alles und kommen direkt zu den Tweets zur neuen Folge. Die sagen eh mehr aus tausend Worte! 🤪

Der Zeitsprung macht uns verrückt

Den konnten wir jetzt nicht lassen 😆

Berechtigte Frage!

Ser Kriston ist immer noch pissed

Es braucht ganz offensichtlich nur zwei Folgen, um aus einem Fan-Liebling das absolute Gegenteil zu machen.

Einige Männer können eben nicht erwachsen mit Zurückweisungen umgehen. War immer so, wird wahrscheinlich auch immer so sein. 🙂

Plötzlich feiern alle Ser Harwin

Danke für gar nichts!

Der Stress der letzten zehn Jahre hat vor allem bei Viserys Spuren hinterlassen – und nein, Twitter konnte den Gollum-Vergleich nicht lassen 😅

„Er hat die Nase seines Vaters“

Jo, genau.

Alicent ist hier mit Abstand die most hated „House of the Dragon“-Figur (so far)

Ahhh, wir haben genauso geguckt in dem Moment!!

!!!

Wir präsentieren also: „The actual villain“

Man kann es nicht leugnen 😬

Ok, wie schlimm ist diese Szene??!!

Laena entscheidet, lieber im Drachenfeuer zu sterben….

… als während der Geburt ihres Kindes und durch die Entscheidung von Daemon. Wie sie damals Viserys bei Rhaenyras Mutter traf.

Mega sad, von ihr hätten wir gerne noch mehr gesehen…

Und Vhagar wollte einfach niiiiicht. Absoluter Heul-Moment😭

Willkommen im GoT-Kosmos

Twitter hat eine Theorie: Ist Larys Kraft ein Warg?

So, jetzt mal Hand aufs Herz hier: Wem von euch ist während der Folge DIREKT aufgefallen, dass einfach ständig irgendwo Ratten durch den Roten Bergfried spazieren? Same, uns auch nicht. Wir kleinen Blindfische, wiiiir.🥲😆

Gut, nun möchte man natürlich auch meinen, dass es während dieser Zeit nicht ganz unüblich war, dass sich hier und da mal ein paar dieser Nagetierchen in einer Burg verirrt haben, allerdings ist es in Folge 6 doch ziemlich interessant, wann, wo und wie die Ratten ständig auftauchen. Und mittlerweile dürfte halt auch jedem klar sein, dass in der Welt von „Game of Thrones“ nichts ohne Hintergedanken passiert. Und deswegen gibt es im Netz mittlerweile natürlich auch schon eine Fan-Theorie zu den Ratten. Die da wäre: Larys Kraft ist ein Warg und nutzt die kleinen Tiere, um alles und jeden auszuspionieren!!

Und ihr gerade so: Waaaaas war jetzt noch mal ein Warg? 😅 Keine Sorge, wir klären euch auf: Wargs sind die Personen, die ihren Geist quasi mit dem von Tieren verbinden und so deren Körper aus ihren Augen steuern können. So wie Bran Stark in „Game of Thrones“ beispielsweise. Oft besitzen diese Fähigkeit Figuren, die einen „schwachen“ Körper haben (Bran ist durch seinen Sturz gelähmt, Larys seit seiner Geburt körperlich beeinträchtigt) und einen starken Geist. Hinzu kommt, dass wohl ganz offensichtlich nur (jetzt zitieren wir ein mal die Pros von GameStar, die einfach krass den Durchblick haben) „Personen mit dem Blut der ersten Menschen diese Fähigkeit haben“, wozu auch Haus Stark gehört. Und wohl ebenfalls die Krafts.

Die Theorie ist also ziemlich wahrscheinlich und irgendwie auch sehr spannend. Denn dass Larys noch so einige Pläne hat, verrät ja alleine die Tatsache, dass er seinen Vater Lyonel Kraft und seinen Bruder Harwin in dem Feuer am Ende umbringen lässt. Und das wissen wir natürlich deswegen mit Sicherheit, weil sein Bienen-Abzeichen (das ja auch die Männer tragen, denen er vorher im Gefängnis die Zungen abschneiden lässt 🙂) überall zu sehen ist. Und wie geil ist diese Symbolik schon wieder gemacht? Darauf weist auch der Twitter-User unten hin. Erst in der letzten Episode hat Larys ja angedeutet, dass Alicent eine Blume sei, die in Königsmund nicht gedeihen solle. Und nun entpuppt er sich selbst als Biene, die den Pollen dieser Blume sammelt und sie so am Leben hält. Was natürlich auch auf den Mord abzielt, durch den Alicent (wenn auch nicht ganz so drastisch gewollt) ja quasi in der Schuld von Larys steht. Er hat sie nun in der Hand… und das dürfte noch zu sehr spannenden Entwicklungen während der Staffel führen.

Ok, diesen Vergleich konnten wir hier nicht rauslassen

Credits: Twitter/ #HouseoftheDragon, Instagram/ houseofthedragonhbo

Das wird dich auch interessieren

hotd4-weisser-wurm
15. September 2022
by Très Click

Wer ist der „Weiße Wurm“ und verrät Rhaenyras Geheimnis in der 4. „House of the Dragon“-Folge?

hotd4
13. September 2022
by Très Click

Wir müssen über den Beinahe-Sex in der 4. „House of the Dragon“-Folge sprechen!!

tweets-hotd4
13. September 2022
by Très Click

Für alle, die die 4. „House of the Dragon“-Folge geschaut haben, sind diese Tweets ein Muss!

house-of-the-dragon-tweets-3
6. September 2022
by Très Click

Eine epische Schlacht und ein peinlicher Fehler – Die besten Tweets zur 3. „House of the Dragon“-Folge

fabien-frankel
1. September 2022
by Très Click

Auch ein bisschen in Ser Kriston aka Fabien Frankel verknallt? Alles über den „House of the Dragon“-Star

house-of-the-dragon-queer
31. August 2022
by Très Click

Queere Vibes zwischen Rhaenyra & Alicent? Was der „House of the Dragon“-Cast dazu sagt

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X