Eins steht fest: Twitter BRENNT nach dieser wilden 7. „House of the Dragon“-Folge

Ok, wir nehmen alles zurück! Unser „House of the Dragon“-Fieber, das uns nach der letzten Folge bei all den Zeitsprüngen und dem krassen Tempo vielleicht mal so ganz kurz etwas abhanden gehen wollte, ist nach DIESER krassen 7. Episode definitiv zurück! Jaha, das Feuer lodert wieder. Und das wirklich nicht zu knapp. 🔥 Denn mit „Driftmark“ – wo sich passenderweise ja auch die gesamte 7. Folge abspielt – haben die Macher wirklich mal wieder einen rausgehauen. Angefangen mit der absoluten Eskalation zwischen Rhaenyra und Alicent. Die Dolch-Szene?! Holla, wir beben hier immer noch. SO gut gespielt einfach!

Aber das ist ja eigentlich nichts…. bei all dem, was in dieser Folge noch so passiert! Stichwort: Rhaenyra und Daemon! RHAENYRA UND DAEMON!! Die Zwei bringen nämlich nicht nur zu Ende, was sie vor vielen Jahren im Bordell schon mal angefangen haben (heißt im Klartext: JA, sie haben Sex – und JA, wir finden die beiden – trotz der Onkel-Nichte-Sache – einfach hot zusammen, verdammt 😅), sondern heiraten am Ende auch…. Und das, nachdem Rhaenyras (Noch-)Ehemann Laenor von seinem Liebhaber Qarl Correy getötet wird. Was Rhaenyra und Daemon ja zusammen geplant haben, um freie Bahn zu haben.

Zumindest sollen wir das denken… bis zu dem MEGA-Plot-Twist am Ende. Laenor ist nämlich gar nicht tot. Sie haben seinen Tod nur vorgetäuscht, damit dieser mit seiner Liebe Qarl durchbrennen kann. Und Leute? Da könnten wir hier ja direkt wieder losflennen. 🥺 Machen wir aber nicht. Stattdessen legen wir lieber mal mit den genialen Twitter-Reaktionen zu dieser epischen 7. „House of the Dragon“-Folge los.

„House of the Dragon“ hat ein bisschen das Licht runtergeschraubt – Warum??

Abzüge gibt’s allerdings direkt mal in der B-Note für den düsteren Look in der Folge. Denn waruuuuuum muss es immer ein paar Episoden im GoT-Kosmos geben, die so dunkel sind, dass man eigentlich kaum was erkennen kann? 😅 Das war damals bei der Schlacht um Winterfell auch schon so nervig…

HBO rechtfertigt den düsteren Look übrigens damit, dass er „eine bewusste kreative Entscheidung“ gewesen sei. Ok, alles klar.

Sind wir nicht alle obsessed mit Rhaenyra und Daemon?

Jep, die Kinder haben es in dieser Folge nicht ganz so leicht…

Apropos Kinder… ist Alicents Tochter Helaena eine Träumerin, die die Zukunft vorhersagen kann?

Tatsächlich bestärkt sich diese Theorie von Folge zu Folge mehr. Denn erinnert ihr euch beispielsweise noch an die Szene, in der Helaena ihrem Bruder Aemond im Singsang prophezeit, dass er ein Auge verlieren wird („Wenn er ein Auge schließt“), sobald er einen Drachen für sich beansprucht? Tja, und genau das ist in der 7. Folge nun ja auch passiert.

Doch bei dieser einen Prophezeiung scheint es nicht zu bleiben. Denn in der 7. Folge kommt es bei der Trauerfeier von Laena wieder zu einem Moment, in dem Helaena zurückgezogen etwas vor sich hinmurmelt, während sie mit einer Spinne herumspielt… „Hand am Webstuhl, schwarz wie Kohle, grün wie Farn. Drachen aus Fleisch weben Drachen aus Garn.“ 

Jut, wir checken halt gar nichts, doch Netzwelt hat ganz offensichtlich etwas mehr den Durchblick. 🤪 Mit Hand am Webstuhl könnte nämlich wohl die Hand des Königs Otto Hohenturm gemeint sein. Dieser sitzt quasi am „Webstuhl“ der Macht und hat einige Fäden in der Hand. Schwarz wie Kohle und grün wie Farn hingegen könnte sich auf die beiden Rivalinnen Rhaenyra und Alicent und ihre jeweiligen Farben beziehen. „So wurden sie wortwörtlich zu Drachen aus Garn, da ihre jeweiligen Unterstützer sich nach der Farbe ihrer Kleider bezeichnen.“ Und ja, das macht Sinn. Die Grünen, Aliecents Fraktion, und gegenüber steht Rhaenyra im traditionellen Schwarz der Targaryens. Damit spricht Helaena also die immer stärker werdende Front an, die sich, wie Netzwelt so schön schreibt, „quer durch die Familie und bald durch ganz Westeros ziehen wird“.

Wir sollten das, was Helaena da noch so von sich gibt, also definitiv ganz genau mitverfolgen!!

DIE Szene!! 🔥

Wir würden eher mal behaupten, beide Szenen haben es in sich

Unterschreiben wir so!

Daemon und sein Hoodie = Dreamteam

Haha, mal ganz was Neues

Viserys nennt Alicent Aemma und joa, Twitter liebt’s!

Laenor lebt!!

… und kann jetzt einfach sein „best gay life“ leben! Lieben wir

Alle Zuschauer:innen so:

Übrigens unterscheidet sich diese Szene vom Buch. In „Feuer und Blut“ wird Laenor nämlich wirklich von Qarl getötet. Und das sogar vor den Augen vieler Zeugen auf einem Jahrmarkt. Uns gefällt diese Variante aber eindeutig besser! 🌈

Same

Nur noch mal eine kleine Zusammenfassung der Folge:

Das wird dich auch interessieren

daemon-bisexuell
30. September 2022
by Très Click

Beweist diese gelöschte „House of the Dragon“-Szene, dass Daemon bisexuell ist?

dragon-sex-hotd
28. September 2022

Ähm, ok, „Dragon Sex“ ist ganz offensichtlich am Kommen – dank „House of the Dragon“

hotd-6
27. September 2022
by Très Click

Twitter steht irgendwo zwischen Heulen und Wut! Die Tweets zur 6. „House of the Dragon“-Folge

hotd4-weisser-wurm
15. September 2022
by Très Click

Wer ist der „Weiße Wurm“ und verrät Rhaenyras Geheimnis in der 4. „House of the Dragon“-Folge?

hotd4
13. September 2022
by Très Click

Wir müssen über den Beinahe-Sex in der 4. „House of the Dragon“-Folge sprechen!!

tweets-hotd4
13. September 2022
by Très Click

Für alle, die die 4. „House of the Dragon“-Folge geschaut haben, sind diese Tweets ein Muss!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X