Très Click
11.10.2022 von Très Click

Twitter schreit und weint nach der 8. „House of the Dragon“-Folge

NE! Die wollen uns doch jetzt nicht ernsthaft erzählen, dass einer der größten Bürgerkriege der Welt wegen eines MISSVERSTÄNDNISSES ausbricht, oder? Also bitte! Das kann ja wohl nicht sein. 😩 Doch nach der 8. „House of the Dragon“-Folge mit DIESEM Ende sieht ja irgendwie alles danach aus. Denn da liegt König Viserys im Sterben, spricht ein letztes Mal zwischen seinen letzten Atemzügen, die ihm bleiben, von der Prophezeiung seines Vorfahren Aegon I., nur damit Alicent dann alles falsch interpretiert?? Denn kurz zur Erinnerung: In der besagten Prophezeiung „Das Lied von Eis und Feuer“ geht’s ja darum, dass eine Bedrohung aus dem Norden naht (wir wissen dank „Game of Thrones“ alle, wer damit gemeint ist ❄️) und diese nur durch „den Prinzen, der verheißen wurde“ bekämpft werden könne.

Und genau davon redet Viserys in seinen letzten Momenten. Von Aegon… einem Prinzen, der das Reich vereinen muss… und er erklärt, dass Rhaenyra, von der er annimmt, dass SIE neben seinem Bett sitzen würde, die „Verheißung“ sei. Tja, blöd nur, dass stattdessen Alicent an seiner Seite hockt, die natürlich direkt davon ausgeht, dass Viserys von ihrem Sohn Aegon sprechen würde. Weil klar, die Prophezeiung kennt sie nicht. Das tut nur Rhaenyra… Und DAS soll jetzt zum legendären „Tanz der Drachen“ führen???? 😳 Logisch, dass Twitter deswegen gerade dezent am Ausflippen ist. Weswegen wir auch gar nicht lange weiter reden und euch direkt in die sehr emotionalen Tweets zur 8. HotD-Folge schicken.

Doch bevor wir hier richtig loslegen, müssen wir natürlich noch kurz einmal Daemon abfeiern. Wie immer. Danke. 🙃

Nur ein Beispiel: Als er Viserys die Stufen zum Thron hinaufhilft und ihm die Krone wieder aufsetzt? Gänsehaut!!

Matt Smith hat diesen rührenden Moment improvisiert

Und wisst ihr was? Die Szene, in der Viserys die Stufen zum Thron hochstolpert, seine Krone verliert und Daemon sie ihm wieder aufsetzt, war tatsächlich gar nicht so geplant. „Als wir das drehten (…), fiel die Krone von Paddys Kopf und Matt hob sie auf und wir machten einfach weiter. Wir hörten nicht auf zu [filmen]“, erzählte Regisseurin Geeta Patel gegenüber Entertainment Weekly. Und ganz ehrlich? Allerbeste Entscheidung. Denn gerade diese Geste zwischen den zwei Brüdern, deren Beziehung nie ganz einfach war, macht die Szene umso wirkungsvoller und mächtiger.  Das sahen zum Glück auch Geeta, Paddy und Matt in dem Moment so: „Es gab eine Entdeckung“, so die Regisseurin. „Dann kamen wir Drei zusammen und sie sagten: ‚Wir haben das gespürt. Das fühlte sich wie der Wendepunkt in unserer Beziehung an.“ Jep, genau das hat man in der Szene halt wirklich gespürt…. als wären die Kämpfe zwischen den Brüdern einfach endgültig vorbei.

Jetzt aber! Und wir sagen’s mal wie die liebe Twitter-Gemeinde: HÖRT AUF, ALLE EURE KINDER AEGON ZU NENNEN!!

Ja, mal ehrlich! Das würde hier viel Drama vermeiden! 😅

Der ganze Bürgerkrieg wegen eines Missverständnisses?

Jap, es muss nun natürlich noch irgendwie geklärt werden, ob es am Ende wirklich diese kleine Fehlinterpretation ist, die dazu führt, dass die Lage komplett eskaliert… 🔥 und das obwohl Alicent Rhaenyra beim Abendessen ja eigentlich gerade erst eine Art Friedensangebot gemacht hat. Aber gut… zwischen den zwei Frauen kriselt’s ja schon eine ganze Weile. Da kann so ein Missverständnis wie der letzte Tropfen sein, der das Fass endgültig zum Überlaufen bringt und Alicent doch noch dazu bewegt, mit aller Gewalt gegen Rhaenyra als Thronerbin vorzugehen.

Im Buch von George R.R. Martin gibt es dieses Missverständnis um Aegons Prophezeiung übrigens nicht… Schauen wir also mal, wie es nächste Woche damit weitergeht.

Viserys steht bis zu seinem letzten Atemzug zu Rhaenyra

Heulen wir bitte alle einmal kurz?? 😭

Und wenn wir schon beim Thema sind: Viserys hat einfach bis zum Schluss ALLES für Rhaenyra gegeben

Und alle bitte 😩

Paddy Considine war/ist der Viserys, den wir alle verdient haben

Das sieht übrigens sogar Autor George R.R. Martin so. Laut ihm sei Paddy sogar ein besserer Viserys als der in seinem Buch.

Wir müssen über die Symbolik hinter Viserys‘ Maske sprechen

Ist es euch aufgefallen? Besonders in der Szene, in der die gesammelte Familie am Tisch sitzt und zu Abend isst? Viserys bildet quasi die Mitte von ihnen. Und während auf der linken Seite (also der Seite seines Gesichts, die noch nicht komplett zerfallen und von einer Maske bedeckt ist) Rhaenyra mit ihren Kindern und Daemon sitzt (also Team Schwarz), findet man auf der anderen Seite (also der Seite, auf der sein Gesicht komplett verrottet ist) die Hightowers mit Alicent, Otto sowie Aemond, Aegon und Helaena (Team Grün). .

Und das passt doch einfach perfekt, oder? Und zeigt, wie die Hightowers sind. Vielleicht glänzend und sauber von außen betrachtet, doch in Wirklichkeit bis ins Mark verrottet… womit sie auch die Menschen in ihrem Umfeld anstecken. Die Symbolik zieht sich übrigens bis zum Ende durch. Rhaenyra taucht nämlich immer auf der linken Seite ihres Vaters auf (auch an seinem Bett), während Alicent am Ende rechts von ihm liegt.

Nur zwei Worte: „SAY IT“

Uh, yes! Wir freuen uns darauf 💥

Viserys‘ letzte Worte: „Meine Liebe“

Habt ihr euch auch gefragt, wen Viserys‘ mit seinen letzten Worten „Meine Liebe“ am Ende, kurz bevor er stirbt, meint? Eigentlich klar, oder? Es muss seine erste Ehefrau und große Liebe Aemma sein. Die begleitet ihn immerhin bis zum Schluss. Er nennt sogar Alicent in einem Moment Aemma. Und nun sind die beiden im Tod wieder miteinander vereint. 🥺

Credits: Ollie Upton / HBO, Twitter/ #HouseoftheDragon

Das wird dich auch interessieren

house-of-the-dragon-7
4. Oktober 2022
by Très Click

Eins steht fest: Twitter BRENNT nach dieser wilden 7. „House of the Dragon“-Folge

daemon-bisexuell
30. September 2022
by Très Click

Beweist diese gelöschte „House of the Dragon“-Szene, dass Daemon bisexuell ist?

dragon-sex-hotd
28. September 2022

Ähm, ok, „Dragon Sex“ ist ganz offensichtlich am Kommen – dank „House of the Dragon“

hotd-6
27. September 2022
by Très Click

Twitter steht irgendwo zwischen Heulen und Wut! Die Tweets zur 6. „House of the Dragon“-Folge

hotd4-weisser-wurm
15. September 2022
by Très Click

Wer ist der „Weiße Wurm“ und verrät Rhaenyras Geheimnis in der 4. „House of the Dragon“-Folge?

hotd4
13. September 2022
by Très Click

Wir müssen über den Beinahe-Sex in der 4. „House of the Dragon“-Folge sprechen!!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X