Très Click
20.01.2022 von Très Click

Ahhhhh, so hängt „How I Met Your Father“ also mit dem HIMYM-Original zusammen

+++ Achtung, der Text enthält Mini-Mini-Spoiler zu „How I Met Your Father“ +++

Wir wissen ja nicht, wie es euch geht, aber für uns gehört „How I Met Your Mother“ echt zu den geilsten Sitcoms ever. Fast so wie ein guter Freund, bei dem man sich immer freut, ihn zu sehen. Der einem gute Laune verpasst und die Stimmung hebt, kaum dass er da ist. Jep, HIMYM war legen – warte es kommt gleich – DÄR! 😎 Na gut, bis auf die letzten zwei Staffeln, wenn ihr uns fragt… da ging’s langsam etwas bergab. Aber sei es drum, ansonsten könnten wir diese Serie einfach immer wieder schauen.

Und who knows, vielleicht wird es uns mit dem Spin-off „How I Met Your Father“ (das auf jeden Fall schon mal diverser ist 👏) ja genauso gehen. Jep, ihr habt es ja sicher schon mitbekommen. Ähnlich wie Ted damals, erzählt bei HIMYF Sophie (gespielt von „Lizzie McGuire“-Star Hilary Duff) ihren Kids davon, wie sie deren Dad im wilden New York kennengelernt hat. Und das natürlich nicht ohne Hilfe von ihren Freund:innen Valentina, Jesse, Ellen, Charlie und Sid  (ihr seht die Gang auf dem nicen Schnappschuss hier 🥂).

So, und natürlich hat man sich, seit raus ist, dass es ein HIMYM-Spin-off geben wird, schon mal gefragt, ob die Shows vielleicht iiiirgendwie zusammenhängen werden. Und jahaaa, jetzt kennen wir die Antwort. In den USA läuft „How I Met Your Father“ nämlich bereits seit dem 18. Januar auf Hulu.

Und wie jetzt mehrere Medien von der ersten Folge berichten, kommt dort bereits raus: Jesse und Sid wohnen in DEM Apartment, in dem einst auch Lily, Marshall und Ted (und zeitweise ja sogar Robin) gewohnt haben. Ohhhhh. 🥺 So viele Erinnerungen!! Und Achtung, laut Jesse haben sie die Wohnung „von diesem alten, verheirateten Paar, das eine Anzeige in der Wesleyan-Alumni-Gruppe gepostet hat“, bekommen. Lily und Marshall. Denn wir erinnern uns: Am Ende der letzten HIMYM-Staffel war Lily schwanger mit Baby Nummer 3 – und es musste eine größere Wohnung her.

Und auch wenn das Apartment wohl einen neuen Anstrich bekommen hat (naja, war zu erwarten), gibt es dennoch etwas, das weiter an Ted, Marshall und die alten verrückten Zeiten erinnert. Deeeeeennnnnn ihre Schwerter (ihr wisst schon, mit denen sie Lily im Duell fast aufgespießt haben 😅) hängen weiterhin in der Wohnung. ⚔️ Ach, toll, mensch. Und ja, das MacLaren’s gibt’s offensichtlich auch noch. Ob wir Sophie und ihre Leute da allerdings auch mal sehen werden, ist noch nicht raus. Da müssen wir uns wohl noch etwas gedulden.

Aber nicht mehr allzu lang. Denn „How I Met Your Father“ soll laut Berichten am 9. März 2022 zu Disney+ kommen. Wir haben da aber auch nochmal für euch nachgehakt (ein offizieller Tweet zu dem Thema wurde nämlich wieder gelöscht). Und sollte sich was ändern, erfahrt ihr es natürlich hier. Und solange gibt’s jetzt den Trailer für euch:

Das wird dich auch interessieren

tedthumbgro
7. Dezember 2017
by Très Click

Ted aus „How I Met Your Mother“ ist zurück!

xo-kitty
6. April 2022
by Très Click

Die Dreharbeiten zu „XO, Kitty“ haben begonnen – und den nicen Cast haben wir auch für euch!

housewives
12. Januar 2022
by Très Click

Wir haben BIG News: „Desperate Housewives“ kehrt vielleicht als Reboot zurück! Alle Hints

bel-air-serie
11. Januar 2022
by Très Click

Nach dem Trailer zur „Bel-Air“-Serie steht fest: Dieses Reboot wird düsterer und ernster als das Original

gossipgirl-reboot-uppereastsiders
4. Januar 2021

Spotted: So ticken die neuen Upper East Sider beim „Gossip Girl“-Reboot

home-sweet-home-alone-reaktion
14. Oktober 2021
by Très Click

Der erste Trailer zum „Kevin – Allein zu Haus“-Reboot ist raus – und wird im Netz völlig zerfetzt!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X