Dafür braucht ihr Taschentücher: Diese Hündin tröstet einen trauernden Fremden

Die Geschichte der kleinen Hündin Cora rührt das Netz gerade zu Tränen. Es ist nur eine kurze Begegnung, die sich spontan am Flughafen von Seattle ereignete – und doch ist sie so süß, dass wir sie mit euch teilen MÜSSEN.

Cora, die zu der 23-jährigen Madison Palm gehört, hat eine besondere Gabe: Der kleine Corgi spürt instinktiv, wenn es Menschen schlecht geht und spendet ihnen Trost. 

So auch in dieser Situation am Flughafen. Cora entdeckt einen fremden Mann, der gedankenversunken und alleine am Gate sitzt und traurig wirkt. Kurzerhand läuft die kleine Hündin zu ihm hinüber und macht neben ihm Platz.

„Bevor ich sie zurückrufen konnte, saß sie schon zu seinen Füßen und wurde von ihm gekrault“, berichtet ihr Frauchen in einem Social-Media-Posting.

Die Besitzerin vergewissert sich natürlich bei dem Mann, dass Cora ihn nicht belästigt. Im Gegenteil: Mit Tränen in den Augen antwortet er: „Nein, gar nicht. Mein Hund ist letzte Nacht gestorben.“ 😭 Für ein paar kurze Augenblicke half ihm die Gesellschaft der kleinen Cora ein wenig über seinen Schmerz hinweg … 

„Ich glaube wirklich, sie hat eine Gabe. Sie weiß, wer verletzt ist und sie weiß, wer sie braucht“, sagt Madison den Kollegen der TODAY im Interview. 

Dabei hat die Hündin selbst schwere Zeiten hinter sich. Die frühere Besitzer kümmerten sich nicht um Cora, was zur Folge hatte, dass sie krank wurde und unterernährt war. Ihr neues Frauchen Madison rettete sie aus diesen schlimmen Lebenszuständen und gab ihr ein liebevolles, neues Zuhause.

Coras tolle Gabe soll nun auch anderen Menschen, denen es schlecht geht, helfen. Die Hündin erhält aktuell eine Ausbildung zum Therapiehund. 🐶❤️

Wie schön ist es, dass ein Hund mit einer so dramatischen Vorgeschichte trotzdem so eine enorme Fähigkeit hat zu lieben. Hunde fühlen, sie verstehen, sie spüren, wie es uns geht.

Cora ist das perfekte Beispiel dafür, dass Tiere das Leben einfach viel besser machen.

Der rührende Moment zwischen Cora und dem Fremden

Gepostet von Madison Palm am Freitag, 9. Februar 2018
Mehr über: Hund, Flughafen, viral, Trost

Das wird dich auch interessieren

giphy
21. März 2019

Der absurde Grund, warum dieser Mann nichts zur Spirale seiner Freundin beitragen will, macht uns einfach nur sauer

Ein weiterer frustrierender Beweis, wie krass wir mit Kleidergrößen verar**** werden
19. März 2019

Ein weiterer frustrierender Beweis, wie krass wir mit Kleidergrößen verar**** werden

rimmingthumb
21. März 2019

Blowjob 2.0: Der „Rimjob“ wird ein immer größerer Sextrend – so machst du’s (ihm) richtig

tinder
18. März 2019

Aus der Kategorie: die schlimmsten Tinder-Profile überhaupt

__insektenburger_thumb
15. März 2019
by Très Click

Bei Hans im Glück gibt’s jetzt INSEKTEN-BURGER! Wir haben ihn probiert…

morningsexthumb
22. März 2019

SEXTALK – Wir haben Männer und Frauen gefragt: Wie steht ihr zu Sex am Morgen?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X