Hunkemöller bringt zum ersten Mal ein Curvy Model auf den Catwalk – und das bin ich selbst!

Werbung 

trèsCLICK feiert das BodyLove Jahr 2019 🎉

Wie ihr alle wisst, berichten wir immer liebend gern aus der Front Row mit hochgehobenen „ROCK YOUR BODY –Postern über die fetzenden News in Sachen #BodyPositivity. Egal, ob es sich um die Debüts von Fashion-Labels wie Rihannas Label „Savage x Fenty“ handelt, das den Diversity-Knall auf der letzten NYFW zündet hat, indem sie so ziemlich jeden Typ Frau für ihre Shows gebucht hat, oder um die selbst aufgesetzten Engelsflügel unseres Lieblings-Kurven-Stars Ashley Graham. Wir zelebrieren die weiblichen Kurven in ihrer schönsten Form.

Umso grandioser ist es, dass ich als erstes Curvy Model für die große Hunkemöller Unterwäsche-Catwalk-Show in Amsterdam gebucht wurde! Denn damit wird diesmal trèsCLICK nicht „nur“ aus der Außenposition über die heiße News berichten, sondern zum allerersten Mal aus der Insider-Perspektive.🎉 2019 – du wirst mein Jahr! 🙏

» Neben riesiger Freude und flattrigem Herzrasen schleicht sich kurzzeitig ein weiteres Gefühl ein: Ehrfurcht. «
Fine Bauer

Ich werde euch vorab berichten, wie ich mich auf dieses geniale Booking vorbereite, welche Gedanken in mir aufkommen und wie es sich anfühlt, meinen kurvigen Körper vor 1600 Zuschauern in Unterwäsche über den riesigen Laufsteg zu schwingen. Girls, dieses Model-Booking kommt wie gerufen!💖 Denn seit ich bei trèsCLICK arbeite, habe ich mich intensiver denn je mit meinem Körper und der individuellen Schönheit von uns allen auseinandergesetzt und mir zusammen mit meinen Kolleginnen das Ziel gesetzt, die Message von Bodylove und perfect imperfection“ noch mehr zu thematisieren und uns allen greifbarer zu machen.💪 Ready. Set. Runway.

Neben riesiger Freude und flattrigem Herzrasen schleicht sich kurzzeitig ein weiteres Gefühl ein: Ehrfurcht. Ich – in Unterwäsche auf dem Laufsteg, vor so vielen Menschen und Kameras. Neben wunderhübschen dünnen Modellen und das 360 Grad ausgeleuchtet … Das ist selbst für mich, die seit Jahren in dem Job arbeitet, eine Premiere!

Kurz kommt in mir der Gedanke hoch, was wohl die Zuschauer und anderen Models von mir halten werden. Immerhin sind sie an das bombastische Kaliber Doutzen Kroes als Gesicht der Wäschemarke gewöhnt! Finden sie es toll, einen Frauentyp mit Rundungen, Cellulitis und Oberschenkeln, die beim Laufen aneinander reiben, als Model zu sehen? Oder belächeln sie mich als Chubby-Model?😳

Ich atme einmal tief ein und aus und verabschiede mich von dem negativen Gedanken. Es ist schlichtweg egal, was andere von mir halten. Es ist menschlich und gehört zu meiner Persönlichkeit dazu, Situationen erst einmal zu überdenken und kurze Momente des Selbstzweifels zu haben. Früher waren die deutlich größer und haben mich negativ eingenommen. Doch mit jedem Tag, an dem ich an mir selbst und meinem Körperbewusstsein arbeite, werden selbst die unschönsten Gedanken weniger, bis sie irgendwann gar nicht mehr aufkommen.💪 CHECK. 

Reminder: Es geht hier einzig und allein um mich und wie ich mich in meiner Haut fühle! And I love my curves!💖

Mein Masterplan zum Erfolg

Aber obwohl ich mich in meinem Körper gut fühle, heißt das nicht, dass ich mich als Curvy Model zurücklehnen und den ganzen Tag nach Lust und Laune unkontrolliert Kalorien zu mir zu nehmen. Ja, ich esse sehr sehr gern Pasta mit einer Menge Käse obendrauf – das kann ich nicht leugnen. Gleichzeitig achte ich trotzdem darauf, alles in einer guten und gesunden Balance zu halten: täglich meine Portion Obst und Gemüse zu essen, die richtigen Supplements für Haut, Haare und zur Körperregeneration zu mir zu nehmen und mein Trainingsprogramm durchzuziehen. Zugegebenermaßen ist mein Fitness-Training in den letzten Monaten leicht untergegangen – zu viele Termine, zu viele Reisen und zu viele Ausreden.

» Für diesen Model-Job möchte ich die bestmögliche Version von mir zum Vorschein bringen. «
Fine Bauer

Dafür gibt es jetzt kein Pardon mehr. Für diesen Model-Job möchte ich die bestmögliche Version von mir zum Vorschein bringen und so selbstsicher wie noch nie den Auftritt meines Lebens hinlegen. Das heißt, ich werde Feintuning der feinsten Art betreiben. 💪

Victoria’s Secret Models bereiten sich monatelang mit dem passenden Sport-, Pflege- und Ernährungsplan auf den einen großen Tag vor – das werde ich jetzt auch tun. Mein Ziel: Meinen Körper und mein Auftreten in meinem Sinn zu perfektionieren. NICHT ABZUNEHMEN, sondern meine Kurven gezielt durch das auf meine Bedürfnisse ausgelegte Training mit meinem Personal Trainer Kevin zu shapen. Der Bauch soll flacher werden, der Po runder und die Oberschenkel knackiger.

Durch Beauty-Behandlungen wie Kältesauna und Bindegewebs-Massagen, einer kleinen Ernährungsumstellung und den richtigen Nahrungsergänzungsmitteln soll mein Energiehaushalt angekurbelt werden, außerdem Haut und Haare glänzen wie noch nie zuvor.⭐️ Zudem möchte ich mich mental gut auf das Event vorbereiten, denn vor 600 Promis, Influencern und Kollegen aus der Presse in Unterwäsche angeschaut zu werden, löst ein freudiges Lampenfieber in mir aus, das ich gern ein bisschen mehr unter Kontrolle haben möchte.

Also los! Ich habe Lust auf diese Herausforderung und freue mich über den Motivationskick. Und natürlich darauf, euch die nächsten zwei Monate mit auf meine Feintuning-Reise zu nehmen. Freut euch auf Workout-Tipps, Ernährungs-Know-hows und einen kleinen Supplement-Ratgeber.

LET’S ROCK ‚N‘ ROLL💖

x Fine

Das wird dich auch interessieren

Curvy-Model Sarina Nowak bekommt Konkurrenz von Gigi und Bella Hadids Cousine Joann van den Herik
13. November 2017

Nach Sarina Nowak kommt das nächste Curvy Supermodel, das du unbedingt kennen solltest!

curves2
5. Oktober 2018

Diese 6 internationalen Trend-Labels sollte jede Plussize Shoppingqueen kennen!

thumpnail2
8. Januar 2019

Dieses Male Model spricht offen über männliche Bodyissues und vermittelt uns allen ein gutes Gefühl!

rihannathumb
13. September 2018

Bye bye Engelsflügel! Rihannas Label Savage x Fenty hat Victoria’s Secret soeben vom Unterwäsche-Thron gestoßen

Warum diese Nude-Unterwäsche-Kollektion besonders ist!
17. Mai 2018

Warum diese Nude-Unterwäsche-Kollektion so besonders ist!

thumbnail
4. Februar 2015

Heiße Unterwäsche für den Valentinstag (und alle anderen Tage)

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X