Très Click
30.05.2017 von Très Click

Was ist NOCH besser als Eis und Kaffee? Cold Brew Ice Cream!

Wie ihr sicherlich schon wisst, lieeeben wir Kaffee. Was wir aber mindestens genauso sehr lieben, ist EIS! Der neuste Trend aus New York verbindet unsere beiden Lieblingsdinge: Es gibt jetzt Cold Brew Ice Cream! 😍

Falls ihr euch jetzt fragt „Hä, es gibt doch schon Eis mit Kaffeegeschmack“, ja, das stimmt, aber der Unterschied zu normalem Kaffee ist, dass Cold Brew im Gegensatz zu Eiskaffee mit kaltem Wasser hergestellt wird, was für noch mehr Aroma sorgt.

Außerdem dauert die Herstellung ganze zwei (!!!) Tage: „Wir nehmen unsere hausgemachte Milch-Basis und fügen Kaffeegeschmack über Nacht hinzu“, erklärt Ansel in einem Interview mit Grub Street. „Es dauert eine Nacht um zu ziehen, dann lassen es für weitere zwölf Stunden ruhen“. Um den perfekten Cold Brew Geschmack zu bekommen, werden nur speziale Kaffeebohnen von La Colombe verwendet.

Erhältlich ist dieses faaancy Eis bisher leider nur in New York bei Dominique Ansel Kitchen. „Es ist ganz anders als Kaffee-Eis: Reicher am Geschmack, ohne dabei bitter oder sauer zu schmecken. Es ist ein guter, klarer Kaffeegeschmack, so würde ich es beschreiben.“, erklärt Dominique Ansel.

Klingt total lecker, oder?! Hoffentlich wird es so ein Eis auch bald hier bei uns geben! 🍦 Ansonsten trinken wir einfach weiterhin unseren Cold Brew. 😉

 So yummy sieht die Cold Brew Ice Cream aus

cold brew soft serve 🙏🏾

A post shared by Khushbu Shah (@khushandoj) on

Mehr über: Sommer, Eis, Coffee, Ice Cream, Cold Brew
Credits: Instagram/khushandoj, Instagram/raymartcrave, Grub Street
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Erfahre als Erste, wenn Ryan Gosling wieder Single ist!

Nein danke, Ryan interessiert mich nicht
×
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.