Mareike Freier
18.04.2017 von Mareike Freier

We flip out! Macht IKEA bald eigene Restaurants auf?

#köttbullar

A post shared by Foodalavanessa✌🏿️ (@foodalavanessa) on

Hand hoch, wer sich mindestens genauso am IKEA-Essen erfreut wie an den Einrichtungsgegenständen! Doch so viele? Jap, dann geht es euch wie uns. Kaum haben wir unser Haben-wollen-Sofa auf unserer Wishlist vermerkt und diese schönen Kerzen in unserer überdimensionalen, blauen Tüte verschwinden lassen, führt uns unser Weg unwiederbringlich ins Restaurant.

Stärkung bei solch weitreichenden Entscheidungen muss schließlich sein. 😉 Und so finden wir uns schnell vor einer großen Portion Köttbullar mit Preiselbeeren wieder, die nur von einer yummy Daim-Torte getoppt werden kann. Na gut, der 1-Euro-Hotdog am Ausgang darf’s vielleicht auch noch sein. So ein IKEA-Besuch muss schließlich ausgenutzt werden. 😊

Eröffnet IKEA bald eine Restaurant-Kette?

Das schwedische Möbelhaus scheint den Hype um seine Leckereien verstanden zu haben. Denn wie „Fast Company“ berichtet, überlegen die IKEA-Macher tatsächlich, reine IKEA-Restaurants zu eröffnen. Nachdem der Möbel-Dealer bereits in Städten wie London, Paris und Oslo Pop-up-Stores eröffnet hatte, könnte nun der nächste große Schritt folgen. Denn wie der Geschäftsführer von IKEA Food, Michael La Cour, dem Magazin weiter verrät, seien die Umsätze in diesem Segment enorm gestiegen. 30 Prozent der Besucher kämen nur deswegen zu IKEA, um dort zu essen. Sehr verständlich, wie wir finden! 😍

Deswegen haben wir auch mal bei den Verantwortlichen von IKEA Deutschland angefragt, was dran ist, an dem leckeren Gerücht. To be continued … Bis dahin sagen wir schon mal: Smaklig måltid! (= Guten Appetit!)

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: Ikea, Restaurant, Möbelhaus, Köttbullar
Credits: Getty Images, Instagram/foodalavanessa
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Erfahre als Erste, wenn Ryan Gosling wieder Single ist!

Nein danke, Ryan interessiert mich nicht
×
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.