Ikea hat aus Kinderzeichnungen Kuscheltiere gemacht

Die Kleinsten sind für Ikea die größten Designer! Unter dem Projektnamen „Kuscheltiere für Bildung“ hat der schwedische Möbelriese weltweit Kinder gebeten, Zeichnungen anzufertigen nach deren Vorbild Kuscheltiere gefertigt wurden.

Die kleinen, flauschigen Tierchen sind nicht nur niedlich anzusehen, sondern dienen auch einem guten Zweck. Von jedem verkauften Stofftier (und jedem Kinderbuch) wird zwischen dem 1. November und 26. Dezember 2015 ein Euro des jeweiligen Verkaufserlös‘ an „Save the Children“ und „Unicef“ gespendet. Damit sollen Bildungsprojekte für Kinder in den ärmsten Ländern der Welt finanziert werden.

Bis heute hat Ikea seit 2003 mit Charity-Aktionen dieser Art 77 Millionen Euro gespendet und damit die Bildung von mehr als 11 Millionen Kindern in 46 Ländern verbessert!

Thumbs up und ab zu Ikea, oder?

Credit: PR

Das wird dich auch interessieren

opa-enkel-social-distancing
24. März 2020

Drei Generationen trotz Social Distancing: Hier sieht ein Opa seinen Enkel zum ersten Mal

house
30. März 2020
by Très Click

So gefährlich ist die Houseparty-App wirklich

gntm-tweets
27. März 2020

Sorry, Lijana… aber Twitter hat heute leider kein Foto für dich

mundschutz-selber-machen
31. März 2020
by Très Click

#MaskeAuf: So bastelst du dir deinen sicheren Mund-Nasen-Schutz einfach selbst

fitnessstudio-zu
26. März 2020
by Très Click

Muss ich jetzt weiter den Fitnessstudio-Beitrag zahlen?

dumbledore-zitat
23. März 2020

7 Zitate von Albus Dumbledore, die gerade wohl kaum wahrer sein könnten

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X