Einmal so sexy duften wie Irina Shayk?! Das Topmodel hat uns exklusiv verraten, wie’s möglich ist

Wenn wir uns unseren größten Celebrity-Crush aussuchen müssten, kommt uns witzigerweise kein Muskel-bepackter Hollywood-Schönling in den Kopf – sondern eine Frau, für die wir ALLE das Ufer wechseln würden. Eine Frau, die so ziemlich bei jedem Geschöpf auf der Erde Schnappatmung auslöst… Irina Shayk. Hottest – Girl – on – the – Planet. 🔥Sogar Ann-Kathrin Götze würde ihr gerne mal an die Wäsche, wie sie uns bei einem Interview verraten hat. Die 33-Jährige ist der Inbegriff von makelloser Schönheit, eleganter Anmut und unwiderstehlicher Sexiness (We mean, those Lips?!?).
Gestern Abend präsentierte sie in der Stadt der Liebe, Paris, einen neuen Duft, der in Zusammenarbeit mit keinem Geringeren als Jean Paul Gaultier entstanden ist. „Scandal A Paris“ ist das neue Parfüm, das ab sofort auf jedes Kosmetik-Tischlein gehört. Wir haben exklusiv mit dem Model darüber geplauscht, wie auch wir ein kleines bisschen scandalous sein können. Ready? Set, go! 😍

TC: Irina, was macht dein Parfum „Scandal A Paris“ für dich so besonders und einzigartig?

I: Es duftet nach einer furchtlosen Powerfrau! Der Geruch ist die perfekte Mischung sexy, flirty, stark und unvergesslich – dank des Honigs und den Jasmin- und Birne-Noten.

Furchtlose Powerfrau klingt ganz nach dir! Empfindest du dich selbst auch als solche?

Ja, auf jeden Fall! Und um ehrlich zu sein bin ich in meinem Leben auch noch nie einer Frau begegnet, die nicht stark ist. Ich glaube, dass wir Frauen einfach dafür gemacht sind, stark zu sein.

Was hat es mit den einzelnen Duftnoten auf sich? Verbindest du etwas Bestimmtes mit ihnen?

Der Geruch eines Birnbaumes – und meine Oma, wie sie Pancakes macht – ist tatsächlich einer der ersten, an die ich mich aus meiner Kindheit erinnern kann! Die Birnen-Note in „Scandal“ ist deshalb auch meine liebste, weil sie mich an diesen Baum denken lässt, den meine Familie früher in unserem kleinen Heimatdorf im Garten stehen hatte. Es wirft mich sofort zurück in die glücklichen Momente meiner Kindheit. Deshalb hatte ich zu diesem Parfüm sofort eine Verbindung, die wunderschöne Erinnerungen ausgelöst hat.

 

Scandal trägt den Beinamen „A Paris“, also „in Paris“ – wie ist deine persönliche Beziehung zur Stadt? 

Paris ist die allerste Stadt in meinem Leben, die ich als junge Frau ganz alleine bereist habe. Ich war damals so unglaublich gespannt und glücklich darüber, Paris zu entdecken! Damals hatte ich kein Geld, konnte kein Englisch sprechen und versuchte mit einer Stadtkarte aus Papier von Casting zu Casting zu huschen – und dabei noch so viel Eindrücke zu sammeln wie möglich. Paris wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben.

Französische Frauen sind oft sehr besonders – Coco Chanel ist das wohl beste Beispiel! Welche ist deine größte Inspiration?

Ich kann keinen bestimmten Namen nennen, aber Französinnen haben alle einen einzigartigen Charme und eine besondere Schönheit. Kein anderer Ort ist so chic und elegant. Das inspiriert mich im Allgemeinen sehr. Außerdem sind die Frauen dort meistens so super schlank und essen trotzdem alle Croissants, Käse und alles andere Tolle! Ich frage mich immer: Wie machen sie das nur?!

Wenn du es rausfindest, wollen wir informiert werden! 😆 Jetzt müssen wir natürlich auch noch über Monsieur Gaultier reden… was bedeutet dir Jean Paul? 

Er ist eine Legende! Und dabei so auf dem Boden geblieben, mit einer wahnsinnigen Energie. Wir können über alles mögliche reden. Er ist echt – und das ist in der Modewelt eine Seltenheit. Mit seiner letzten Show in Paris hat er mich extrem berührt.

Wie hat es sich angefühlt, in der TV-Kampagne an seiner Seite zu sein?

Ein Traum ist für mich wahr geworden. Ich hätte mir nie ausmalen können, dass ich mit 33 Teil einer so ikonischen Marke sein würde! Am Set herrschte eine extreme Energie und alle, die in das Projekt involviert waren, waren absolut professionell. So toll! 

Erzähl uns doch zum Schluss noch irgendeine Story vom Set, die dir im Kopf geblieben ist! 

Was ich am coolsten finde, ist, dass ich mit Jean Paul Gaultier jetzt so eine Connection habe und ihm manchmal sogar texten kann! Ich hoffe ich nerve ihn nicht… 😂 Falls du das liest, Monsieur Gaultier, dann will ich dir sagen: Ich bin dein größter russische Fan!

Und so sieht der hübsche Duft aus:

Nicht nur Irina, sondern auch der Flakon hat Beine bis zum Himmel! Sieht sexy aus, und sexy ist auch drin. Wir versprechen euch: Einmal aufgesprüht drehen sich alle Köpfe – genauer genommen Nasen – nach euch um und ihr hinterlasst einen bleibenden Eindruck. 💥 Vergesst alles andere: Im Sommer wollen wir einfach nur noch skandalös sein. 😎
„Scandal A Paris“ ist ab sofort in alle Parfümerien erhältlich. Ab damit in den Warenkorb – für die richtige Portion „Irina-Vibes“.

Scandal A Paris Eau de Toilette 30ml 50,50€
Scandal A Paris Eau de Toilette 50ml 72,50€
Scandal A Paris Eau de Toilette 80ml 91,00€

Das wird dich auch interessieren

giphy
27. Februar 2019

Oh, oh! Irina Shayk ist Lady Gaga gerade auf Instagram ENTFOLGT und wir ahnen Böses

bradley-cooper-lady-gaga-irina-shayk-reaktion
25. Februar 2019
by Très Click

Irina Shayks Reaktion auf die Performance von Lady Gaga und Bradley Cooper sagt einfach alles

Irina Shayk und Bradley Cooper
10. April 2017

Baby-Alert: Irina Shayk und Bradley Cooper sind zum ersten Mal Eltern geworden

tres-click-bradley-cooper-irina-shayk-verlobung-1
17. Dezember 2016

Was? Wie? Wo? Bradley Cooper und Irina Shayk haben sich verlobt

Irina Shayk und Bradley Cooper bekommen ein Kind.
1. Dezember 2016

Irina Shayk und Bradley Cooper bekommen ein Kind!

tres-click-irina-thumb
11. April 2016

Ohne Worte: Bei Irina Shayk und Bradley läuft’s wie am Schnürchen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X