Ist dieses Haar-Kondom die Antwort auf all unsere Probleme mit Spliss?

Okay, wir wissen inzwischen, dass wir unsere Haare auch mal mit Spüli waschen können, wenn sie sehr fettig sind. Aber jetzt sollen wir ein Haar-Kondom über unseren Zopf ziehen?

Die Split End Therapy des kalifornischen Labels Kocostar ist speziell gegen Spliss und trockene Spitzen konzipiert und kommt mit einer Hülle, die optisch tatsächlich ziemlich an ein Kondom erinnert.

Nach dem Auftragen der Haarkur sollen wir das Ding über unsere Haare (am einfachsten geht das in einem Zopf) ziehen und die Pflege so einwirken lassen. Nach 15 Minuten sollen wir die Haare nur durchkämmen und normal stylen. Trockene Längen und kaputte Spitzen sollen dann verschwunden sein.

Klingt im Prinzip relativ simpel. Aber wieso bitte kann die Pflegemaske nicht einfach so auf unser Haar einwirken – ohne Kondom drüber?

Tatsächlich werden viele Inhaltsstoffe erst durch Wärme aktiviert oder zumindest intensiviert.

Der große Vorteil der Split End Therapy mit Kondo… äh Hülle ist auch, dass alles da bleibt, wo es hingehört (wie im richtigen Leben also). Und der Nicht-Ausspülen-Part ist definitiv auch nicht zu verachtendes Plus.

Und wir dachten schon, dass das Kondom-Kochbuch krass wäre … 

Credit: Facebook/Kocostar Therapy

Das wird dich auch interessieren

miranda_kerr_thumbnail
22. Oktober 2021

Skincare-Goals, die große Liebe und Wandern mit Katy Perry – Miranda Kerr im Interview

beauty-news-oktober-21-thumb
19. Oktober 2021

It’s hot, it’s new: Das sind die spannendsten Beauty-Neuigkeiten im Oktober

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X