Janina Uhse im Babytalk: „Ich habe schon zwei Mädchennamen!“

Janina Uhse spielt in „Der Vorname“ (Start: 18. Oktober 2018) die schwangere Anna

„Janina, wie findest du eigentlich den Vornamen Adolf?“ Ja, diese Frage an die ehemalige GZSZ-Beauty mag erst mal überhaupt nicht nahe liegen, drängte sich aber quasi auf, als wir Janina Uhse in Hamburg zum Interview trafen. Denn genau um diesen so behafteten Namen, um diese zwei Silben, die sich für immer in unser aller Gedächtnis gebrannt haben und die wir automatisch mit weiteren zweien – Hitler – verbinden, geht es in Janinas neuestem Film „Der Vorname“.

Darum geht’s in „Der Vorname“

Klingt erschreckend und ernst, entpuppt sich aber ganz schnell als unglaublich komische, trockene, intelligente Gesellschaftskomödie. Noch dazu eine, in der sich die hochkarätigsten Schauspieler – u.A. Christoph Maria Herbst, Iris Berben, Florian David Fitz – die Klinke in die Hand geben.

Und das im wahrsten Sinne: Denn Christoph Maria Herbst alias Stephan und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) laden zum gemütlichen Abendessen ein. Ein Treffen, bei dem Elisabeths Bruder Thomas (Florian David Fitz) den Anderen eröffnet, dass er und seine schwangere Frau Anna (Janina 😍) gedenken, ihr ungeborenes Kind Adolf zu nennen.

Was folgt, ist eine wutentbrannte Diskussion über richtige und falsche Babynamen, über Befindlichkeiten, Eitelkeiten und (Halb-)Wahrheiten … Mittendrin: Unsere ehemalige Daily Soap Queen Janina Uhse, die in „Der Vorname“ zum ersten Mal in einer Kino-Hauptrolle glänzt.

Janina Uhse plaudert über Baby-Details

Entsprechend groß (na gut, RIESIG 😬) war unsere Neugier, als wir Janina zum trèsCLICK-Talk trafen. Bei leckeren Franzbrötchen haben wir die Food-Bloggerin über den Dreh ausgefragt, über No-Gos während der Schwangerschaft … und … ihre heimlichen Babynamen. Denn ja, Janina Uhse, die schon seit einiger Zeit glücklich vergeben ist, konnte sich als schwangere Anna schon ein bisschen auf ihre eigene (Baby-)Zukunft vorbereiten. 😉

Bevor ihr aber spannende Einblicke in Janinas Privatleben bekommt, sei euch noch ein Datum ganz nah ans ❤️ gelegt: der 18. Oktober 2018. Dann startet „Der Vorname“ (Regie: Sönke Wortmann) in den deutschen Kinos.

» Als ich den Teil im Drehbuch gelesen habe, musste ich auch erst mal kurz schlucken. «
Janina Uhse

TC: Wie viel Anna steckt in dir?

JU: Nicht sonderlich viel … Anna raucht ja während der Schwangerschaft. Das ist für mich ein absolutes No-Go und ich würde das niemals machen. Es zeigt auch schon, wie sie charakterlich drauf ist.

Aber im Film wird das gar nicht so sehr in Frage gestellt? 

Nein, nicht im Detail, das stimmt. Wobei ich auch nicht sagen würde, dass Anna eine Hardcore-Raucherin ist. Sie zündet sich eher in Stresssituationen eine Zigarette an. Als ich den Teil damals im Drehbuch gelesen habe, musste ich auch erst mal kurz schlucken. Gleichzeitig war es aber auch interessant, sich auf die Rolle vorzubereiten und sich in Anna bzw. solche werdenden Mütter hineinzuversetzen – in ihre Einstellung, die sie gegenüber ihrer Schwangerschaft haben. Da stehen viele Fragen im Raum: Warum macht ein Mensch sowas? Denkt er überhaupt nicht darüber nach?

» Jetzt weiß ich, was mir bevorsteht, wenn es bei mir mal soweit ist. «
Janina Uhse

Ist es dir schwer gefallen, das zu spielen?

Nein, denn ich hatte mich gut vorbereitet. Es war allerdings total befremdlich, diesen Umschnall-Schwangerschaftsbauch zu tragen und währenddessen eine Zigarette in der Hand zu halten. Ein ganz komisches Gefühl! 

Und bestimmt auch, den Bauch selbst zu tragen, oder? 

Jaaaa! Er wurde extra für eine Szene angefertigt, in der er unbekleidet zu sehen ist. Die Maskenbildnerin hatte mich im Vorhinein gefragt, ob ich lieber die ausgehöhlte Variante haben wollte, weil die nicht so schwer ist. Aber ich wollte ja das Gewicht spüren, das eine werdende Mutter trägt. Nach dem ersten Tag hab ich es bereut … !

Jede Schwangere oder jede Mutti werden das nachvollziehen können … was man zu tragen hat, wenn man kurz vor der Entbindung steht… Ich hab mir dann ein, zwei Mal eine Massage gegönnt (lacht). Aber zumindest weiß ich jetzt schon ein Stück weit, was mir bevorsteht, wenn es bei mir mal soweit ist. Mal abgesehen von den anderen Begleiterscheinungen.

Du spielst an der Seite von gestandenen Schauspielgrößen wie Iris Berben, Christoph Maria Herbst und Florian David Fitz – wie war der Dreh mit ihnen? 

Wir haben uns alle sehr gut verstanden. Was aber auch wichtig war, denn wir haben uns wie bei einer Art Kammerspiel alle in erster Linie nur in einem Raum aufgehalten und dort gedreht – 20 Tage lang und in chronologischer Reihenfolge.

Das ist natürlich eine große Freiheit für einen Schauspieler, weil alles, was in der Szene passiert – wenn ein Glas Wasser umfällt beispielsweise – nahtlos ineinander übergeht. 

Dein Film-Ehemann Thomas crasht ein Abendessen, als er erzählt, dass ihr euer ungeborenes Kind Adolf nennen wollt. Hast du selbst auch No-Go-Babynamen, die für dich nie in Frage kommen würden?

Ein Bekannter aus Australien hat sein Kind jetzt River genannt. Also solche Namen wie Peaches oder Babys, die nach Städten benannt werden, könnte ich mir persönlich nie vorstellen. 

Und hast du schon heimliche Babynamen?

Ja, habe ich, zwei Mädchennamen, allerdings keinen für einen Jungen. Aber die verrate ich jetzt nicht (lacht)

Da waren die Franzbrötchen schon verspeist 😋 trèsCLICK mit Janina Uhse

Erste Einblicke in „Der Vorname“

(… und Janina Uhse mit Babybauch 👏🏻)

Credits: 2018 Constantin Film Verleih GmbH, Instagram/janinauhse

Das wird dich auch interessieren

tres-click-janina-uhse-1
2. Januar 2017

Love is in the air: Janina Uhse ist frisch verliebt!

Janina Uhse ist auf der NYFW unterwegs und war auch bei Desigual.
11. September 2017
by Très Click

Das sind Janina Uhses Top-New-York-Tipps für dich

Janina Uhse Instagram Trend Posting
30. August 2017
by Très Click

Warum uns der Instagram-Fail von Janina Uhse sooo sympathisch ist

Janina Uhse trägt jetzt ein mega heißes Flat-Piercing am Ohr.
22. August 2017

Janina Uhse trägt schon das neue Trend-Piercing aus New York

thumbgzsz
12. Juli 2017

Bye Bye Janina Uhse: So sehen ihre letzten Szenen bei GZSZ aus

janina-uhse-gzsz-thumb
12. April 2017

Hochemotional! Janina Uhse verabschiedet sich von ihren GZSZ-Fans

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X