Ach! So oft solltest du deine Jeans wirklich waschen

Okay, wenn wir ehrlich sind, schmeißen wir unsere Wäsche häufig direkt nach dem Ausziehen in die Wäschekiste oder auf einen bestimmten Stuhl und wenn der Haufen dann hoch genug ist, wandert einfach alles zusammen in die Wäsche. Halt, STOOOPP! Wie wir jetzt erfahren haben, tut das ständige Waschen unseren Jeans überhaupt nicht gut.

Denn erstens verliert die Jeans ihre Farbe und sieht nach einer gewissen Zeit nicht mehr „used“, sondern einfach nur noch alt aus. Zweitens können die Nähte kaputt gehen und besonders am Innenbein, wo die Jeans sowieso ganz gerne mal scheuert, entstehen dann Risse und Löcher.

Halb getragen und schon gewaschen? Besser nicht…

Außerdem entsteht schnell das uns so sehr verhasste Pilling – diese kleinen Stoff-Knötchen, die sich in Windeseile auf unseren Lieblings-Klamotten breit machen können.

Falls es euch schon passiert ist, dann könnt ihr vorsichtig mit einem alten Rasierer die kleinen Kügelchen entfernen. Das ist jedoch keine dauerhafte Lösung, denn der Stoff wird so natürlich immer dünner und dann wiederum anfälliger für Risse.

Wie oft man seine Jeans waschen sollte, wird wohl immer ein kontroverses Thema bleiben. Einige sagen, dass man die Jenas genauso wie andere Klamotten waschen sollte. Manche sagen auch, dass man es an dem Geruch erkennt. *iih* Und wieder andere meinen, dass man seine Denimsachen gar nicht waschen sollte. *Doppel-iih*

Popsugar empfiehlt, die Jeans nach fünf bis sechs Mal tragen zu reinigen. Das klingt für uns plausibel. Ansonsten kann man die Hose auch gerne mal lüften, das wirkt häufig schon wahre Wunder. Und wenn ein kleiner Fleck auf der Hose ist, dann kann ein Fleckenentferner, der nicht speziell für die Waschmaschine ist, sehr hilfreich sein, denn so wird nicht gleich die ganze Hose gewaschen.

Jeans waschen – weniger ist mehr!

Auch die Temperatur spielt eine wichtige Rolle, denn viele Jeans sollten nicht über 30 Grad gewaschen werden, das zerstört nämlich die Struktur der Fäden und die Jeans geht schneller kaputt. Bei unseren geliebten Jeans heißt es beim Waschen also eindeutig: Weniger ist mehr! Wenn ihr euch unsicher seid, dann fragt beim Kauf direkt den Verkäufer. Er kann euch möglicherweise mit ein paar nützlichen Insider-Infos zum Waschvorgang weiterhelfen.

tres-click-jeans
Mehr über: Fashion, Denim, Jeans, Pflege, waschen
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.