Très Click
22.01.2020 von Très Click

SO reagiert Jennifer Aniston auf die Hoffnung, Brad könne Teil ihrer Serie werden

Was haben wir uns über DIESEN Anblick gefreut! Jennifer Aniston (50) und Brad Pitt (56) – wiedervereint bei den Screen Actor’s Guild Awards am vergangenen Sonntag. Und das nicht nur irgendwie im selben Raum. Neiiiiiin! Stattdessen sahen sie sich, grüßten sich … und ließen uns sogar an ihrem strahlenden Lächeln füreinander teilhaben.

Wenig überraschend, dass da direkt wieder die Pferde (nicht nur!!) mit uns durchgehen. Jaaaa, eine solche Obsession kann ungesund sein. Und ja, diese Hoffnung mag anmaßend wirken. Unsere Herzen hüpfen trotzdem bei jeder neuen Reunion. SO!

I mean … WIE süß sind die beiden bitte schön?!

Embed from Getty Images
Embed from Getty Images

Und direkt noch ein wenig stärker hüpft es dank der aktuellsten News, die da gerade in unser Office flattert. Noch auf dem Red Carpet der SAG Awards wurde Jennifer Aniston von „Access Hollywood“ nämlich eine entscheidende Frage gestellt, wie Bustle berichtet: „Könntest du dir für die zweite Staffel ‚The Morning Show‘ vorstellen … gemeinsam mit Brad vor der Leinwand zu stehen?“

Wir erinnern uns: Zusammen mit Bestie Reese Witherspoon (43) witzelt sich die Schauspielerin seit November 2019 mit der eigenen Drama-Fernsehserie „The Morning Show“ in die Herzen der Zuschauer*innen. Das Apple-TV-Format kommt an, Jen als Hauptdarstellerin sowieso … und ihre Antwort auf die entscheidende Frage erst recht!

Mit einem erstaunten (oder doch eher verschmitzten?) Auflachen stellt sie klar: „Er ist mehr als willkommen!“ 💥

Absolut-unkontrollierter Schnappatmungs-Alarm im Anmarsch!! 😍 Auf dem Boden der Tatsachen müssen wir aber leider trotzdem bleiben. Wie sie anschließend nämlich sofort klarstellt, es sei bisher keine konkrete Einladung oder Leinwand-Reunion geplant. Ganz im Gegenteil. Sie habe auf dem roten Teppich von dieser Hoffnung der Fans tatsächlich zum ersten Mal gehört. „Bis jetzt hatte ich die Idee noch nicht auf dem Radar. [Davon zu hören] ist quasi eine Premiere für mich“, stellt die Schauspielerin beschwichtigend klar.

Jennifer Aniston macht Hoffnung, oder nicht?

Beschwichtigt sind wird deshalb aber noch lange nicht. WIR SIND ANGEHYPT! Wäre das nicht ein Traum?! Die beiden, kokettierend, kichernd, strahlend, vor unser aller Augen, vereint in der fantastischen Satire-Show?

Hach. Ihr seht schon … eine kleine Anmerkung von Jen ist bereits mehr als genug. Wer uns den kleinen Finger reicht … ihr wisst schon. 😜 So sorry! Wir hören dann jetzt auch wieder auf damit. Für heute jedenfalls. 😬

Credits: getty, giphy

Das wird dich auch interessieren

jennifer-aniston-brad-pitt-golden-globes
6. Januar 2020
by Très Click

Jennifer Aniston hat eine eindeutige Reaktion auf Brad Pitts scherzhafte Dating-Anspielung

jennifer-aniston-alter
5. November 2019

Jennifer Aniston hat genug von Leuten, die sagen: „Du siehst gut aus – für dein Alter“

jennifer-aniston-thumb
16. Oktober 2019
by Très Click

5 Gründe, warum du Jennifer Aniston unbedingt auf Insta folgen solltest

Jennifer Aniston im Interview über Kinderwunsch und Scheidung
2. August 2018

Jennifer Aniston im Interview: „Vielleicht ist es nicht meine Bestimmung, mich fortzupflanzen“

golden-globes-brad-leo
6. Januar 2020

Ihr habt Brad Pitts kleine „Titanic“-Spitze gegen Leo DiCaprio verpasst? Dann bitte hier entlang

tres-click-angelina-jolie-1
27. Juli 2017

Angelina Jolie spricht zum ersten Mal über die Trennung von Brad Pitt und ihr ganz normales Familienchaos

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X