Jennifer Lawrence will eine TV-Doku über die #MeToo-Bewegung machen

Embed from Getty Images

In Interviews, auf den Straßen, beim Abendessen mit Freunden – #MeToo ist längst nicht mehr nur ein Hashtag, der durch das Netz wabert.

Er wurde gefüllt mit traurigen, niederschmetternden und schockierenden Inhalten, mit Berichten von Frauen, die sexuelle Übergriffe stillschweigend über sich ergehen ließen, die oft in schwächeren Positionen waren.

Und inzwischen laut und deutlich sagen: „Ich auch“ – Ich habe auch diese Erfahrungen gemacht und ich teile meine Geschichte, um dazu beizutragen, dass ein Wandel vollzogen wird – weg von den viel zu lange geduldeten Missetaten der Harvey Weinsteins dieser Welt …

Den Finger auf die Wunde möchte offenbar auch Jennifer Lawrence legen. Die „Red Sparrow“-Darstellerin plant laut Hollywood Reporter eine Dokumentation über die #MeToo-Debatte.

Gemeinsam mit der ehemaligen „E! News“-Moderatorin Catt Sadler soll JLaw ihre Herzensprojekt realisieren wollen. Auf die Gerüchte angesprochen, bestätigte Lawrence ihre Pläne, hielt sich mit Details aber noch zurück.

Nur so viel scheint klar zu sein: Das Duo, das auch privat befreundet ist, soll in der Doku die #MeToo-Kampagne sowie die Time’s-Up-Bewegung und ungerechte Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen thematisieren wollen.

Catt Sadler hatte vor einigen Monaten ihren Job bei „E! News“ an den Nagel gehängt, nachdem sie erfahren hatte, dass ihr Kollege Jason Kennedy wesentlich mehr verdiente als sie selbst.

Und auch Jennifer Lawrence dürften persönliche Beweggründe zu der Doku veranlassen. Sie selbst musste schon Erfahrungen mit sexueller Erniedrigung im Filmgeschäft machen, wie sie im Oktober 2017 enthüllte.

Während eines Castings habe sie sich in einer Reihe mit anderen, sehr viel dünneren Frauen aufstellen müssen. „Wir standen nebeneinander, nur unsere Geschlechtsteile mit Klebeband bedeckt“, erklärte sie damals während einer Rede beim „Elle’s ‚Women in Hollywood“-Event. Die Produzentin habe ihr geraten, ihre eigenen Nacktbilder als Motivation für eine Diät zu nehmen. Lawrence schwieg – damals!

Catt Sadler wird Jennifer Lawrence bei der Doku unterstützen

Embed from Getty Images

Das wird dich auch interessieren

pizza-banane
12. November 2018
by Très Click

Völlig Banane!? Es gibt tatsächlich Leute, die gerne „Banizza“ essen

giphy
13. November 2018

Dieses neue WhatsApp-Update ist alles, was du brauchst, um endlich mal abzuschalten

meghan-markle-hochzeitskleid-fashionnova
6. November 2018
by Très Click

Wo du alle Teile herbekommst, die Meghan Markle in den letzten Monaten getragen hat

Es ist noch nicht vorbei! "The Purge" bekommt eine zweite Staffel
8. November 2018

Es ist noch nicht vorbei! „The Purge“ bekommt eine zweite Staffel

Hey GoT-Lover: Winter is coming – und dafür braucht ihr garantiert noch den richtigen Sweater!
13. November 2018

Hey GoT-Lover: Winter is coming – und dafür braucht ihr doch garantiert noch den richtigen Sweater!

Wichtigste Frage des Tages: Hat sich Kylie Jenner etwa verlobt?
8. November 2018

Wichtigste Frage des Tages: Hat sich Kylie Jenner etwa verlobt?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!