Très Click
15.08.2022 von Très Click

Für Ben Affleck war die Paparazzi-Belagerung in seinen Flitterwochen mit J.Lo auf einem „Diana-Level“

Flitterwochen. Für frisch verheiratete Paare sollte das sicher eine der schönsten Zeiten im Leben sein. Voller Zweisamkeit, Unbeschwertheit und natürlich ganz viel Liebe und Romantik. Und für uns Normalos, die nicht im Sekundentakt von Fotografen belagert werden, ist es das sicher aus. Bei einem Hollywood-Couple wie Jennifer Lopez und Ben Affleck sieht das allerdings schon mal gaaaaanz anders aus. Gut, die Zwei sind es ja eigentlich gewohnt, auf Schritt und Tritt verfolgt zu werden, doch irgendwann wird diese Paparazzi-Belagerung selbst ihnen (verständlicherweise) zu viel. Na gut, zumindest Ben, dem während seiner romantischen Auszeit mit seiner frisch Vermählten (Wir könnten seit ihrer Vegas-Wedding immer noch innerlich ausflippen!! 💘😭) ganz offensichtlich der Kragen platzte. Das zumindest berichtete nun eine Quelle gegenüber Page Six.

Demnach soll Ben in seinen Flitterwochen vor ein paar Wochen in Paris regelrecht ausgerastet sein. „Ben ist in Paris ein bisschen ausgeflippt“, heißt es. Er soll die Verbissenheit und Dreistigkeit der Fotografen als „ein ganz neues Level“ beschrieben haben. Und mehr noch: ein fast schon „Prinzessin-Diana-Level“… was uns hier gerade mal kurz einen Schauer über den Rücken laufen lässt, immerhin verunglückte Diana damals auf der Flucht vor den Fotografen.

„Ben ist an das Blitzlichtgewitter gewohnt. Aber er hatte das Gefühl, dass die Flitterwochen wie ein Tsunami waren. Jen ist wie aus Stahl und weiß, dass es dazugehört, [aber] er ist trotzdem sauer“, so die Quelle weiter. Und klar, man kann das zu 100 Prozent verstehen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass ihre Beziehung damals ja auch gerade auf Grund des krassen Medienrummels in die Brüche ging… Allerdings fragt man sich in diesem Zuge dann natürlich auch irgendwie, warum Ben und Jen ihre Flitterwochen ausgerechnet in Paris verbringen mussten? Jaaa, Stadt der Liebe, schon klar… aber dass Fotografen an jeder Ecke stehen würden, wenn die Zwei Sightseeing-Spots wie den Louvre und Co. besuchen, war irgendwie zu erwarten. Da wäre eine einsame Insel (was die beiden sich doch safe für ein paar Wochen mal locker leisten könnten) vielleicht die bessere Wahl gewesen. 😅

Aber gut, Ben und seine Liebste werden schon wissen, was sie machen. Und warum. Wir hoffen einfach, dass sie ihre neue Liebe ganz doll festhalten und beschützen und kein Paparazzo dieser Welt da irgendetwas zum Einstürzen bringen kann…

Credits: Getty Images

Das wird dich auch interessieren

bennifer-wedding
20. Juli 2022
by Très Click

Vegas, Drive-In-Kirche, zwei Traumkleider – Wir haben alle Fotos und Infos zur Bennifer-Hochzeit

jlo-ben
26. Juli 2021
by Très Click

Wetten, dieses mega hotte Bennifer-Easter-Egg habt ihr in J.Los neuesten Fotos nicht entdeckt?

jlo-ben-comeback
17. Juni 2021
by Très Click

Ahaaaa, so hat Ben Affleck also J.Los Family wieder für sich eingenommen…

jennifer-lopez-ben-affleck-kuss
15. Juni 2021
by Très Click

Ahhhh!!! J.Lo und Ben Affleck knutschen wieder öffentlich – und unser Herz hüpft!

jlo-botox
4. Dezember 2020
by Très Click

Beauty-Wunder J.Lo spricht erstmals offen über Botox-Eingriffe

jlo-ama
23. November 2020

J.Los Auftritt bei den AMAs war einfach nur HOT AF – warum einige Fans trotzdem rummeckern

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X