Jeremy Scotts erstes Moschino-Parfum ist ein Teddy-Bär

Was dieser Mann anfasst, wird zu Gold! Erst machte er der kalorienbewussten Mode-Meute richtig Lust auf McDonald’s, dann entfachte er unter gestandenen Fashionistas ein regelrechtes Barbie-Fieber. Und jetzt: Sorgt Jeremy Scott mit seinem ersten Moschino-Parfum dafür, dass erwachsene Frauen auf der ganzen Welt einen Teddy haben wollen. Und zwar sofort!

Wer den Kopf abschraubt (was für eine wunderbare makabere Note), enthüllt das Eau de Toilette-Spray, das wahrscheinlich nach Fritten, Mädchenträumen und Candy riecht. Wir wissen es nicht, da das gute Teil natürlich bereits ausverkauft ist. Angeblich kommt Nachschub – hoffentlich bald!

Es ist lange her, aber dieses Jahr wünschen wir uns wieder einen Teddy unterm Weihnachtsbaum.

Das wird dich auch interessieren

haarentfernung
27. Juni 2022
by Très Click

Glatte Haut für den Sommer gefällig? Wir geben euch einen Überblick über die besten Methoden

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X