Très Click
08.01.2018 von Très Click

Jessica Paszka zeigt sich im Interview offen wie nie und verrät so EINIGE Geheimnisse

Wow. Da sitzen wir gestern noch entspannt und etwas schläfrig vor dem Fernseher und schauen uns nichtsahnend „Promi Shopping Queen“ auf Vox an… und dann haut die liebe Jessica Paszka anschließend bei „Prominent!“ direkt SO VIELE Geheimnisse raus, dass wir noch gar nicht wissen, wo uns der Kopf steht.

Was für ein Abend für die ehemalige „Bachelorette“… und natürlich für uns!

Nicht nur, dass sie zur „Promi Shopping Queen“ gekürt wird (herzlichen Glückwunsch dazu, liebe Jessi!), sie zeigt sich im Interview danach auch so ehrlich wie selten zuvor und plaudert offen über Schönheits-OPs, ihre schwerwiegende Krebsdiagnose und ihr aktuelles Liebesleben

Jessica ist offen wie nie und beantwortet Fragen zu ihrer Gesundheit und der Liebe

Vor allem zu ihren Operationen steht sie heute voll und ganz. Gibt aber auch offen zu, dass sie inzwischen sicherlich so eiiiiniges anders entscheiden würde.

Ihre erste Fettabsaugung hatte sie nämlich bereits mit 19. Sie wurde in der Schule häufig für ihre breiten Hüften gehänselt und überredete daher ihre Eltern dazu, der Operation zuzustimmen. Da sie einfach keinen anderen Weg gesehen habe, sich in ihrem Körper wohl zu fühlen.

Mit 21 folgte dann die Brust-OP und später noch ein Brazilian Butt Lifting – dabei wird meist mit Eigenfett der Po operativ vergrößert.

… Inzwischen sei sie aber durchaus zufrieden mit sich, fühle sich wohl in ihrer Haut und wolle ihr Aussehen jetzt vor allem durch Sport und die richtige Ernährung optimieren.

Die Krebsdiagnose habe ihr gezeigt, was im Leben wirklich zählt

Auch ein schwerwiegender Schicksalsschlag sorgte bei ihr dafür, die Prioritäten anders zu setzen: Mit 23 erhält Jessica die Diagnose „schwarzer Hautkrebs“. Eine bösartige Form des Krebs also, der meist durch zu starke UV-Strahlung ausgelöst wird. Es ist damit eine Erkrankung, die ihr Angst gemacht habe, aber auch dafür sorgte, sie wach zu rütteln und reifen zu lassen.

Jessica sehe die Krebsdiagnose im Nachhinein als „Warnsignal von da oben“ und versuche seither, bewusster zu leben.

Sie wirkt in dem Interview tatsächlich rundum gefestigt und mit sich im Reinen. Und das trotz der Liebespleite mit David Friedrich im letzten Jahr.

Ob sie wohl wieder neu verliebt ist? Auch auf diese Frage der Moderatorin bekommen wir eine unerwartet offene Antwort:

Wer weiß, wer weiß“, erwidert der Reality-Star mit einem verschmitzten Grinsen. Also wenn dieses Lächeln mal nicht mehr verrät als 1000 Worte… ?

Und wir sagen auf jeden Fall: „Danke schön für so viel geballte Ehrlichkeit, liebe Jessica!“ 

Das wird dich auch interessieren

justin-sex-aufheben
18. Mai 2020
by Très Click

Sel und Co. sollten jetzt besser weghören! Justin Bieber hätte mit dem Sex lieber bis zur Ehe gewartet

twitter-reaktionen-wtf-momente
20. Mai 2020
by Très Click

3 WTF-Momente und grandiose Tweets: SO trashig verlief das große „Temptation Island“-Wiedersehen

baby-schildkroten-ins-meer
19. Mai 2020

20 Millionen Baby-Schildkröten wagen sich ins Meer – und das ist mehr als nur süß anzuschauen

maske-haut-bella
18. Mai 2020
by Très Click

So trägst du deine Mund-Nasen-Schutzmaske – und hast trotzdem tolle Haut

natuerlich-blond-3
20. Mai 2020
by Très Click

Für alle, die schon nicht mehr daran geglaubt haben: „Natürlich blond 3“ kommt wirklich und es gibt News

netflix-angebot
20. Mai 2020
by Très Click

Wir müssen das jetzt einfach fragen: Gehen Netflix bald die neuen Serien und Filme aus?!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X