Jessie J: „Ich habe zugenommen, aber ehrlich gesagt fühle ich mich großartig!“

Schlechte Zeiten sind anstrengend und wirklich deprimierend, da wird jede:r hier zustimmen! Egal ob im Privatleben, Job oder gesundheitlich – eine Down-Phase (die übrigens so normal ist wie Periodenpickel) zieht sich nicht selten wie ein zäher Kaugummi von einem Debakel in das nächste! Es fühlt sich an, als ob die ganze Welt gegen einen arbeitet, der eigene Körper out of control ist, Gewichtszunahmen oder Abnahmen sind die Regel und die Einsamkeit verschlingt einen von innen heraus. Ja, und eben in genau dieser Phase war auch die britische „Price Tag“- Sängerin Jessie J (33) in den letzen Jahren „gefangen“, wie sie kürzlich bei einem Konzert in London ihren Fans offenbarte. Good News Spoiler ahead: Die Down-Phase ist jetzt nach zwei Jahren offiziell für die Sängerin beendet!

Was in diesen zwei Jahren passiert ist, fragt ihr euch? Wir sagen’s euch: Jessie musste neben der Pandemie (die die Welt von uns allen ja ordentlich auf den Kopf gestellt hat) auch noch eine Trennungs-Achterbahnfahrt der Gefühle mit Ex-Boyfriend Channing Tatum (42) durchleben und eine schreckliche Identitäts-Krise überwinden, nachdem sie ihre Stimme und ihr Gehör verlor (Gott sei dank nur temporär). Und als wäre das alles nicht schon schlimm genug, brach die 33-Jährige vor neun Monaten auch noch auf einer Konzert-Bühne zusammen, als sie offen über die Fehlgeburt ihres Babys sprach.

Jessie selbst bezeichnete diese Zeit als die „härtesten Jahre, die sie je durchstehen musste“, was nachvollziehbar ist. Umso mehr freut es uns, dass es der 33-Jährigen mittlerweile offenbar (wieder) richtig gutzugehen scheint. So nahm sie sich kürzlich während ihres London-Konzerts sogar etwas Zeit für eine persönliche Ansprache, in der sie ihren Fans ganz offen erzählte, dass sie sich noch nie so selbstsicher gefühlt habe wie aktuell. 🙏

Ich habe zugenommen und war seit Ewigkeiten nicht mehr im Fitnessstudio, aber ehrlich gesagt fühle ich mich großartig“, so die Sängerin! Und genau das strahlt sie auch aus!! Hard work, wie es hier auf dem Visual von Jessie auch so schön steht, zahlt sich am Ende eben aus – vor allem natürlich mentally. „Ich bin keine 17 mehr und versuche jetzt schwanger zu werden und mein Körper verändert eben seine Form.“ Yes girl, und das ist total okay so! Und wir können an dieser Stelle wirklich nur schon mal alles Gute für den Mami-to-be-Plan der 34-Jährigen wünschen. Wir freuen uns einfach, dass sie mit so viel positiver Energie in die Zukunft schaut und aktuell happy mit sich und ihrem Leben ist – und das trotz jahrelanger „Verlorenheit in Hollywood“.

Aus Jessies Instagram-Story.

Ich habe das Gefühl, dass die Leute mich besser verstehen als vor zehn Jahren“, sagte sie und fügte noch hinzu: „Es war nicht einfach, Songs über Dinge wie Clubs oder Boys zu schreiben. Das ist nicht, wer ich bin. Alle wollten, dass ich diese Songs schreibe. Ich war alleine in LA und ich erinnere mich, dass ich in den Spiegel geschaut habe und davon besessen war, perfekt zu sein. Ich hatte das Gefühl, dass ich so sein musste, um akzeptiert zu werden.“ Und diesen Druck kennen wir sicher alle auf die ein oder andere Art und Weise. Man vergleicht sich und bekommt das schreckliche Gefühl, nicht gut genug zu sein… Wenn dann auch noch ständig Wertungen und Kommentare über das eigene Äußere dazukommen (womit Promis ja alltäglich zu kämpfen haben), macht das die Sache natürlich nicht leichter. Für das Selbstwertgefühl ist sowas Gift. Dabei sollten wir doch alle mittlerweile begriffen haben, dass wir so viel mehr sind als nur unser Gewicht. Und dass auch Jessie nicht einfach nur dieser Weltstar ist, sondern eben auch ein ganz normaler Mensch. „Diese ganze Promi-Sache ist so seltsam für mich. Die Leute sind noch mehr davon besessen, wie ich aussehe, als von mir als Mensch.

Also wir finden DICH toll, Jessie. So wie du bist! Und wenn du happy bist, sind wir es auch! ❤️

Mehr über: Körper, Jessie J

Das wird dich auch interessieren

victoriathumbnail
1. Juli 2022

Victoria Beckham musste sich einst live im TV wiegen lassen: „Könnt ihr euch das vorstellen?“

_____sandra
19. April 2022

Sandra Bullock erzählt, womit man Channing Tatums P***s vergleichen kann!

jessie-j-vergleich-jenna-dewan
19. November 2018

Emotionales Posting: Jessie J hat die Vergleiche mit Channing Tatums Ex satt

tiktok-hot-girl-walks
22. Juli 2022
by Très Click

Vergiss dein Gym! Ab jetzt trainierst du mit dem TikTok-Trend „Hot Girl Walk“

thumbnialbodyshamingtochter
13. Juli 2022

Victoria Beckham macht sich Sorgen, dass ihre Tochter auf Social Media Bodyshaming erleiden wird!

channing-penis-sandra-iv
14. April 2022
by Très Click

Sandra Bullock verrät, was ihr alle schon immer über Channing Tatums Penis wissen wolltet

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X