Très Click
28.11.2022 von Très Click

J.Lo schenkt uns endlich ein neues Album – und es ist eine Liebeserklärung an ihren Ben

Leute, es ist DIE Nachricht des Monats. Ach, was… des JAHRES! J.Lo bringt ein neues Album raus! Und wir haben es doch einfach gewusst!!! Immerhin hatte die 53-Jährige erst vor ein paar Tagen alle ihre Postings auf Instagram gelöscht… nur um jetzt – genau zwanzig Jahre nach der Veröffentlichung ihres Albums „This Is Me… Then“ – mit dieser riesigen Ankündigung zurückzukehren. Und wir haben ja irgendwie Pipi in den Augen. 🥺 Vor allem, weil „This Is Me… Now“, wie das neue Album so passend heißen wird, schon jetzt verspricht, eines der ehrlichsten und vielleicht auch emotionalsten zu werden. Eben eine Liebeserklärung an das Leben, das Jen jetzt führt, und an den Mann, der sie nun seit knapp 1 1/2 Jahren wieder auf Wolke 7 schweben lässt, ihren Ben. Aus diesem Grund heißt ein Song des neuen Albums auch „Dear Ben pt. II“, eine Anlehnung an ihren Hit „Dear Ben“ aus dem Jahr 2002. ❤️

Und irgendwie wirkt es fast so, als würde sich der Kreis endlich schließen. Als wäre J.Lo dort, wo sie immer sein sollte und als hätte ihr Ben ihre Leidenschaft und Inspiration zurückgegeben. „Vor 20 Jahren habe ich mich in die Liebe meines Lebens verliebt und ich habe an einem Album gearbeitet, das ‚This Is Me… Then‘ hieß. Und es ging alles darum, diesen bestimmten Moment festzuhalten“, erzählte Jen Zane Lowe im Interview.  Denn wenn sie verliebt ist, sei sie am meisten inspiriert. Doch wie wir alle wissen, scheiterte Bennifers erster Versuch. Die Zwei lösten damals ihre Verlobung wieder auf. Und seitdem gab es auch von J.Lo nie wieder ein so persönliches Album… bis JETZT. „Ich hatte solche Schmerzen, für so viele Jahre. Und mein Weg, um zu überleben, war, mehr zu arbeiten, um diese Seite von mir zu verstecken. Aber JETZT, 20 Jahre später… gibt es ein Happy End, so die 53-Jährige. „Ich habe zu mir gesagt, es ist Zeit, ein neues Album aufzunehmen. Und der Grund ist, weil ich diesen Moment festhalten möchte. Weil er noch besser ist als beim ersten Mal.“ Awwwwww! 😭

Ja, Jennifer scheint wirklich angekommen zu sein. Bei ihrem Happy End mit Ben, genauso wie bei sich selbst. Der perfekte Zeitpunkt also, um ein Stück von sich mit der Welt zu teilen. Das machte sie auch kürzlich schon in einem Interview mit der Vogue deutlich: „Die Leute denken, sie wüssten, was mir auf meinem Weg passiert ist, die Männer, mit denen ich zusammen war – aber sie haben wirklich keine Ahnung, und oft verstehen sie es so falsch.“ Diesen Teil von sich habe sie lange Zeit versteckt. „Ich habe das Gefühl, dass ich endlich an einem Punkt in meinem Leben angekommen bin, an dem ich etwas dazu sagen kann“, so Jen weiter.

Und das mit ihrer Stimme und dreizehn Songs, die mit dem Album, das 2023 rauskommen soll, erscheinen werden. Songs, bei denen man alleine bei der Titelwahl schon die Schmetterlinge ins J.Los Bauch fliegen sieht.

We mean: „Mad in Love“… „Rebound“… „Can’t Get Enough“… „Midnight Trip to Vegas“ (sicher über ihre erste Spontanhochzeit 💒💍)… „Greatest Love Story Never Told“ (unten seht ihr die restlichen Tracks)!!!!!! Also da fangen ja sogar wir hier wieder an, an die große Liebe und zweite Chancen zu glauben! Aber das muss man bei Bennifer ja sowieso. 🥰 Sie sind der beste Beweis! Und nun freuen wir uns einfach auf 2023, J.Lo, „This Is Me… Now“ und ganz viel Gefühl! Wer ist dabei?

1. This Is Me … Now
2. To Be Yours
3. Mad in Love
4. Can’t Get Enough
5. Rebound
6. not. going. anywhere.
7. Dear Ben pt. ll
8. Hummingbird
9. Hearts and Flowers
10. Broken Like Me
11. This Time Around
12. Midnight Trip to Vegas
13. Greatest Love Story Never Told

Credits: Instagram/ jlo, TikTok/ jlo, Getty Images

Das wird dich auch interessieren

bennifer-wedding
20. Juli 2022
by Très Click

Vegas, Drive-In-Kirche, zwei Traumkleider – Wir haben alle Fotos und Infos zur Bennifer-Hochzeit

shotgun-wedding-trailer-neu
12. Januar 2023
by Très Click

Bock auf eine unvergessliche Hochzeit? Dann schaut euch die Trailer zu J.Los „Shotgun Wedding“ an

the-mother-netflix
27. September 2022
by Très Click

J.Lo als Bad Ass und knallharte Auftragskillerin? Auf diesen Netflix-Action-Kracher haben wir gewartet!

bennifer-paris-flitterwochen
15. August 2022
by Très Click

Für Ben Affleck war die Paparazzi-Belagerung in seinen Flitterwochen mit J.Lo auf einem „Diana-Level“

jlo-ben-comeback
17. Juni 2021
by Très Click

Ahaaaa, so hat Ben Affleck also J.Los Family wieder für sich eingenommen…

brad-jennifer-sag-awards
20. Januar 2020
by Très Click

Brad Pitt und Jennifer Aniston hatten gerade die süßeste Reunion ever – und wir haben Gefühleeee!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X