Schmacht-Alarm! Jetzt bestätigt Justin mit einer Mega-Liebeserklärung seine Verlobung

Kann uns mal jemand kneifen? Nur so zur Sicherheit bitte! Denn irgendwie haben wir die News der letzten Tage noch nicht so richtig verdaut. Oder wollen wir es einfach gar nicht? Hach, wir sind unentschlossen…

Doch kommen wir zum Punkt, zu der Wahrheit, an der wohl nicht mehr zu rütteln ist: Justin Bieber und Hailey Baldwin sind verlobt! Ja, sie sind es wirklich. Daran gibt es spätestens seit ein paar Stunden keinen Zweifel mehr.

Aber gut, von vagen Gerüchten konnte man ja eigentlich gestern schon nicht mehr sprechen. Schließlich ploppten kurz nach der ersten Verlobungs-News durch TMZ bereits die ersten Klunker-Schnappschüsse und süßen Gratulations-Tweets der Daddys auf.

Eindeutiger geht’s wohl kaum. Falsch! Und wer auch jetzt immer noch daran festhalten will, dass das alles ja doch nur ein gut zurecht gebastelter PR-Scherz ist, der wird gleich unsanft von seiner Anti-Jailey-Wolke gerissen.

Denn unser lieber Justin bestätigte nun auch ganz offiziell via Instagram seine Verlobung mit Hailey – und zwar mit einer dicken fetten Liebeserklärung on top. Einer Liebeserklärung, die sich gewaschen hat. Ja, dieses Mal reichte nicht ein kleines Herz oder ein winziger Ring-Emoji, um der Welt mal eben mitzuteilen, was Sache ist. Nein, dieses Mal musste es mehr sein.

Und deswegen gab es von Biebs nun auch die volle Kitsch-Keule, inklusive zwei verschmuster Pärchen-Schnappschüsse auf seinem Insta-Account. (Ja, es sind zwei, also bitte auch nach rechts klicken! 😉)

Justin Bieber hat in Hailey die Liebe seines Lebens gefunden

Und ja, bei diesem Anblick werden vielleicht sogar wir kurz mal schwach. Denn, und das kann wohl kaum einer bestreiten, diese zwei Lovebirds sehen einfach nur ultra verknallt aus. Ja, Justin scheint es definitiv zu sein. (Sorry, so ganz können wir das halbherzige Gemunkel in dieser Angelegenheit noch nicht ablegen.😁) Doch anders ist sein „kleiner“ Liebesbrief nun wirklich nicht zu verstehen.

Also knüpfen wir uns doch direkt mal einen Ausschnitt daraus vor: Ich wollte eigentlich noch eine Weile damit warten, aber jetzt hat es sich doch schon so schnell rumgesprochen. Deshalb sag ich’s jetzt einfach direkt: Hailey, ich liebe dich und alles an dir einfach soooo sehr. Ich bin so bereit, den Rest meines Lebens damit zu verbringen, jeden Teil von dir kennenzulernen. „

Love, love, looooooooove!! ❤️ Und aufgepasst, es geht noch weiter: Du bist die Liebe meines Lebens, Hailey Baldwin, und ich würde es mit niemandem sonst verbringen wollen. Du machst mich so viel besser und wir ergänzen uns einfach perfekt. Es ist lustig, weil jetzt mit dir an meiner Seite einfach alles einen Sinn ergibt.“

Kurze Frage, Justin: War nicht gerade noch Selena deine große Liebe?

Die Liebe seines Lebens also… An dieser Stelle müssen wir uns dann doch kurz einschalten. Denn kann man nach gerade mal vier Wochen wirklich schon von der Liebes seines Lebens sprechen? Gut, Justin und Hailey kennen sich bereits seit einigen Jahren und hatten immer mal wieder etwas miteinander am Laufen, doch das jetzige Tempo kommt uns dann doch etwas übereilt vor.

Zumal – und ja, jetzt müssen wir es einfach nochmal ansprechen – da ja auch noch Justins Ex Selena Gomez ist. Und mit der hat der Sänger schließlich erst kurz vor Hailey und seiner Verlobung (!!) ein Revival gestartet – mal wieder! Und jetzt ist es dann doch plötzlich wieder Hailey? Sorry, wenn wir bei diesem ganzen zweigleisigen On-Off-Durcheinander dann doch etwas stutzig werden.

Hailey Baldwin kann ihr Glück kaum fassen

Doch nun ist es eben Hailey, für die sich Justin (hoffentlich dann auch endgültig) entschieden hat. Und eins müssen wir zugeben: Soweit wir uns richtig erinnern, hat Selena damals nie eine solche Mega-Liebeserklärung via Instagram von Justin bekommen. Nope, 1:0 für Hailey!

Und apropos Hailey! Die meldete sich mittlerweile natürlich auch zu der Verlobungs-News zu Wort. Auf Twitter schrieb sie: Ich bin mir nicht sicher, was ich im Leben getan habe, um so ein Glück zu verdienen, aber ich bin Gott so unendlich dankbar, dass er mir eine so unglaubliche Person geschenkt hat, mit der ich mein Leben verbringen darf. Keine Worte würden jemals reichen, um meine Dankbarkeit zu zeigen.“

Alles klar, dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen. Hailey Baldwin und Justin Bieber also. An diese Kombi sollten auch wir, die kleinen Hardcore-Jelena-Fans, uns so langsam gewöhnen. Eine Ära geht zu Ende, können wir da nur sagen. Bye-bye Justin und Selena. Jetzt heißt es: Jailey! Und wir sind sehr gespannt, wie es mit diesen zwei Turteltäubchen so weitergehen wird…

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

Leute, wichtigste Frage des Tages: Wie geht es Selena nach der Verlobungs-News von Justin und Hailey?
9. Juli 2018

Wichtigste Frage des Tages: Wie geht es Selena nach der Verlobungs-News von Justin und Hailey?

Justin Bieber und hailey Baldwin verlobt: Ist dieser Ring der Beweis?
9. Juli 2018
by Très Click

Justin Bieber und Hailey Baldwin sind verlobt und DIESER Ring könnte der Beweis sein

Es musste so kommen: Justin Bieber und Hailey Baldwin machen ihre Beziehung Instagram-official
25. Juni 2018

Es musste so kommen: Justin Bieber und Hailey Baldwin machen ihre Beziehung Instagram-official

Selena Gomez‘ neue Single „Back To You“ ist ja wohl sowas von über Justin Bieber!!
11. Mai 2018

Selena Gomez‘ neue Single „Back To You“ ist ja wohl sowas von über Justin Bieber!!

Gerücht des Tages, ach des Jahres: Selena soll jetzt doch echt mit DIESEM Justin anbandeln
11. April 2018
by Très Click

Gerücht des Tages, ach des Jahres: Selena soll jetzt doch echt mit DIESEM Justin anbandeln

Sind Selena Gomez und Justin Bieber jetzt echt getrennt und ist DAS schon ihr Neuer?
20. März 2018
by Très Click

Noooo! Sind Selena Gomez und Justin Bieber jetzt echt getrennt und ist DAS schon ihr Neuer?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!