Très Click
15.08.2016 von Très Click

UPDATE: Der Streit zwischen Justin Bieber und Selena Gomez hat seinen Höhepunkt erreicht

UPDATE

Wie wir gestern schon berichtet haben (siehe unten), nimmt der Beef zwischen Selena Gomez und Justin Bieber wieder richtig Fahrt auf. Erst greifen sie sich ordentlich auf Instagram an. Unser letzter Stand: Selena wirft Justin vor, ihn mehrfach betrogen zu haben.

Statt es darauf beruhen zu lassen, hat Justin noch einen obendrauf gelegt und Selena, natürlich ebenfalls bei Instagram, vorgeworfen, ihn ja schließlich mit dem ehemaligen One Direction-Darling Zayk Malik betrogen zu haben.

„Ich habe dich betrogen … Oh, und ich habe wohl die Sachen zwischen dir und Zayn vergessen?“

Klar, es wäre kein echter Hollywood-Streit, wenn sich nicht noch eine vollkommen außenstehende Person einmischen würde. Hailey Baldwin, eine weitere Bieber-Ex mischte auch noch mit und bekannte sich erst einmal ganz klar zu #TeamSelena.

„Wir haben alle Fehler gemacht, aber zeigt den Menschen, dass du genug Liebe und Respekt dir selbst gegenüber hast, dass du ehrlich sein kannst und daraus gelernt hast“, schreibt sie zu einem Bild. Doch nur wenige Stunden später revidiert sie ihre Meinung, löscht den Kommentar und twittert zusätzlich, dass sich ihr Posting auf das Leben allgemein und nicht auf den Zoff bei Jelena bezogen hat. Äh, ja …

Doch jetzt der absolute Oberknaller: JUSTIN BIEBER HAT SEINEN INSTAGRAM-ACCOUNT GELÖSCHT! Ja, wirklich, komplett gelöscht!!!

Wir, als exzessive Instagram-Nutzer finden das natürlich sehr schade, aber wollen wir es mal positiv sehen: So kann zumindest nicht weiter gestritten werden. In diesem Sinne: Peace, Love and Happiness!

Ohje, da hat aber jemand richtig Probleme: Justin Bieber und Selena Gomez sind mal so gar nicht gut aufeinander zu sprechen! Die beiden streiten sich gerade – öffentlich – auf Instagram.

Alles fing damit an, dass Justin Bieber haufenweise Bilder von sich und seiner neuen Flamme Sofia Richie (über die wir bereits berichtet habe) auf Instagram veröffentlichte. Seinen „Beliebers“, wie sich Justins Fans so schön nennen, hat das gar nicht gefallen und so kam Bieber zu dem Entschluss, eine Ansage zu machen: „Ich werde meinen Account auf privat stellen, wenn ihr euren Hass nicht stoppt. Das gerät hier alles außer Kontrolle, wenn ihr wirklich Fans wäret, würdet ihr nicht so gemein zu Leuten sein, die ich mag.“

Ähm okay, so weit so gut. Doch dann schaltete sich Selena Gomez höchst persönlich ein: „Wenn du mit dem Hass nicht umgehen kannst, dann hör‘ auf, Bilder mit deiner Freundin zu posten – das sollte etwas Besonderes zwischen euch sein. Sei nicht sauer auf deine Fans, sie lieben dich und haben dich unterstützt, bevor es jemand anderes getan hat.“ Im Anschluss postete sie ein Bild auf ihrem Instagram-Account mit ihren Fans, die Bild-Unterschrift dazu: „Mein ganzes Leben. Ihr zählt am meisten. Danke, dass ihr es mir jeden Tag ermöglicht, das zu tun, was ich liebe.” Uiuiui, aber damit immer noch nicht genug!

Denn darauf antwortete Justin wieder, mit den Worten: „Es ist lustig zu sehen, dass Menschen, die mich benutzt haben um Aufmerksamkeit zu erlangen, immer noch mit dem Finger auf mich zeigen. Traurig. Alles Liebe.“

Und jetzt kommt’s, Selena musste darauf noch kontern: “Es ist lustig zu sehen, wie Menschen, die ständig fremdgegangen sind, mit dem Finger auf die zeigen, die ihnen immer vergeben und sie unterstützt haben. Kein Wunder, dass deine Fans sauer sind. Echt traurig. Alles Liebe.”

Das hat gesessen, Selena!

AUSLÖSER FÜR DAS BATTLE WAR (EINMAL) JUSTINS BILD LINKS, SELENAS RETOURKUTSCHE RECHTS

Das wird dich auch interessieren

lili-reinhart-outing-thumb
4. Juni 2020

„Ich bin eine stolze bisexuelle Frau!“: Lili Reinhart outet sich erstmals in der Öffentlichkeit

beauty-and-the-nerd-tweets
5. Juni 2020
by Très Click

Euch hat „Beauty & The Nerd“ sprachlos gemacht? Dann werdet ihr jeden Tweet zu Folge 1 fühlen

lizzo-statement-insta
2. Juni 2020

Lizzo hat eine wichtige Botschaft an ihre weißen Fans: „Solange ihr schweigt, seid ihr Teil des Problems!“

white-privilege-antirassismus
29. Mai 2020

10 Dinge, die weiße Menschen gegen strukturellen Rassismus tun können (und sollten!)

kater-joseph
28. Mai 2020
by Très Click

Dürfen wir vorstellen? Joseph mit den zweifarbigen Augen, der gerade das ganze Netz verzaubert

paradise-hotel-zweite-staffel-thumb
27. Mai 2020
by Très Click

Auch „Paradise Hotel“ geht in die 2. Runde… und hier kommen die ersten Kandidaten für euch!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X