5 göttliche Rezepte mit Käse, weil du dein Leben mehr liebst als dein Gewicht

Es gibt Menschen, die in Bezug auf Käse ein leidenschaftliches, ja geradezu süchtiges Verhalten an den Tag legen. Wer mir auf meinem Instagram-Account folgt, wird sicherlich schon anhand meiner Stories festgestellt haben, dass ich einer dieser Menschen bin. (Meine Kolleginnen bei trèsCLICK nicken gerade alle mit den Köpfen und verfluchen mich insgeheim dafür, ihnen regelmäßig Käse-Heißhunger-Attacken zu verpassen.) Ich bin ein Käse-Junkie und stehe dazu. 😋

View this post on Instagram

Käsespätzle in da House 🧀

A post shared by ❀ Fine Bauer ❀ (@fine.bauer) on

Ich würde sogar die Behauptung aufstellen, dass ich meinen Beruf als Curvy Model großteils meiner Liebe zu Käse zu verdanken habe. Und, um gleich die Tatsachen auf den Tisch zu servieren, die Rede ist hier nicht von einer Scheibe Käse auf Brot. Nein, nein. Ich rede von geschmolzenem, flüssigem Käse, der lange Fäden zieht und seine warme, weiche Masse an meinen Gaumen schmiegt. Und das am allerbesten in Kombination mit Pasta. ÜBERBACKEN! Selbstverständlich. 😌

Käse, Cheese, Fromage, Queijo. Ein Wort, das ich in so vielen Sprachen mit Liebe und Genuss assoziiere. Egal, ob Butterkäse, Gouda, Emmentaler, Mozzarella, Blauschimmelkäse oder Appenzeller – ich verehre sie ALLE und umso mehr sie stinken, desto besser schmecken sie geschmolzen. Beim Kochen bzw. Überbacken kann ich euch vorab eine Kombination aus Gouda, Cheddar, Mozzarella und Parmesan anpreisen, da jede Käsesorte ihren eigenen spezifischen Geschmack hat und gerade diese Quartett wahnsinnig gut zusammenkommt. Gebt zu, euch ist auch schon das Wasser im Mund zusammengelaufen. 😉

Das berüchtigte Käse-Koma ist bei den folgenden Foodporn-Kombinationen garantiert. Aber Achtung, auch wenn wir immer Mal wieder gerne nach Gründen und Ausreden für ein Schnäpsle‘ oder Gläschen Champagner zwischendurch suchen, der berühmte Verdauungsschnaps ist ein Mythos! Denn Hochprozentiges verlangsamt sogar die Verdauung, statt Erleichterung im Bauch zu verschaffen!

Behaltet euren Prinz Charming und die süßen Hundewelpen. Käse macht viel glücklicher und dafür nehme ich liebend gern 3 Kilo mehr in Kauf. Diese Lebensweisheit kann ich euch nur ans Herz legen und möchte selbstverständlich mein Käse-Glück mit euch teilen. Deswegen Backofen Vorhang auf für meine 5 Lieblings-Käse-Rezepte. Ganz egal, ob es schnell gehen und in 15 Minuten ready für den Mädelsabend sein soll, oder ob ihr so richtig auffahren wollt – 1,5h bake to impress – hier ist ALLES dabei!😏 Die Mengenangaben sind übrigens für 4 Personen kalkuliert, aber wenn ich ehrlich bin, sind sie eher für 3 Käseliebhaber sättigend – ohne Nachschlag.

Ach jaaaaaaa und bevor ich es vergesse: Die Rezepte sind nicht empfehlenswert für Laktose-Intoleranz Patienten.💩 #Sorry

Cheeseikowski und einen Guten.🧀

x Fine und die sabbernde trèsCLICK-Redaktion

1. Käsespätzle

Steigen wir gleich einmal mit dem vollen Programm ein. Käsespätzle. Der goldgelbe Käse-ziehende-Klassiker aus Bayern und Österreich, mit gebratenen Zwiebeln und 3 verschiedenen Käsesorten.🤤

Dafür brauchen wir: 1 Kilo frische Spätzle aus dem Kühlregal, 400 ml Sahne, 80 g geriebener Gouda, 80 g geriebener Bergkäse, 80 g Appenzeller, Butter, 1/2 Bund Petersilie, 2 Zwiebeln (in Ringen), Salz und Pfeffer

  1. Die Spätzle kurz (!) in heißem Wasser kochen, sodass sie nicht ganz al dente sind (wir packen sie danach noch in den Backofen)
  2. Zwiebelringe mit Butter in einer großen Pfanne anbraten bis sie gold-gelb sind
  3. Die Spätzle in die Pfanne dazugeben und mit den Zwiebel-Ringen vermischen
  4. Abwechselnd Gouda, Bergkäse und Appenzeller drunter mischen und mit Sahne cremig verfeinern🧀
  5. Mit Salz und Pfeffer und klein geschnittener Petersilie abschmecken
  6. Ab in den Backofen für ca. 10 Minuten bei 220 Grad, bis der Käse eine gold-gelbe Kruste gebildete hat
    (Achtung: Bitte überprüft, ob eure Pfanne für den Backofen geeignet ist, wenn nicht, verwendet eine Auflaufform.)

Als Beilage bietet sich ein gemischter Salat an.

Käsespätzle

2. Pasta-Auflauf à la Fine

Es ist soweit. Ich veröffentliche meine eigene berühmte Pasta-Auflauf-Kreation, die garantiert immer schmeckt und eine absolute Wohltat für den Gaumen ist.
Die Rechnung ist ganz einfach: Käse + Pasta = Liebe❤️

Dafür brauchen wir: 500 g Rigatoni, 1 Zucchini, 500 g Champignons, 500 g Kirschtomaten, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 200 ml Sahne, 100 ml passierte Tomaten oder 1 Tube Tomatenmark, 250 g Gouda, 2 Packungen Mozzarella, 200 g Parmesan, Olivenöl, Salz und Pfeffer, frischer Basilikum

  1. Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen
  2. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in einer hohen Pfanne mit Olivenöl glasig anbraten
  3. Zucchini in Würfel schneiden, Champignons 4-teilen und beides in die Pfanne dazugeben und 7 Minuten garen
  4. Die Kirschtomaten halbieren und hinzufügen
  5. Die passierten Tomaten (oder das Tomatenmark) dazumischen für eine dickflüssige Soße. Kurz aufkochen lassen und danach auf geringer Hitze weiter köcheln lassen
  6. Mit Sahne, Pfeffer und Salz und frischem Basilikum verfeinern
  7. Parallel die Rigatoni 2 Minuten weniger als angegeben kochen, damit sie im Backofen die Soße aufziehen und al dente werden
  8. Pasta und Soße in einer Auflaufform zusammen geben und 1 Stück Mozzarella untermischen
  9. Restliche Mozzarella, Gouda und Parmesan auf dem Pasta-Auflauf verteilen und für 10 Minuten bei 220 Grad in den Backofen geben
  10. Guten!

 

Nudelauflauf mit extra viel Käse

3. Käseüberbackene Ofenkartoffel mit Hähnchen und-/oder Champignons

So schön die Vorstellung auch ist, das Leben besteht nicht nur aus Pasta und Käse! Es besteht auch aus Kartoffeln mit Käse! Und manchmal verirrt sich noch ein bisschen Sour Crem und Hähnchenbrust mit dazu.🙏

Dafür brauchen wir: 1 Kilo große festkochende Kartoffeln (Bio), 200 g Hähnchenfilets / Alternativ 500 g Champignons, 50 g Gouda, 50 g Cheddar, 200 g Sour Cream, 3 Lauchzwiebeln, 4 Teelöffel Worcestersoße, 400 ml Hühnerbrühe, Salz und Pfeffer

  1. Die großen Kartoffeln gründlich waschen und rundherum mit einem Messer etwas einstechen.
  2. Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde bei 180 Grad Umluft backen
  3. Hähnchenfilets in der Hühnerbrühe ca. 15 – 20 Minuten garen. Alternativ die Champignons 4-teilen und auf mittlerer Hitze in einem Topf anbraten
  4. Die gekochten Hähnchenfilets etwas abkühlen lassen und in kleine, faserige Stücke „zerpflücken“
  5. Die Lauchzwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden
  6. Die abgekühlten Kartoffeln halbieren, mit einem Löffel etwas Kartoffelmasse aus der Mitte herauskratzen und danach mit 6 Esslöffeln Sour Cream vermengen
  7. Auf die Kartoffelhälften etwas Worcestersauce träufeln, mit Zwiebelringen bestreuen und die Kartoffel-Cream-Masse zurück in die Kartoffeln füllen
  8. Die Kartoffelhälften mit Hähnchen und-/oder Champignons belegen
  9. Den vermischten Käse darauf verteilen 🧀
  10. Im Backofen für 20 Minuten auf 200 Grad backen
  11. Mit den restlichen Lauchzwiebelringen und Salz und Pfeffer bestreuen

Dazu ein Schälchen mit der restlichen Sour Creme als Dipp anrichten. ENJOY😊

Vegetarische Ofenkartoffel mit Champignons und Käse überbacken

4. Ofenkäse mit Rosmarin Honig-Apfel-Birne

Herzlich Willkommen im Käse-Himmel, versüßt mit karamellisierten Zwiebeln, Äpfeln und/-oder Birnenstückchen.😇

Dafür brauchen wir: 2 Käse-Leibe, die Ofen tauglich sind, 3 kleine, rote Zwiebeln, 1 Apfel, 1 Birne, frischer Rosmarin, Öl, Salz und Pfeffer, 150 g Honig , 1/2 Bund Petersilie
Empfehlen kann ich euch den Ofenkäse von Rougette, aber auch ein Leib Saint Albray L’Original, Géramont Cremig-Würzig oder Crémoulin eignen sich gut. Hierfür benötigt ihr nur eine passende Backform, damit der Käse nicht verläuft – also nicht so wie auf meinen Fotos! 😅

  1. Backofen vorheizen auf Umluft 180 Grad
  2. Den Weichkäse für ca. 10 Minuten in einer kleinen hitzebeständigen Form in den Backofen
  3. Inzwischen die Zwiebeln in dünne Scheiben und die Äpfel in feine Stücke schneiden
  4. Beides zusammen mit Rosmarin vermischen und im heißen Öl kurz anbraten
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen. Honig einrühren. Petersilie waschen, fein schneiden und unterrühren
  6. Nach ca. 10 Minuten den Käse kurz aus dem Backofen holen, die Käsedecke kreuzweise einschneiden, aufklappen und weitere 10 bis 15 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist
  7. Den Weichkäse aus dem Ofen nehmen, wenn er außen schön knusprig ist und innen geschmolzen, als Topping die Zwiebel-Apfel-Mischung servieren

Als Ofenkäse-Dip eignen sich Baguette oder Brotchips. Der ein oder andere mag Gemüsesticks dazu, dazu enthalte ich mich aber. 😝

Ofenkäse de Luxe

5. Nachos mit Käse überbacken

Freitagabend. Früher haben wir uns stundenlang fertig gemacht und die Nacht um die Ohren geschlagen. Heute versammeln wir uns mit den engsten Freunden, liegen gemeinsam auf dem Sofa rum, schauen Tier-Dokumentationen und freuen uns über mit Käse überbackene Nachos. Das Erwachsenendasein schmeckt so lecker.

Dafür brauchen wir: 200 g Cherry Tomaten, 1 rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, eingelegte Jalapenoscheiben, 1/2 BundPetersilie, 1 Teelöffel Honig, 1/2 Limette, Salz und Pfeffer, 1/2 Dose Mais, 3/4 Dose Kidneybohnen, 400 g Nachos, 100 g Gouda, 50 g Cheddar, Guacamole, Sour Cream, Salsa Dip. 

  1. Die geschälten Zwiebel, Knoblauchzehen und Petersilie in feine Würfel schneiden und in eine Schale geben
  2. Die Cocktail-Tomaten vierteln, vom Kerngehäuse befreien, grob hacken und dazugeben
  3. Mais und Kidneybohnen gut abwaschen und mit den anderen Zutaten gut vermischen
  4. Darüber einen Mix aus Limettensaft mit Honig, Salz und Pfeffer geben
  5. Ein Blech mit Backpapier auslegen, die Nachos darauf verteilen und allen Zutaten dazugeben
  6. Den Käse obendrauf verstreuen und alles im Ofen bei 220 Grad Oberhitze 5-6 Minuten überbacken

Das Ganze mit Guacamole, Salsa und Sour Cream Dipp servieren.

Käse-Nachos aus dem Ofen

Das wird dich auch interessieren

new-th
7. März 2019

Ich trainiere, um in shape zu sein, nicht um abzunehmen!

thumb-gro-cheese
8. Januar 2018
by Très Click

Beste Food-News des Tages: Käse verlängert dein Leben!

kaese-festival
13. Mai 2019

Dieses All-you-can-eat-Käse-Festival ist alles, was wir brauchen

Diese 5 Frauen sind der Beweis, dass ZUNEHMEN dich glücklicher machen kann, als abnehmen
12. Juni 2018

Diese 5 Frauen sind der Beweis, dass dich ZUNEHMEN glücklicher machen kann, als abnehmen

fotostrecke-kinder-essgewohnheiten
26. Juni 2019
by Très Click

SO unterschiedlich (und doch gleich?) essen Kinder auf der ganzen Welt

Käse-Freizeitpark Imsil Cheese Theme Park
30. Mai 2018

An alle Cheese-Lover: Es gibt einen Käse-Freizeitpark nur für euch!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X