Très Click
23.07.2020 von Très Click

So „traumhaft-trashig“!! Die liebe Twitter-Gemeinde feiert „Kampf der Realitystars“ schon jetzt

„Es ist so peinlich. Es ist so entwürdigend. Es ist so unangenehm. Ich liebe es schon jetzt.“ – Lieber @anredo, du Twitter-König (Gott sei Dank bist du zurüüüück 🙌🤣), da können wir dir hier gerade nur applaudierend zustimmen. Seit gestern Abend hat unser Leben endlich wieder einen Sinn. Das winzige Trash-Sommerloch, das sich hier mal für eine kurz Zeit aufgetan hat, ist überwunden. Ab sofort heißt es jeden Mittwoch „Kampf der Realitystars“ auf RTL2 – und der Start vergangenen Abend ließ mal wieder jedes Trash-Herz höherhüpfen.

Denn man nehme eben einfach das beste, was der Reality-Show-Grabbeltisch so zu bieten hat, schmeiße die werten Herren und Damen gemeinsam in eine Butze am Strand, lasse sie in Games gegeneinander antreten und warte einfach ab, was passiert. So einfach ist das. Genau wie 1+1=2 ist. Die Rechnung geht einfach auf. Siehste, lieber Sandy… Mathe können wir!!! (Pfff… 🙄)

Aber weiter im Text… falls jemand noch nichts von dem neuesten Trash-Vergnügen gehört haben sollte, das übrigens von Cathy Hummels moderiert wird (und ja, auch dazu hat Twitter einiges zu sagen 🙈), schaut später einfach mal hier vorbei. Obwohl wir eigentlich auch schon alles gesagt haben: Ausgewählte Z-Promis treten halt in kniffeligen Spielen gegeneinander an. Der Sieger fährt 50.000 € Siegerprämie ein.

Und naja, Ex-Bachelor Oli Sanni wird das schon mal nicht sein. Der 33-Jährige bekam gestern von seinen Mitstreitern am Ende nämlich keine Rose (ups, falsche Show). Heißt: Er wurde direkt rausgekickt. Genau wie Hubert ebenfalls – der arme Kerl muss also zurück zu seinem Freund, Meckerpotz Matthias Mangiapane. Sorry, aber genau wie Twitter konnten wir uns den jetzt nicht verkneifen. Für diesen Ruf hat er mit seiner Show bei „Promis unter Palmen“ halt gesorgt…

Aber zurück zu „Kampf der Realitystars“… obwohl, eigentlich ist auch gar nicht mehr viel zu sagen. Auf jeden kleinen Beef (wie zum Beispiel Sandys kleinen Ausraster, nachdem er wegen seines Regelverstoßes – der Schlingel ist ins Meer gegangen – die Zigaretten abgeben musste… oder Kates Mini-Heulattacke, weil der Sandy sie auf der glibbrigen Rutschbah beim Game immer und immer wieder hingeschubst hat… böse 😆) können wir eh nicht eingehen. So oder so… diese Show ist Trash vom Allerfeinsten. Wer es gestern also verpasst hat, schaltet nächste Woche lieber ein. Allein schon, um Trash-QUEEN Georgina Fleur aka „zickige Bitch“ aka „die deutsche Paris Hilton“ (hm, genau) in Bestform zu sehen.

Naja, oder ihr guckt euch halt jede Woche bei uns die Tweets an. Das bockt nämlich eigentlich noch mehr. 👌😬

Also Vorhang auf für die Tweets zur ersten „Kampf der Realitystars“-Folge:

Das wird dich auch interessieren

kampf-der-realitystars
1. Juli 2020
by Très Click

Liebe Trash-Freunde, good News: Cathy Hummels moderiert bald eine neue Reality-Show bei RTL2

like-me-im-famous
16. Juli 2020
by Très Click

„Like Me – I’m Famous“ lässt Trash-Herzen höherschlagen – und mit diesen 10 „Promis“ erst recht!

date-drop
30. Juni 2020
by Très Click

Trash-Nachschub gefällig? Dann checkt unbedingt mal die neue Zoom-Dating-Serie „Date Drop“ aus

sommerhaus
23. Juni 2020

Wissenschaftlich bewiesen: Trash-TV-Shows anzuschauen macht dich nicht trashig

labor-of-love-thumb
25. Mai 2020
by Très Click

„Labor of Love“ toppt alle bisherigen Trash-Formate – hier wollen 15 Männer eine Frau schwängern!

mom-milf-oder-missy
13. Mai 2020

„M.O.M. – Milf oder Missy“ ist das Schlimmste, was es derzeit an Trash-TV gibt

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X