Kann uns mal jemand zeigen wie man sich Olivia Palermos ‚Cage Braid‘ macht? Bitte?!

Da dachten wir ja eigentlich, Blake Lively hätte uns mit ihrem Zopf schon DAS braid goal schlechthin gezeigt. Aber nein, sorry Blake, es geht noch besser!

Siehe Olivia Palermo. Die zeigte sich auf der New York Fashion Week mit einer kunstvoll geflochtenen Frisur, die ganz von dem Geschehen auf dem Runway ablenkte.

Ihr ‚cage braid‘  ist reine Perfektion, sozusagen die Krone der Schöpfung aller braids und unser nächstes braid goal! Die Frisur erinnert ein bisschen an eine Mischung aus Fischgrätenzopf und Französischem Zopf, die käfigförmig zusammenlaufen.

Bei so vielen Zöpfen fragen wir uns natürlich gleich, ob man für den ‚cage bird‚ zwangsläufig auch Olivias vollen Haare haben muss? Wahrscheinlich schon, denn bisher gibt es nicht eine einzige Anleitung für einen Zopf à la Olivia.

Steht anscheinend nur der Fashion Queen zu, so verdammt gut auszusehen. Egal. Probieren wir halt erst mal das Tutorial unten. Der Zopf in dem Video kommt Olivias Zopf und unserem ultimativen ‚braid goals‘ schon mal ziemlich nahe. Und wie heißt es doch so schön: Man braucht Ziele im Leben.

Das wird dich auch interessieren

augenbrauen-weihnachten
3. Dezember 2019

Christmas-Brows erobern das Netz und sie sehen SO witzig aus

beauniquethumb
5. Dezember 2019

Mani, Facial, Hairstyling, Make-up und noch mehr?! Kriegst du alles in diesem Hamburger Beauty-Palace!

foreo-buerste
2. Dezember 2019

Technische Panne! Skincare-Marke Foreo macht am Black Friday 10 Millionen US-Dollar (!) Verlust

star-wars-make-up
4. Dezember 2019
by Très Click

Wenn du die „Star Wars“-Kollektion von Pat McGrath siehst, hebst du ab

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X