Kanye West fordert die Abschaffung von Likes und Follows auf Social Media

Embed from Getty Images

Werbung

Kanye West ist ein Dauerbrenner in den Medien, der meistens mit Schlagzeilen auf sich aufmerksam macht, bei denen wir uns des Öfteren mal verwundert an den Kopf fassen.

Nichts, was der Rapper und Ehemann von Kim K macht, lässt sich als „gewöhnlich“ bezeichnen. Weder seine Mode, seine Musik, noch seine öffentlichen Auftritte. So zum Beispiel erst kürzlich mit seiner Sweater-Kollektion für Pornhub, dem absolut bizarren Video zu seinem neuen Track „I love it“ oder dem Besuch auf einer Hochzeit mit viel zu kleinen Schuhen.

Man kann ja von Kanye halten was man will, Fakt ist: Einen wie ihn gibt’s nicht nochmal! Und jetzt gibt es News aus dem Hause West, die uns ziemlich überraschen – weil etwas wirklich Deepes dahintersteckt! 

Kanye kritisiert Social Media

So twitterte er: „Es sollte möglich sein, an Social Media teilzunehmen ohne seine Like- und Followerzahlen offenzulegen. Man sollte das abschalten können. Das schadet nämlich extrem unserem Selbstwert.

Kurz darauf fügte er noch einen… nicht gerade milden Vergleich hinzu: „Die Like-Zahl nach außen hin für die ganze Welt sichtbar zu machen ist ähnlich wie seinen Kontostand offen zu zeigen oder sich seine eigene Penisgröße auf’s T-Shirt zu schreiben.“

Wie man sich denken kann, löste „Ye“ direkt eine riesige Diskussion aus – immerhin sind Kommentare, Likes und Follower der Kern von Social Media 🙆🏻 Und weil der Rapper prinzipiell keine halben Sachen macht, kontaktierte er auch auf direktem Wege Jack Dorsey, den Geschäftsführer von Twitter und teilte einen Ausschnitt aus deren Chatverlauf auf Instagram . Ihr glaubt, der wäre selbstverständlich GEGEN Kanyes Vorschlag?! Falsch!

View this post on Instagram

a conversation with My friend Jack the head of twitter

A post shared by ye (@kanyewest) on

Jack schreibt: „Wir haben viel darüber nachgedacht. Wir wollen uns verändern. Was vor 12 Jahren noch Sinn gemacht hat, macht heute keinen Sinn mehr. Jedenfalls für uns nicht. Wenn wir die Zahlen so deutlich zeigen, bringen wir Leute dazu, diese immer erhöhen zu wollen – und wenn sie das nicht können, fühlen sie sich schlecht. Das ist nicht richtig. Wir wollen zu einem globalen Austausch und einer Bewusstheit beitragen.“

Von dieser Antwort sind wir etwas überrascht! 😳 Allerdings stößt Kanye nicht bei allen auf dieselbe positive Resonanz – die meisten Twitter-User schritten nämlich sofort ein, weil sie das Problem an einer ganz anderen Stelle sehen: Man sollte sein Selbstbewusstsein einfach überhaupt nicht erst in Like-Zahlen suchen!

Und auch wenn wir anfangs gar nicht sooo abgetan waren von Wests Forderung, so macht diese These doch eigentlich viel mehr Sinn. Immerhin ist für viele der Bereich Social Media heute viel, viel mehr, als eine Bestätigung für das eigene Ego – nämlich das Medium, mit dem sie sich ihre Brötchen verdienen. Und ganz abgesehen vom finanziellen Aspekt: Jeder Mensch sollte wissen, dass er mehr wert ist als eine Zahl – dann kann er diese auch ganz einfach ausblenden!

Zum Schluss noch ein kleiner Seitenhieb gegen Kanye😜

„Du: Wie kann ich abnehmen?“

Trainer: Iss weniger und trainiere mehr.

Du: Können wir nicht einfach die Schwerkraft abschaffen?

Mit anderen Worten: Immer ganz langsam, Mister West. Wir finden es bemerkenswert, dass du dich für das Selbstbewusstsein junger Menschen einsetzt! Dafür an dieser Stelle ein Applaus von uns 👏🏼 Aber bevor wir sofort zu einer Social-Media-Revolution aufrufen, sollten wir uns doch einfach lieber darin üben, unseren Selbstwert ausschließlich von der wichtigsten Sache überhaupt abhängig zu machen: Uns selbst. ❤️ #selflove

Das wird dich auch interessieren

kanye-west-thumb
7. September 2018

Ohooo – Kanye West geht jetzt unter die Porno-Designer!

Kanye West: Fashion Faux Pas auf Hochzeit
20. August 2018
by Très Click

Kanye West trägt zu kleine Schuhe auf einer Hochzeit und ganz Twitter fragt sich… WARUM?!

Leuteee, wir wissen endlich den Namen von Kim und Kanyes drittem Baby
19. Januar 2018

Leuteee, wir wissen endlich den Namen von Kim und Kanyes drittem Baby

Baby-News!!! Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West ist da
16. Januar 2018
by Très Click

Baby-News!!! Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West ist da

Kim Kardashian erwartet ihr drittes Kind
8. September 2017
by Très Click

UPDATE: Kim Kardashian und Kanye West sollen noch ein Mädchen bekommen

tres-click-kanyewest-smoking-roterteppich
24. Februar 2017

Ja, echt jetzt! Kanye West launcht bald eine eigene Beauty-Kollektion

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!