Kate Middleton hat KEINEN BH getragen. Na und?!

Also falls Kate Middleton sich mit diesem Auftritt als nächstes Bond-Girl bewerben wollte, hat sie echt gute Chancen! Zur Premiere des 24. 007-Films „Spectre“ erschien die Duchesse gestern in einem hellblauen Jenny Packham-Dress. So weit, so normal. Aber diesmal trug Kate keinen BH! Um das zu sehen, muss man kein Geheim-Agent sein. Unter dem fließenden Stoff des Kleids zeichnete sich klar ab, dass darunter kein Stoff mehr ist.

Weniger ist manchmal eben mehr. In diesem Fall bedeutet das: Mehr Schlagzeilen! Die ganze (Online-)Welt ist gerührt und geschüttelt. Kurz: Alle flippen wegen Kates angeblichem Fashion-Fauxpas komplett aus. Und wollen ihr schon die Lizenz zum Stylen entziehen. Stopp!

Wer ihr eiskaltes Aufmerksamkeits-Kalkül unterstellt, liegt völlig falsch. Das ist spätestens klar, wenn man sie von hinten sieht! Denn da blitzt ein Stückchen Haut hervor. Und wäre da ein BH, wäre auch der zu sehen. Ist doch viel schöner ohne, oder? Yes!

Und wer sich trotzdem immer noch fragt, warum die Prinzessin oben ohne () auf den roten Teppich geht, dem sei gesagt: Ganz einfach – weil sie es kann!

 

Credit: Splash News

Das wird dich auch interessieren

gntm-tweets-15
13. Mai 2022
by Très Click

Kuscheln mit ’nem Roboter & Tanzen in „Beate Uhse“-Outfits – Die besten Tweets zur 15. GNTM-Folge

bridgerton
13. Mai 2022
by Très Click

Waaaas?! Dieses Bridgerton-Familienmitglied wird in Staffel 3 einfach umbesetzt!!!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X