Die 5 witzigsten Momente aus Katy Perrys Carpool Karaoke

Juhuuu! James Corden hatte mal wieder das Glück, nicht alleine in die Arbeit fahren zu müssen, sondern mit einem prominenten Beifahrer. Dieses Mal: Katy Perry.

Und wir müssen euch gleich zu Beginn erzählen: Wir hatten 13 Minuten echt Spaß – so lange geht nämlich die Carpool-Session mit der Sängerin.

Wir zeigen euch nachfolgend die fünf witzigsten Momente aus der Carpool-Karaoke-Fahrt mit Katy Perry:

 

1. Katys Hair Inspo

Gleich zu Beginn spricht der Moderator die Sängerin auf ihre neue Frisur an: „Wie ist es dazu gekommen?“ Katy Perry antwortet: „Also eigentlich bin ich zum Frisör gegangen und habe ein Bild von dir gezeigt und gesagt, James Corden ist meine Hair Inspo.“ Ahahahaha, der Moderator kriegt sich nicht mehr und wir auch nicht.

2. Katys Fashion Fauxpas

James Corden möchte unbedingt wissen, ob Katy irgendwelche Looks aus der Vergangenheit bereut. Daraufhin kontert sie trocken: „Hast du eine Zeitmaschine?“ Ihrer Meinung nach passiere alles aus einem bestimmten Grund: „Ich musste all diese Fehler machen, dass ich zu diesem Fehler [ihre neue Frisur] komme.“

3. Katys Kuss

Katy und James singen zusammen „I kissed a Girl“ und er fragt, um welches Mädchen es geht. Sie antwortet, es gehe um ein Mädchen, dass sie getroffen habe, als sie mit 17 Jahren nach L.A. gezogen sei. Der Moderator fragt daraufhin: „Wie rissig waren ihre Lippen?“ Daraufhin muss die Sängerin lachen und sagt: „Um ehrlich zu sein, habe ich sie nie geküsst.“ James völlig schockiert: „Was redest du denn da?“ Katy: „Ich habe ein anderes Mädchen geküsst… oder mehrere“.

4. Katys Tanzeinlagen

Oha, wir wussten echt nicht, dass man so heiß auf einem Beifahrersitz tanzen kann. Katy zwingt James beinahe, immer mitzugrooven und schreit ihn an „Body Roll, Body Roll“ – normalerweise muss der prominente Autofahrer seine Gäste immer auffordern, mitzumachen.

5. Katys Beef

Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss und passt in diesem Fall auch auf Katy Perrys Carpool Karaoke: James spricht die Sängerin auf den jahrelangen Beef mit Taylor Swift an. Katy erklärt: „Ja, da gibt es echt was und ehrlich, SIE sollte es beenden. […] dann schreibt sie einen Song über mich und ich denke mir so: Okay, cool – so gehst du also mit der Situation um? Karma!“ James fragt: „Können wir den Beef endlich vom Grill nehmen?“ „Also wenn Taylor Swift dir schreibt, den Beef vom Grill zu nehmen, würdest du es machen?“ Daraufhin Katy: „Ja, absolut – 100 Prozent!“

Na, Taylor – bist du ready?

Das wird dich auch interessieren

tattoo-intim-venushugel
19. Mai 2020
by Très Click

Sinnlich, sinnlicher, Venushügel-Tattoos: Hier kommt die schönste Inspo zur vielleicht intimsten Stelle

gntm-halbfinale-tweets
15. Mai 2020

Ok, ihr dürft jetzt loskreischen! Hier kommen die herrlichen Tweets zum GNTM-Halbfinale

social-distancing-im-park
18. Mai 2020

Abstand halten und Sonne tanken? Besondere „Parkplätze“ machen es in New York möglich

have_a_good_trip__adventures_in_psychedelics_00_46_48_17_r3
19. Mai 2020

Ich habe Netflix‘ LSD-Doku „Psychedelische Abenteuer“ bekifft geschaut – meine stoned Review

das-neue-normal
22. Mai 2020
by Très Click

9 Alltagssituationen, die zeigen, wie „das neue Normal“ für uns alle aussehen kann

foodporn-clip
15. Mai 2020
by Très Click

„Foodporn“! Dieser Werbespot ist sogar fürs TV zu unanständig

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X