Katzen spiegeln die Persönlichkeit ihrer Besitzer wider – sagt eine neue Studie!

Dass Katzen in all ihrer Niedlichkeit etwas Menschliches haben, steht für die meisten Besitzer ja sowieso fest. Wer streift um unsere Beine, wenn wir nach Hause kommen? Wer honoriert unsere Pflege und Zuneigung mit seiner (distanzierten 😏) Liebe? Wer hat ein Kuschelbedürfnis und fordert dies mit sanften Stupsern unter unseren Händen ein? Kitty Cat!

Tatsächlich geht aber die Verbundenheit zwischen Mensch und Tier noch viel weiter, als wir bislang angenommen haben. Wie Forscher der Universitäten Nottingham Trent und Lincoln herausgefunden haben, übernehmen Katzen – Achtung! –  wohl sogar die Wesenszüge ihrer Halter.

Für ihre Studie stellten die Experten 3.331 Katzenbesitzern Fragen zu ihrer Persönlichkeit, ihrer Gesundheit und dem Verhalten ihrer Katze. Sie konzentrierten sich dabei auf die sogenannten „Big Five“, die, in der Persönlichkeitspsychologie, dazu dienen, das Wesen eines Menschen zu umreißen.

Sie bestehen aus den Faktoren Aufgeschlossenheit, Gewissenhaftigkeit, Geselligkeit, Rücksichtnahme und Neurotizismus (emotionale Labilität und Verletzlichkeit).

Das Interessante: Besitzer mit einer höheren Neurotizismus-Ausprägung beschrieben ihre Katzen vergleichsweise öfter als aggressiv, ängstlich, anfällig für Krankheiten und Übergewicht.

Demgegenüber sprangen die Katzen von geselligeren Menschen wesentlich öfter draußen herum, hatten Normalgewicht und waren zutraulicher als ihre Artgenossen. 

Wer also selbst eine Katze besitzt, der kann sie sich heute Abend nochmal unter diesem neuen, psychologischen Gesichtspunkt genauer betrachten. 😅 Und all diejenigen unter euch, die gerade einen Katzenhalter daten – schaut euch dessen Kitty mal GANZ GENAU an. 😉

Das wird dich auch interessieren

pflege-anerkennung-thumb
24. September 2020

Ein Video fordert die Anerkennung von Pflegeberufen – und zwar mit prominenter Unterstützung

A pink ribbon on a pastel pink background. Breast cancer concept
22. September 2020
by Très Click

Brustkrebs-Monat Oktober 2020: Mit diesen Produkten tut ihr euch und anderen Gutes

ultra-strips-down
22. September 2020
by Très Click

In „Ultra Strips Down“ lassen Erwachsene vor Kindern die Hüllen fallen – und die Kritik im Netz ist groß

yoga-lehrerin-vorurteile-kreuzverhr3
24. September 2020

Im trèsCLICK-Kreuzverhör: Eine Yogalehrerin stellt sich 15 fiesen Fragen und Vorurteilen

thumb3
21. September 2020

Gigi Hadids Rezept für Wodka-Pastasauce ist das Beste, was ich aus der Quarantäne mitgenommen habe

macncheese_thumb
24. September 2020

Trüffel Mac and Cheese aus Kürbis? Ja, das geht – sogar in vegan und mega-gesund!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X