Alex Springer
19.06.2015 von Alex Springer

Kein Scherz: Prada-Taschen werden günstiger

The Devil wears Prada – das wird sich wohl nie ändern. Etwas anderes hingegen schon: Die teuflisch teuren Prada Bags gibt es bald zu himmlisch günstigeren Preisen! DAS KANN DOCH NICHT WAHR SEIN!!!

Doch, doch! Der Grund – bis zu 40 Prozent soll der Umsatz des Labels schon im ersten Quartal zurückgegangen sein – ist unschön, wir müssen aber trotzdem Jubeln. JUCHUUU!

Schon ganz bald wird das italienische It-Label die erschwinglicheren Taschen herausbringen. Okay, die Freude wird ein klein wenig getrübt, denn es geht (leider) immer noch um Bags auf höchstem Luxuslevel. Wir müssen also mit Preisen zwischen 1000 und 12000 Euro rechnen. Zum Vergleich: Die klassische schwarze Tote kostet um die 2000 Euro.

Wenn die neue Kollektion ähnlich viel Style für weniger Cash bietet, sind wir natürlich S.O.F.O.R.T. dabei.

Ein Release-Date gibt es noch nicht. Kein Problem! Wir warten und sparen schon  mal. 

 

Mehr über: Shopping, Prada, Prada Taschen, Pradataschen, Prada shopping
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.