Très Click
15.02.2021 von Très Click

Jetzt reagiert Kendall Jenner auf die vielen Body-Kommentare zu ihren SKIMS-Fotos

Okay, Leute, mal Hand aufs Herz: Was ging euch durch den Kopf, als ihr diese Aufnahmen von Kendall Jenner (25) gesehen habt? OMG, wie rattenscharf?! 🔥🔥🔥 Ich würde töten für so einen Body! Sollte vielleicht doch mal wieder mit dem Sport anfangen… Merkt ihr selbst, oder? Aber niemand unter den anwesenden Ladys kann wahrscheinlich leugnen, dass bei Kendalls Anblick nicht auch ein Hauch Neid mitschwingt. Ja, das Model sieht in der neuen Valentinstags-Kollektion von SKIMS (in red, mit Mikro(MIKRO)-Slip) verdammt hot aus. Da stimmt uns sicher auch ihr neuer Boyfriend, Basketballer Devin Booker, mit dem die 25-Jährige jetzt auch ganz Insta-official ist, zu.

Aber wir kommen vom Thema ab. Denn es war natürlich zu erwarten, dass solche geleckten Fotos (we mean, Foto 2 sieht halt einfach aus, als könnte man sie so eins zu eins in ’ne Barbie-Verpackung stecken 😅) für ordentlich Wirbel im Netz sorgen würden. Erstens, weil wir hier nun mal von den Kardashians sprechen (da ist Krawall vorprogrammiert). Und zweitens – naja, wir haben’s schon angedeutet –, weil die Wenigsten so aussehen.

Gut, wir alle wissen natürlich, dass hier auch ein bisschen Freund Photoshop am Werk war. Und ja, vorab sicher auch der Beauty-Doc… und trotzdem können solche Aufnahmen schnell für ein ziemlich ungutes Gefühl sorgen. Natürlich gerade auch bei Menschen, die aktuell vielleicht nicht zu 100 Prozent zufrieden mit dem eigenen Körper sind und deswegen struggeln.

Kein Wunder, dass bei solchen (teilweise wirklich beunruhigenden) Kommentaren schnell auch die ersten Reaktionen darauf folgten. Diese Twitter-Userin fasste es beispielsweise ganz schön zusammen: „Ich weiß nicht, wer das vielleicht hören muss, aber hört auf, euch mit Kendall Jenner zu vergleichen – sie hat Geld, die Chirurgie, Beleuchtung, Fotografen, Editors, Ernährungsberater, Personal Trainer, Make-up Artists usw. Ihr habt eine iPhone Kamera. Sie sieht unreal aus, aber das ist ihr Job.“

Auch gut: „Girls, ihr müsst nicht wie Kendall Jenner aussehen, um schön zu sein. Nicht alles, was ihr in den sozialen Medien seht, ist echt (…). Sie ist auf jeden Fall wunderschön, aber ihr auch, also bitte esst.“

Wie Kendall Jenner auf den ganzen Wirbel reagiert:

Und das möchte Kendall ganz sicher auch… dass ihr esst und euch bitte weiterhin gut fühlt. 🙏 Die reagierte mittlerweile nämlich ebenfalls auf die Welle an Nachrichten zu ihrer Person und ihrem SKIMS-Look. In einem Tweet schrieb sie Folgendes: „Ich bin ein sehr glückliches Mädchen und dankbar für alles, was ich habe. Aber ich möchte, dass ihr wisst, dass auch ich schlechte Tage habe und dass ich euch höre. Ihr seid schön, so wie ihr seid. Es ist nicht immer so perfekt, wie es scheinen mag.“

Ihr habt es gehört. Also sollten wir alle versuchen, ein bisschen lieber zu uns selbst zu sein. Und dankbar für unseren Körper, der uns Tag für Tag durchs Leben trägt. 🙏 Und schon gar nicht dürfen wir uns von Insta und Co. (einer Welt, die vor Scheinheiligkeit nur so übersprudelt) runterziehen lassen. Nein, dafür ist unsere Zeit dann doch zu kostbar! ❤️

Das wird dich auch interessieren

kendall-thumb
18. April 2019
by Très Click

Ja, auch eine Kendall Jenner kämpft mit Body Issues – und das hat vor allem mit ihren Schwestern zu tun

kendallvfthumb
25. Februar 2019

Warnung: Dieser Vanity-Fair-Look von Kendall Jenner könnte zu akuter Atemnot führen

kendall-jenner-shooting-love-magazine
8. August 2018

#FreeTheNipple: Warum wir alle das neuste Shooting von Kendall Jenner feiern sollten

Kendall Jenner Photoshop-Fail: Hat sie auf diesem Instagram-Bild wirklich ordentlich nachgeholfen?
20. Oktober 2017

Oooopsi, kleiner Photoshop-Fail?! Kendall Jenner scheint hier nachgeholfen zu haben

Und da wären wir wieder! Ein neuer Tag, ein neuer Photoshop-Fail bei Kim Kardashian
13. August 2019
by Très Click

Und da wären wir wieder! Ein neuer Tag, ein neuer Photoshop-Fail bei Kim Kardashian

kim-kardashian-facetune
3. Juli 2019
by Très Click

Hups! Da hat Kim Kardashian wohl mal wieder zu tief in den Photoshop-Topf gegriffen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X