Très Click
14.12.2020 von Très Click

Dieses Detail verrät, warum Kevin wirklich „Allein zu Haus“ vergessen wurde – und wir haben’s nie gesehen

„Kevin – Allein zu Haus“ – Dieser Film gehört zum Vorweihnachtsprogramm wie das Glühwein-Trinken, das Plätzchen-Backen und all die anderen drei Millionen Christmas-Movies, die wir bis zu den Feiertagen durchgesuchtet haben müssen. 🤶🏻😄 Jup, die Liste ist lang. Und wird dank Netflix und Co. auch immer länger und länger.

Doch gerade bei den Klassikern (wozu „Home Alone“ ja ganz klar dazugehört) haben wir echt gedacht, dass wir sie mittlerweile in- und auswendig kennen würden und uns NICHTS mehr überraschen könnte.

Nach dem zwanzigsten Mal schauen… Tja, denkste! Denn wir sind gerade dank einer besonders aufmerksamen Zuschauerin auf ein Detail aus dem Film gestoßen, das wir bisher immer übersehen haben. Dabei lässt es einiges sehr viel klarer werden. Denn kurze Erinnerung: Wir alle wissen ja, dass Kevin von seiner Family daheim vergessen wird. Die macht sich ohne den kleinen Frechdachs auf nach Paris und merkt erst im Flieger, dass Kevin noch daheim ist.

Und da kann man sich ja schon mal kurz fragen, wie es bitte echt soweit kommen kann, oder? Klar, bei den McCallisters herrscht am Abflugtag große Hektik, weil mal wieder alle verpennt haben. Dann wird auch noch falsch gezählt und zack, ist das Malheur eben passiert. Dass allerdings selbst am Flughafen niemandem auffällt, dass Kevin fehlt, ist schon ein bisschen crazy. Stichwort: Flugticket.

SO, und genau da wären wir auch schon beim Thema. Genau das landet einen Abend vorher nämlich versehentlich im Mülleimer, nachdem sich Kevin und sein Bruder Buzz mal wieder gezofft und dabei die ganzen Getränke auf dem Tisch verschüttet haben.

„Ich habe ‚Kevin – Allein zu Haus‘ wahrscheinlich eine Milliarde Mal gesehen, aber es hat bis heute gedauert, um zu realisieren, dass sie Kevins Flugticket während des Pizza-Debakels weggeworfen haben. Und deshalb ist niemandem früher aufgefallen, dass er weg ist“, so eine Twitter-Userin. EY, SAME!!!! 😱

Wie bitte konnte uns das bis heute nicht auffallen? 😄 Kevins Dad ist also quasi Schuld an der ganzen Misere. Na gut, zumindest größtenteils. Den anderen ist schließlich auch nicht aufgefallen, dass Kevin weg ist.

Tatsächlich ist diese Szene übrigens schon immer mal wieder einigen Zuschauern wie ein Blitz ins Gehirn geschossen. Ein Reddit-User beispielsweise postete vor einiger Zeit ebenfalls einen Ausschnitt davon. Crazy. Wir sagen’s nur nochmal. 😅 Und das nächste Mal (bis zu „Kevin – Allein zu Haus“ sind wir auf unserer Streaming-Liste dieses Jahr tatsächlich noch nicht gekommen, waren mit Netflix beschäftigt) werden wir aber GANZ GENAU hinschauen.

Das wird dich auch interessieren

Bitte alle einmal ausflippen! „Kevin – Allein zu Haus“ bekommt ein Reboot
7. Februar 2020
by Très Click

JA, Kevin McCallister wird im „Allein zu Haus“-Reboot tatsächlich auftauchen!!

macaulay-culkin-kevin
11. November 2019
by Très Click

Du liebst „Kevin allein zu Haus“? Dann haut dich dieser Werbespot garantiert von den Socken

christmas-movies
9. Oktober 2020
by Très Click

Netflix fängt schon mal mit der Bescherung an und schenkt uns dieses Jahr etliche neue Weihnachtsfilme!

weihnachts-klassiker
8. Dezember 2020
by Très Click

Wann und wo ihr dieses Jahr die besten Weihnachts-Klassiker gucken könnt? Wir verraten’s euch

weihnachtsfilme-wissenschaftlicher-grund
26. November 2020

Es gibt einen wissenschaftlichen Grund dafür, dass wir so gerne „schlechte“ Weihnachtsfilme gucken

Diese Weihnachtsfilme solltest du gucken, wenn es nach deinem Sternzeichen geht
16. Dezember 2019
by Très Click

Diesen Weihnachtsfilm solltest du gucken, wenn es nach deinem Sternzeichen geht

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X