So reagiert die schwangere Khloe auf den Sextape-Betrug ihres Freundes

With great love... 💌

A post shared by Khloé (@khloekardashian) on

Jup, seit gestern haben wir den Glauben an die Liebe dann endgültig verloren. Oder eher den Glauben an die Männer…

Aber kann man es uns verübeln? Nope, eindeutig nicht! Denn nachdem uns gestern die Meldung erreichte, dass Khloe Kardashian von ihrem Freund Tristan Thompson einfach mal nach Strich und Faden verarscht wurde (sorry, aber dafür gibt es gerade kein anderes Wort), brach irgendwie auch unsere eigene rosarote Brille auseinander.

Ausgerechnet Khloe Kardashian. Die Frau, der wir, nach all dem Drama in ihrer letzten Ehe mit Lamar Odom, ein bisschen Glück doch SO sehr gegönnt hätten.

Doch jetzt sitzt sie da, hochschwanger und mit einem Riesen-Skandal im Nacken – und den haben wir auch noch schwarz auf weiß. Denn das Video, das Tristan knutschend mit einer Unbekannten in einem New Yorker Club zeigt, ging gestern um die Welt. Und noch viel schlimmer: Laut TMZ soll seine angebliche Affäre (oder was auch immer sie ist) sogar ein pikantes Sextape in Umlauf gebracht (und wieder gelöscht) haben.

Geht’s noch schlimmer? Wohl kaum!

Wie reagiert die hochschwangere Khloe auf den Skandal?

Und natürlich fragt sich die ganze Welt gerade: Wie kann eine einzige Frau – und schwanger noch dazu – so etwas verkraften? Ja, wir können uns das gar nicht vorstellen. Doch Khloe scheint ihre ganz eigene Methode zu haben, um auf den krassen Betrug ihres Freundes zu reagieren. Oder sollten wir eher sagen, NICHT zu reagieren?

Jap, denn der Reality-Star scheint es lieber mit Leugnen versuchen zu wollen. „Khloe schottet gerade jeden von sich ab und will mit niemandem sprechen“, so ein Insider der Familie gegenüber Radar Online. „Sie versucht so zu tun, als wäre das alles nicht passiert und sagt sich immer wieder, dass sie die Gesundheit ihres ungeborenen Mädchens über diese Lügen stellen muss.“

Ist das Baby bereits auf dem Weg?

Eine ganz natürliche Schutzreaktion vielleicht? Immerhin befindet sich die 33-Jährige so kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes in einer echten Extremsituation. Oder ist es mittlerweile etwa sogar schon soweit??? Wie das Nachrichtenportal TMZ jetzt nämlich berichtet, soll Khloe vorzeitig Wehen bekommen haben und Mama Kris sei bereits gestern Richtung Cleveland gestartet. Und das, obwohl der Geburtstermin laut dem US-Portal erst auf Ende April festgelegt worden sei.

Hat der momentane Stress dazu geführt?

Familie und Freunde stellen sich gegen Tristan

Abwegig ist es nicht. Denn auch wenn es in vielen aktuellen Berichten heißt (so auch gegenüber dem People-Magazin), Khloe würde Tristan trotz des MEGA-Betruges noch eine Chance geben wollen, um ihre Beziehung „wiederaufbauen“ zu können, kann so ein Skandal gar nicht spurlos an einem vorbeigehen.

Genauso wenig wie an Freunden und der Familie des TV-Sternchens. Und wie die zu der Sache und Tristan stehen, ist eindeutig. Denn mittlerweile soll sich der gesamte Kardashian-Klan laut dem Mirror zumindest schon mal auf den sozialen Netzwerken von dem Basketballspieler getrennt haben. Zurecht! 👊

Ach ja, und Khloes beste Freundin Khadijah Haqq hat via Instagram auch noch ein paar sehr eindeutige Worte für Tristan gefunden:

„Das Beste, was ein Vater für seine Kinder tun kann, ist ihre Mutter zu lieben. – John Wooden“

BÄÄM! Und mehr wollen wir an dieser Stelle eigentlich auch gar nicht mehr dazu sagen!

👊🏾

A post shared by Khadijah Haqq McCray (@foreverkhadijah) on

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

gabriel-macht-suits-ausstieg
19. Juli 2018

„Große Leere“: Harvey vermisst seinen „Suits“-Freund Mike – und wir fühlen es so nach!

meghan-markle-vater-thomas-interview
18. Juli 2018
by Très Click

Meghans Vater hört nur unter einer Bedingung auf in Interviews über sie zu reden

Der erste Teaser zur 3. "Stranger Things"-Staffel ist da und er ist anders, als erwartet
17. Juli 2018

Der erste Teaser zur 3. „Stranger Things“-Staffel ist da und er ist anders, als erwartet

kolumne-bachelorette
19. Juli 2018

„Riecht nach 30“ – oder: Unsere 3 Lieblingsmomente der ersten Bachelorette-Folge

Noooo! GZSZ-Liebling Anni verlässt die Serie und das ganze Netz dreht völlig durch
17. Juli 2018

Noooo! GZSZ-Liebling Anni verlässt die Serie und das ganze Netz dreht völlig durch

Die Bachelorette
17. Juli 2018

Wir haben mit Nadine Klein über Sex bei der Bachelorette gesprochen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!