Khloé Kardashians Familie wollte sie zum Abnehmen zwingen, da „ihr Gewicht der Marke schadet“

Und wieder mal bleibt uns der Mund offen stehen bei SO viel Dreistigkeit.

Denn auch wenn Body-Positive-Bewegungen immer mehr Einzug in die Social-Media-Welt erhalten… so ganz scheint wohl doch noch nicht angekommen zu sein, dass wirklich ALLE Körpertypen schön sind.

Das beweist in diesem Fall eindrücklich die Familie Kardashian. Denn deren Aussage zu Khloé Kardashians Körper hat uns, zu Recht, erst mal ziemlich sprachlos gemacht…

In einer neuen Folge ihrer eigenen Serie „Revenge Body“ gibt Khloé jetzt offen zu, dass ihre Familie sie vor einigen Jahren noch dazu drängen wollte, unbedingt abzunehmen – da „ihr Gewicht der Marke ‚Kardashian‘ schaden würde“.

Vermitteln die Kardashians damit ein ungesundes Körperimage?

Und das, obwohl die Reality-TV-Familie doch eigentlich dafür „bekannt“ ist, ihre Kurven zu zelebrieren… anstatt sie anzufeinden.

Die Aussage beweist damit wohl einmal mehr, dass Schönheit leider immer noch in irgendein vorgefertigtes Ideal passen muss. Auch bei kurvigen Körpern.

Khloé, die in den letzten Jahren mit einer strengen Diät und viel Sport deutlich abgenommen hat, gibt in der Folge offen zu:

„Ich glaube sehr daran, dass es nicht darauf ankommt, was du sagst, sondern wie du es sagst. Ich verstehe, dass hier die Managerseite aus meiner Familie gesprochen hat… aber es hat trotzdem weh getan.“

Schlanker werden, nur um das öffentliche Image zu verbessern? Für uns ein absolutes No-Go!

Wir freuen uns natürlich mit Khloé, dass sie einen Weg gefunden hat, mit ihrem Körper zufrieden zu sein und gesund zu leben… Doch diese Aussage zeigt deutlich, wie sehr immer noch ein schlankes, getrimmtes Körperbild als Ideal vermittelt werden soll. Und das ist ja wohl ein GANZ großer Schritt in die falsche Richtung. ?

Khloe noch vor einigen Jahren und aktuell:

Das wird dich auch interessieren

210722_steuern_2020_steuererklaerung_home_office_pauschale_saidi_finanztip_interview_thumb_website
22. Juli 2021

Steuererklärung 2020: Was du absetzen kannst und was nicht – einfach erklärt!

kuhmilch-ohne-kuh
16. Juli 2021

Käsegenuss ohne Tierleid: Wie ein Start-up veganen Kuhmilchkäse möglich macht

capital_bra_thumb
16. Juli 2021

CAPITAL BRA: Was er seinen Kindern beibringen will und welche Lehren er aus seiner Tilidin-Sucht zog

thumb
15. Juli 2021
by Très Click

Mini McFlurry mit 164 Kalorien – wir lieeeben es!

thumb-geiss
24. Juli 2021
by Très Click

Heiß auf das Eis von Familie Geiss: Großer Hype um kleine Kalorien

thumb
21. Juli 2021

Dein Kind will nicht schlafen gehen? Mit diesem Trick klappt es sofort

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X