Whaaat? In Kim Kardashians neuer „KIMOJI“-Kollektion kannst du jetzt Alkohol verstauen

NYC ➡️ PARIS

A post shared by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on

Kim Kardashian hat mit den KIMOJIs 2015 ihre ersten eigenen Emojis auf den Markt gebracht und letztes Jahr diese in Form von Merch gelauncht.

Wir wussten ja schon, dass das KIMOJI-Label immer etwas provokante Kollektionen hat: Von Mittelfinger-Pullis, über Handyhüllen bedruckt mit Hintern oder fragwürdigen Sprüchen bis hin zu halbnackten Frauen als Patches war alles dabei.

Aber was Kim Kardashians jetzt, anlässlich des Coachella-Festivals, mit KIMOJI gelauncht hat, übertrifft nochmal alles: Neben Handyhüllen, Caps und Shirts kannst du dir jetzt auch Utensilien kaufen, um dem Alkohol oder sogar Drogen zu frönen! Whaaat?! ?

Ja, Kim Kardashians Kollektion besteht aus Flachmännern und Papers, um Marihuana (oder einfach nur Tabak) zu rauchen!

Und das von einer sonst so gegenüber Alkohol und Drogen abgeneigten Frau Kardashian-West. Wir finden die Kollektion trotzdem ziemlich lustig und für den Flachmann finden wir doch sicherlich auch noch Verwendung!?

HIER KÖNNT IHR DIE GESAMTE KOLLEKTION SHOPPEN

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

The Weeknd weint beim Coachella-Festival – wegen Selena (?!) – und es gibt sogar ein Video davon
16. April 2018

The Weeknd weint beim Coachella-Festival – wegen Selena (?!) – und es gibt sogar ein Video davon

khloe-kardashian-baby
16. April 2018

Khloe Kardashian verrät den Namen ihres Babys – und wir sind etwas verwirrt

Bachelor in Paradise
18. April 2018

Leuteee, diese 10 weiteren „Bachelor in Paradise“-Kandidaten werdet ihr abfeiern!

david-friedrich-charlotte-crosby
17. April 2018
by Très Click

Was geht denn da zwischen David Friedrich und Charlotte Crosby?

Bachelor in Paradise
12. April 2018
by Très Click

Backpfeifen-Yeliz bei „Bachelor in Paradise“: „Die Männer müssen keine Angst haben“

Ist „Wahrheit oder Pflicht“ der gruseligste Horrorfilm 2018?
20. April 2018

Ist „Wahrheit oder Pflicht“ der gruseligste Horrorfilm 2018?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.