Kim Kardashian lässt Hermès-Tasche von Baby North bemalen

Best Image

Diese Woche in „Headlines, die wir uns nicht ausdenken hätten können“: Kim Kardashian lässt ihre Hermès „Herbag“ (Kostenpunkt: ca. 1300 Euro) von ihrer einjährigen Tochter bemalen.

Hier ein schmieriger Hand-Abdruck, da ein paar Farbkleckse – schon ist die It-Bag ruiniert fertig. Der Kleinen ist halt das Zeichenpapier ausgegangen, das kann passieren!

Obwohl, wenn wir ganz ehrlich sind: Irgendwie hat das Design was. Auf jeden Fall mehr, als die Ton-Ungetümer, die wir in dem Alter für unsere Mamis gebastelt haben.

Aber wir waren eben arm und hatten keine Hermès-Bags zum Experimentieren. Wer weiß, was aus uns noch geworden wäre …

Das wird dich auch interessieren

gilmoregirls
by Très Click

Oh jaaaaa! Emily Gilmore kehrt zurück nach Stars Hollow

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X