Kim Kardashian lässt Hermès-Tasche von Baby North bemalen

Best Image

Diese Woche in „Headlines, die wir uns nicht ausdenken hätten können“: Kim Kardashian lässt ihre Hermès „Herbag“ (Kostenpunkt: ca. 1300 Euro) von ihrer einjährigen Tochter bemalen.

Hier ein schmieriger Hand-Abdruck, da ein paar Farbkleckse – schon ist die It-Bag ruiniert fertig. Der Kleinen ist halt das Zeichenpapier ausgegangen, das kann passieren!

Obwohl, wenn wir ganz ehrlich sind: Irgendwie hat das Design was. Auf jeden Fall mehr, als die Ton-Ungetümer, die wir in dem Alter für unsere Mamis gebastelt haben.

Aber wir waren eben arm und hatten keine Hermès-Bags zum Experimentieren. Wer weiß, was aus uns noch geworden wäre …

Das wird dich auch interessieren

queen-elizabeth
18. Februar 2020
by Très Click

Ooooops, der Royal Family ist auf ihrer Website ein peinlicher Sex-FAIL unterlaufen

saw-9-erster-trailer
20. Februar 2020

Das Abmetzeln geht weiter! Der erste deutsche Trailer zu „Saw: Spiral“ ist raus

alex-karev-raus
20. Februar 2020
by Très Click

Was ist mit Alex Karev passiert? Die Grey’s-Macherin gibt uns zumindest einen Hinweis

after-truth-heiss
17. Februar 2020

Im Teaser-Trailer zu „After Truth“ geht’s heißer her als im ganzen ersten Film

natalia-taylor-fake
17. Februar 2020
by Très Click

Ha, ha! Eine Influencerin tut so, als sei sie auf Bali – und ist in Wahrheit bei IKEA

justin-hailey-sex
14. Februar 2020

Jetzt wird’s yummy, Leute! Biebs klärt uns auf, wie „crazy“ sein Sexleben mit Hailey wirklich ist

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X