Kim Kardashian spricht zum ersten Mal unter Tränen über den Raubüberfall

Nachdem wir monatelang nichts von Kim Kardashian gehört haben (okay, es waren ganze drei an der Zahl), werden wir jetzt mit News der 36-Jährigen nur so überschüttet.

Erst diese Woche feierte die Mutter von zwei Kindern ihr Comeback auf Instagram, schon gibt’s den neuen Trailer zur 13. Staffel „Keeping up with the Kardashians“.

 

Und der kurze Clip (weiter unten) hat es in sich: Wir sehen eine vollkommen aufgelöste (und ungeschminkte !) Kim Kardashian, die unter Tränen erzählt, was sie beim Raubüberfall auf sie in einem Pariser Hotel dachte: „Sie werden mir in den Rücken schießen. Es gibt keinen Ausweg. Es wühlt mich so auf, wenn ich darüber nachdenke.“

Aber das ist noch nicht alles. Kurz darauf sieht man Kim (wieder weinend), wie sie am Telefon hängt und erfährt, dass ihr Ehemann Kanye West wegen Erschöpfung ins Krankenhaus muss.

Huihuihui, also der neue Trailer verspricht viele Emotionen – die neue Staffel wird ab März ausgestrahlt.

SEHT HIER DEN TRAILER ZUR NEUEN STAFFEL „KEEPING UP WITH THE KARDASHIANS“

Das wird dich auch interessieren

thumb-gilmore-girls
by Très Click

Das sind die drei schönsten Kuss-Szenenen bei den Gilmore Girls

X