Kim Kardashian und Rihanna verlieren Millionen Follower

Gerüchte über gekaufte Follower kursieren schon länger, jetzt hat Instagram Konsequenzen gezogen: Quasi über Nacht löschte der Bilder-Dienst Millionen zwielichtiger Profile.

Besonders hart treffen die Maßnahme Kim Kardashian und Rihanna, die auf einen Schlag respektive 1,3 Millionen und 1,2 Millionen Anhänger verloren haben.

Aber auch Stars wie Katy Perry (300.000 weniger Instagram-Fans) und Oprah Winfrey (minus 100.000) sind von den neuen Standards betroffen.

„Es ist sehr billig, daher kaufen viele Social Media-Teams Follower (für die Stars)“, so ein Inudstrie-Kenner im Interview mit der New York Post: „2500 Fans sind schon für etwa 30 Dollar zu haben.“

» Das kann die Stars teuer zu stehen kommen! «
Michael Heller, Talent Resources-CEO

„(Die neue Maßnahme) ist für die Celebrities aus vielen Gründen schlecht“, so der Insider: „Es ist peinlich und sie könnten viel Geld verlieren“

Offiziell zugeben will die Schummelei natürlich niemand, viele beschweren sich unter dem Hashtag #InstagramPurge über die neuen Richtlinien. Fakt ist jedoch: Die drastisch geschrumpften Follower-Zahlen könnten für Stars noch teuer werden, die bisher pro Werbe-Post bis zu 100.000 Dollar verdienten.

Ob das die Social Media-Manager der Stars in Zukunft abschrecken wird, Fake Follower zu kaufen, wird sich zeigen.

P.S.: Garantiert nur echte Follower gibt es hier!

Das wird dich auch interessieren

breaking-bad-thumb
11. August 2020
by Très Click

Oha! Den Produzenten von „Breaking Bad“ wurden 75 Mio. $ für 3 weitere Folgen geboten…

away4
11. August 2020

Emotional und aufgeladen! Der Trailer zum Netflix-Space-Drama „Away“ mit Hilary Swank haut euch um

rebecca
10. August 2020
by Très Click

Netflix’ neuer Romantic Thriller mit Lily James und Armie Hammer ist definitiv ein Must-Watch

britney-spears-frozen-thumb
3. August 2020

Fans sind sich sicher – Britney Spears versteckt in diesem Video einen schockierenden Hilferuf

365dni-michele
12. August 2020

Jetzt äußert sich Michele Morrone zu den „365 DNI“-Kritikern: „Ich verstehe die Kontroverse“

disney-schmuck
4. August 2020
by Très Click

Der Sommer macht mal kurz Pause! Diesen Disney-Christbaumschmuck müsst ihr sehen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X