Ein Elternpaar nannte sein Kind ABCDE und alle nur so whaaaaaat?

Wenn es um verrückte, ausgefallene Vornamen geht, muss man sich eigentlich nur die Kardashians vornehmen. Ja, allein bei Kim war die Frage nach dem Namen eigentlich fast jedes Mal genau so spannend wie der Blick auf das erste Baby-Foto. Und enttäuscht wurden wir nie. Denn von Himmelsrichtungen (North) über Städtenamen (Chicago) bis hin zu weit tiefgründigeren Bedeutungen (Saint) – jup, das sind echt die Namen – war alles dabei.

Was wir damit sagen wollen? Eigentlich nur eins: Bei der Wahl des „richtigen“ Vornamens für ihre Goldschätze schöpfen viele Promis heutzutage gerne mal aus den Vollen. Vielleicht etwas zuuu sehr, wenn es nach uns geht. 😄 Denn mal ehrlich, denkt dabei auch nur irgendwer an die armen Kids, die dann irgendwann im Kindergarten gehänselt werden? Jaaa, Kinder können böse sein, nur damit das klar ist!

Ok, wir schweifen mal wieder ab. Denn wahrscheinlich ist kein Name der Welt SO skurril und unnötig, wie der, den wir euch jetzt vorstellen werden.

Ein Kind heißt Abcde – und nein, das ist kein Witz!

Eine Mutter nannte ihr Kind nun nämlich tatsächlich – und jetzt kommt’s – Abcde!!! Und nein, ihr habt euch hier nicht gerade im Kindergarten verirrt, obwohl, eigentlich ja schon, denn wie in Gottes Namen kommt man bitte auf so einen Vornamen? 😄

Tja, genau diese Frage stellte sich jetzt auch die Netmums-Userin Annalise, die auf der Plattform von ihrer Freundin und der verrückten Namenswahl berichtete. Aber, und so viel Zeit muss sein, ausgesprochen wird das Ganze nicht Abcde (also so wie wir es machen würden, nur auf Englisch in diesem Fall), sondern „Ab-si-dee“.

Äääähm, ja. Das macht die Sache jetzt irgendwie auch nicht besser, oder? 😄

Und das denken übrigens auch die restlichen Forum-Teilnehmer über das arme Abcde-Baby. (Und danke an dieser Stelle für den tollen Ohrwurm. Alle, die in der Schule genau wie wir fleißig das ABC-Lied singen durften, werden wissen, was wir meinen. 😂)

Doch zurück zu den Kommentaren im Netz. Die fallen nämlich in etwa so aus: Es sollte illegal sein, Kindern solche Namen zu geben. Schrecklich.“ Auch nett:Das ist der dümmste Name, den ich je gehört habe – aber ein großes Lob für die phantasievolle Aussprache. Einige Eltern sind echt so grausam.“ 

Es gibt nicht nur ein ABC(de)-Kind auf der Welt

Ja, und in diesem speziellen Fall stehen die Eltern nicht mal alleine da. Denn Annalise scheint der skurrile Name so sehr beschäftigt zu haben, dass sie direkt mal ein paar Nachforschungen anstellte. Und siehe da, laut Wikipedia (und ja, wir haben das auch nachgeprüft) sollen tatsächlich 328 Amerikanerinnen den Namen Abcde tragen. WHAT?!! 😱

Laut der Website sei es ein seltener lateinischer weiblicher Name, mit dem Ursprung in Hawaii. Und ja, wir betonen das Wort weiblich an dieser Stelle ganz bewusst, da seit 1990 kein einziger Junge nach den ersten fünf Anfangsbuchstaben des Alphabets benannt wurde. Ein typischer Frauenname also (hahahaaaa). Kurze Frage an dieser Stelle: Heißen die Boys vielleicht einfach Fghij? 😄

Ok, jetzt geht es gerade mal wieder etwas mit uns durch. Und darüber hinaus müssen WIR uns über solche Sachen sowieso keine Gedanken machen. Schließlich wohnen wir hier in Deutschland. Und da sieht die Lage eh ganz anders aus.

Könnten wir in Deutschland bald auch eine Abcde bekommen?

Denn neugierig sind wir bei diesem verrückten Namens-Ding dann ja doch geworden. Also haben wir einfach mal beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz nachgehakt, um uns über die rechtliche Lage hier in Deutschland einen Überblick zu verschaffen.

Und nur so viel: Falls ihr euch gerade überlegt haben solltet, euer Kind auch mal nach dem ABC zu benennen, solltet ihr euch lieber direkt schon mal neue Gedanken machen.

Denn BMJV-Mitarbeiter Piotr Malachowski verriet uns im trèsCLICK-Interview Folgendes: Es gibt keine genaue gesetzliche Regelung darüber, wie man sein Kind nennen darf. Allerdings ist es auch nicht wie in den USA, dass man völlig frei verfahren kann, da es hier in Deutschland eine Art Schranke bei der Benennung seines Kindes gibt. Und die betrifft das Kindeswohl. Da gibt es eine relativ ausdifferenzierte Rechtssprechung in Deutschland.“

Ihr lest es schon heraus, einfach wird es hier bei uns also nicht. Am Ende entscheidet allein der betreuende Standesbeamte darüber, ob ein Name genehmigt wird oder nicht. Dagegen kann man natürlich gerichtlich vorgehen, doch auch dieser Prozess verspricht eher wenig Erfolg. Denn wenn eine Gefährdung des Kindeswohls besteht, wird der Name sofort abgelehnt – so oder so.

Und das ist bei Abcde wohl mehr als wahrscheinlich. Dieser Meinung ist auch Malachowski: Ich nehme jetzt mal so an, dass so ein Alphabet-Name in jedem Fall dem Kindeswohl widersprechen und abgelehnt werden würde.“

Jup, das denken wir auch. Und wenn wir ehrlich sind, ist das doch auch gut so, oder? Denn so leicht, wie man in den USA seinen Namen ändern kann, läuft das Prozedere hier in Deutschland nämlich auch nicht ab.

Also liebe Eltern da draußen (vor allem die in Amerika), denkt an eure Kinder! ☝️

Mehr über: Eltern, Kind, Name, Vornamen

Das wird dich auch interessieren

Einen Antrag während des NY-City-Marathons machen? Dazu hat Twitter nur eins zu sagen: NEIN!
7. November 2018

Einen Antrag während des NY-City-Marathons machen? Dazu hat Twitter nur eins zu sagen: NEIN!

trumbnail-plt
12. November 2018

Haileys neueste Fashion-Kampagne beweist einmal mehr, wie HOT jede Konfektionsgröße aussieht!!!

Wir wissen, wo man den Reese’s Adventskalender bekommt – und wir sind offiziell im Food-Himmel!
6. November 2018

Wir wissen, wo es den Reese’s Adventskalender gibt – und sind offiziell im Food-Himmel!

reisen-tinder-dates
14. November 2018
by Très Click

Spar dir die Touri-Tour! Für den nächsten Trip brauchst du nur Tinder

thisisnotconsent
14. November 2018
by Très Click

#ThisIsNotConsent: Immer mehr Frauen posten ihre Tangas im Netz – aus gutem Grund!

Sorry, Boys! Aber wir haben den ultimativen Grund gefunden, auch weiterhin eure Hoodies zu klauen!
8. November 2018

Warum wir unserem Boyfriend den Hoodie sogar klauen SOLLTEN!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!