Rehab oder Wellness-Hotel? Kit Harington sorgt mit Schlagzeilen für Aufsehen

Embed from Getty Images

Kit Harington checked into luxury rehab for stress and alcohol“– Genau diese Schlagzeile überrollte vor ein paar Stunden das ganze Netz – und uns direkt mit. Kit Harington, unser Favorite-„Game of Thrones“-Star aka Jon Snow, soll sich in eine luxuriöse Entzugsklinik im US-Bundesstaat Connecticut eingewiesen haben. Und das bereits vor Wochen und während noch nicht mal das große Finale der achten GoT-Staffel über unsere Bildschirme flimmerte. 😨 

Wie Page Six berichtet, habe sich der Schauspieler dort wegen Stress, Erschöpfung und Alkoholmissbrauchs behandeln lassen. 

Soweit der Stand gestern Abend. Denn mittlerweile äußerte sich bereits ein Sprecher des 32-Jährigen zu den Schlagzeilen. Demnach würde sich Kit nicht (☝️) in der Rehab befinden, sondern ausschließlich in einem „Wellness Retreat“. Oder um mal den genauen Wortlaut gegenüber TMZ zu nennen: Er hat beschlossen, die Pause in seinem Zeitplan an einem Wellness-Rückzugsort zu nutzen, um an ein paar persönlichen Dingen zu arbeiten.“ Und ja, die Betonung lag ganz klar auf Wellness

„Das Ende von GoT hat Kit wirklich hart getroffen“

Gut, das kann man jetzt interpretieren, wie man möchte… doch Fakt ist: Der GoT-Darsteller scheint gerade definitiv an ein paar Sachen zu knabbern zu haben. Und wenn man mal ehrlich ist, ist das auch kaum verwunderlich. Immerhin ist vor ein paar Wochen mit dem „Game of Thrones“-Finale nicht nur für UNS eine Ära zu Ende gegangen 😢, sondern für all die Schauspieler auch, die über JAHRE hinweg mit ihren Rollen verschmolzen sind. Und dann soll man diesen Teil von sich plötzlich an den Nagel hängen? Da ist das schwarze Loch ja quasi vorprogrammiert. Und genau da hinein scheint nun auch Kit Harington gefallen zu sein.

Das Ende von GoT hat Kit wirklich hart getroffen. Er erkannte, dass es das jetzt ist. Das ist das Ende, so ein Freund des Schauspielers gegenüber Page Six. Und wie hart es ihn getroffen hat, kann man derzeit auch in der GoT-Doku „The Last Watch“ (Recap hier) nur allzu deutlich sehen. Allein das Video von dem schwarzen Lockenkopf, wie er das allererste Mal die Seiten des Drehbuchs zur achten Staffel liest, wurde hundertfach in den sozialen Netzwerken geteilt. 

Also Kit… wir können nur hoffen, dass du schnell wieder aus deinem schwarzen Loch herausfindest und die Zeit für dich nutzt (er kündigte im März eine Auszeit an). 🙏🏼 Aber wir sind uns eigentlich sicher, dass der Schauspieler das – auch mit der Hilfe seiner wunderbaren Frau Rose Leslie – schaffen wird. Wir drücken ihm auf jeden Fall alle Däumchen! 🍀

Das wird dich auch interessieren

Auuuutsch! Wie es Kit Harington während des GoT-Drehs fast den Hoden zerquetscht hätte
16. April 2019

Auuuutsch! Wie es Kit Harington während des GoT-Drehs fast den rechten Hoden zerquetscht hätte

Kit Harington soll beim lesen der letzten Szene von Game of Thrones geweint haben
23. Oktober 2017

Kit Harington las die letzte Szene des Game of Thrones-Drehbuchs – und musste weinen!

Kit Harington spielt Rose Leslie makaberen Streich und filmt ihre Reaktion
10. Oktober 2017

Der Streich, den Kit Harington seiner Rose spielt, ist erschreckender als jede „Game of Thrones“-Szene

Ich habe die letzte „Game of Thrones“-Folge geschaut und ES FUCKT MICH EINFACH NUR AB!
20. Mai 2019

Ich habe die letzte „Game of Thrones“-Folge geschaut und ES FUCKT MICH EINFACH NUR AB!

Warum die 8. „Game of Thrones“-Staffel für mich bis jetzt einfach nur enttäuschend ist
9. Mai 2019

Warum die 8. „Game of Thrones“-Staffel für mich bis jetzt einfach nur enttäuschend war

Wenn die GoT-Doku für mehr Gefühlsausbrüche sorgt als die gesamte achte Staffel
28. Mai 2019

Wenn die GoT-Doku für mehr Gefühlsausbrüche sorgt als die gesamte achte Staffel

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X