Können Brillen WIRKLICH sexy sein?

Neulich mitten in Hamburg: Schöne Menschen drücken ihre Nasen an einem Schaufenster platt, die Stimmung ist aufgeheizt, zwei Dutzend iPhones knipsen Bilder im Sekundentakt.

Kim Kardashian in der Hansestadt? Oder ein Hollywoodstar? Von wegen: Die It-Crowd drängelt sich um die Brillen des niederländischen Labels Ace&Tate, das für ein paar Wochen mit mehreren Pop Up-Stores in Deutschland zu Gast ist.

Die Modelle sind minimalistisch, aber nicht langweilig, hip, aber nicht aufgesetzt, einfach cool eben. Und richtig leistbar: Unser Lieblingsmodell „Pierce“ kostet inklusive geschliffener Gläser 98 Euro.

„Schade, dass ich so gute Augen habe“, seufzt unsere Begleitung bei einem Blick in den Spiegel.“ Wirklich schade!

Credit: PR

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X