Diese kleinen Körpersprache-Signale verraten dir, dass er wirklich auf dich steht!

Wir kennen den Struggle doch alle: Man hat einen neuen potentiellen The One and Only fürs Leben gefunden (zumindest denkt man das… in seiner kleinen, rosafarbenen Plüschwelt), datet einander und weiß aber einfach nicht, WORAN MAN IST und ob der Auserwählte das Gleiche von einem selbst denkt!!! 😖

Also vielleicht einfach mal mit der Tür ins Haus fallen und fragen, was Sache ist? Neeee… Da spielt man lieber noch ein Weilchen das „Oh Gott, mag er mich jetzt? Oder bin ich doch nur Zeitvertreib zwischen der nächsten Lady, die sich schon in Angriffsposition gebracht hat?“-Spiel und dreht dabei fast durch.

Jaa, sind wir doch mal ehrlich: So schön und aufregend die erste Dating-Phase vielleicht auch sein mag, so sehr kann sie einen auch in den Wahnsinn treiben. 😅Oder eher die Unsicherheit, die man beim Daten nun mal direkt mitkauft.

Wie toll es in solchen Fällen doch wäre, wenn man sich die Frage aller Fragen („Steht er jetzt wirklich auf mich?“) einfach schon ein Stück weit selbst beantworten könnte. Oder? Und Leute, wir sagen euch was: Das geht! Stichwort: Körpersprache! Jahahaaa… Denn die kann uns tatsächlich bereits vorab so einiges über die Person vor uns verraten. Und eben auch darüber, ob der potentielle Mr. Right wirklich verrückt nach uns ist. Oder nicht.

Das sagt auch Patti Wood, Körpersprache-Expertin und Autorin von Success Signals, A Guide to Reading Body Language. Denn die hat gegenüber Cosmopolitan nun mal ein paar seeeeehr interessante Dinge verraten, auf die wir beim nächsten Date mal achten sollten.

Also Augen auf, Girls! 👀

Wenn er diese Dinge beim nächsten Date macht, steht er auf dich!

1. Seine Pupillen sind riesig

Schau mir in die Augen, Kleiner! 😉 Eine easy Methode, um herauszufinden, ob er high ist. High nach dir natürlich! (Was ihr alle schon wieder denkt…😁) Dilatation ist eine Gehirnreaktion, die auftritt, wenn du etwas magst und von etwas angezogen bist“, so Wood im Interview mit Cosmo. Und wenn er dann bei deinem Anblick auch noch die Augenbrauen anhebt, während seine Augen immer größer werden, Jackpot

2. Wenn er dich anschaut, dann in dein ganzes Gesicht und nicht nur in die Augen

Jaa, dieser Punkt dürfte überraschen. Doch Tatsache ist, dass es Leuten in der heutigen Zeit, in der jeder nur noch am Handy klebt, tatsächlich schwerer fällt, lange Augenkontakt zu halten. Deswegen stellt Wood eine neue Regel auf: Wenn dein Herzblatt nämlich 80 Prozent der Zeit damit beschäftigt ist, von deinen Augen zu deinen Lippen zu deiner Nase zu wandern, ist er vernarrt in dich.

3. Er zeigt dir sein schönstes Lächeln

Okay, jetzt wird’s richtig interessant! Denn wenn dein Liebster dich anlächelt, dann nur auf eine ganz bestimmte Art und Weise (es sei denn natürlich, er steht nicht auf dich, aber davon gehen wir jetzt mal nicht aus). Heißt im Genauen: Sein Lachen muss über das ganze Gesicht gehen UND er muss dir dabei seine Vorderzähne zeigen. Ein entscheidender Punkt, denn (und nun Achtung ☝️): Jungs hören etwa mit fünf Jahren auf, so zu lächeln – es sei denn, sie sind wirklich glücklich.“

Bedeutet im Umkehrschluss also: Wenn er dir sein breitestes Lächeln schenkt, dann, weil er dich wirklich mag. Oder im besten Fall eben schon so richtig verknallt ist. 💘

4. Er atmet tief ein, wenn er dich sieht

Kurze Vorab-Info: Ja, Männer sind tatsächlich menschliche Wesen. Heißt: Sie atmen wie wir ein und aus. Doch es gibt laut Wood noch einen Unterschied. Wenn dein Schwarm beim Date nämlich unbewusst tief Luft holt (Bauch eingezogen und dann volle Brust voraus 😄) ist das eine Art, seinen Oberkörper breiter und die Taille schmaler erscheinen zu lassen. Er will also seine männliche, unwiderstehliche Attraktivität deutlich machen. Wie gesagt (nochmals), alles völlig unbewusst.

5. Er leckt seine Lippen

Hier schnellt der Zeigefinger hoch! ☝️ Wenn er das nämlich langsam (und auf eine ziemlich creepy Art) macht, rennt! ⬇️😅Und neeeee, wir finden das, was Colin da unten anstellt, gar nicht hot….

Richtig geht nämlich anders. Sollte dein Mister sich also nur kurz mal mit der Zunge über die Lippen gehen, ist das völlig normal. Denn wenn man sich zu jemandem hingezogen fühlt, erzeugt der Mund zusätzlich Speichel. Und einen sabbernden Hund will schließlich niemand, oder? 😂

6. Sobald er dich sieht, möchte er dich berühren

#NoMoreWordsNeeded

7. Er ist dir zugewandt, wenn du redest

Egal, wie leise es ist und wie gut er dich vielleicht auch noch auf fünf Meter Entfernung verstehen könnte, wenn er sich trotzdem zu dir neigt, ist das ein Zeichen dafür, dass er wirklich interessiert ist. Und pssst: Wenn er dann auch noch sein Becken (ein offenkundiger sexueller Körperteil, wie es auf Cosmo so schön umschrieben wird 😏) zu dir neigt, will er definitiv auch nicht nur mit dir reden. You know what I mean… 😉

8. Er zeigt dir mit allen Körperteilen, was er will (und hat)

Ok, an dieser Stelle fassen wir mal ein paar Punkte zusammen. Und zwar geht es darum, wie er dir mit ganz bestimmten Gesten symbolisiert (im Stehen oder Sitzen), dass DU die Eine bist und ihm gehörst. Wenn du ihn also zum Beispiel dabei ertappst, wie er seine Hände auf seine Hüften stützt und dabei seine Ellenbogen nach außen streckt, freu dich. Das ist laut Wood sein männliches Power-Signal, das allen anderen Männern sagen soll: Finger weg, das ist meine!

Und pssst: Wenn seine Zehen auf dich gerichtet sind, darf dein Herz definitiv auch anfangen, zu hüpfen. Denn Wood erklärt: Die Füße zeigen dorthin, wo das Herz hin will.“ Wenn du ihn also zum Beispiel berührst und seine Füße sich in diesem Moment nicht wegbewegen, ist er in to you, girl! 🙌🏻

So, und jetzt wird’s richtig wichtig! 😅(Der Blick geht an dieser Stelle ausnahmsweise mal eine Abteilung tiefer!) DENN, wenn der nette Herr vor dir auch noch die Beine im Sitzen spreizt, hast du das große Los gezogen. Mit dem Freilegen seiner (und jetzt müssen wir Cosmo einfach zitieren) „Mannesteile, die voller empfindlicher Nervenenden sind“, zeigt er sich nämlich in einer verwundbaren Position (juuupp) und beteuert damit, dass er bereit ist, dich kennenzulernen. Auf allen Ebenen 😁 (nicht so oberflächlich bitte, Leute!).  

9. Er berührt dein Knie oder steckt dir deine Haare hinters Ohr

Auch hier gilt: Wer zu lange verweilt, meint es nicht ernst! ☝️ Doch wenn dein Liebster aus einem flüchtigen Grund dein Knie anfasst (und seine Hand mit einem charmanten Lächeln relativ schnell wieder zurückzieht), will er einfach nur testen, wie du darauf reagierst und dir signalisieren, dass er den Körperkontakt definitiv will.

10. Er berührt seinen Hals

Jaaa, SEINEN Hals. Nach Woods fachmännischer Meinung, steht der Hals nämlich für Kommunikation und Verwundbarkeit. Sollte er sich während eures Treffens also mal an den Hals gehen, heißt das, dass er interessiert und ein wenig unsicher ist, ob er dir auch wirklich gefällt. Ja, auch Männer haben solche Gedanken…

11. Seine Stimme nimmt einen „langsameren, süßeren Ton“ an

Ein Zeichen für seine Verletzlichkeit. Müssen wir das noch ausführen?

12. Er geht neben dir

Wenn er dir ständig ein paar Schritte voraus ist, kümmert er sich mehr um sich als um dich. Tempo angleichen ist die Devise!

Soooo, also keine Ahnung, wie es euch allen geht, aber wir gehen gerade gedanklich schon unsere letzten Dates durch! Aber eins wollen wir hier abschließend trotzdem nochmal sagen: Bitte analysiert jetzt das nächste Mal nicht von vorne bis hinten euer Date. Nicht, dass ER am Ende noch EURE Körpersprache falsch interpretiert, weil ihr mehr aufs Höschen als in sein Gesicht starrt. 😂

Nehmt diese Punkte also mehr als kleine Stütze… und am Ende merkt ihr schon von ganz alleine, was euer Prinz von euch will. Gespreizte Beine hin oder her! 😉

Das wird dich auch interessieren

ente
28. Mai 2018
by Très Click

Diese Frage solltest du beim ersten Date dringend stellen

Leute, jetzt wissen wir Bescheid! So haben wir DAS „perfekte“ erste Date
25. Mai 2018

Leute, jetzt wissen wir Bescheid! So haben wir DAS „perfekte“ erste Date

Diese Frau verklagt eine Dating-Plattform nachdem das Date nicht so lief wie sie es sich vorgestellt hat
9. Oktober 2017

WHAT?! Diese Frau führte ein so schreckliches Date, dass sie anschließend dagegen klagt

paar-gluecklich-01
21. November 2017

Warum GENAU JETZT die beliebteste Zeit ist, eine Beziehung zu beginnen

tres-click-beste-freundinnen-drei-04
14. September 2017

So, jetzt sacht mal an, Männer: Warum wollt ihr (oft) keine Beziehung?

Tätowierter Mann und blonde Frau stehen vor einem Fenster.
22. August 2017

7 Beziehungsprobleme, die absolut jeder Millennial kennt

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X