Kylie Jenner: „Diese Schwangerschaftsfotos sind Photoshop-Fakes!“

Embed from Getty Images

Wir haben schon einen Instagram-Alert und alle möglichen anderen Alarmsystesme aktiviert, damit wir es ja nicht verpassen, wenn Kylie Jenner endlich selbst etwas zu Schwangerschaftsgerüchten sagt. Und juchuuuu, unsere Stalkerkünste Aufmerksamkeit wird belohnt: Kylie Jenner hat sich erstmalig selbst zu den Gerüchten geäußert und wir sind natürlich sofort am Start: Allerdings ist ihr Statement irgendwie anders, als wir uns das gewünscht hätten.

Momentan kursieren da nämlich diese Bilder im Netz, die Kylie in einem „All-Black-Everything“-Schlabberlook zeigen, der aus weiter Jogginghose und Hoodie besteht.

So weit nichts Neues, ihre unverhüllten Kurven bekommen wir ja schon eine ganze Weile lang nur noch auf Throwback-Fotos zu sehen. Was aber dennoch auffällt, ist ihre üppigere Figur auf den Bildern.

Sie wirkt breiter als gewöhnlich und in diesem Fall ist es wirklich gar nicht mehr soooo abwegig, einen Babybauch unter den Stofflagen zu vermuten.

Doch ehe wir zu große Augen bekommen können, nimmt Kylie den Grüchten in diesem Fall direkt selbst den Wind aus den SegelnAuf Twitter postet sie die Bilder, die mittlerweile wieder gelöscht wurden, und liefert uns ein klares Statement:

„Also, als aller Erstes, wenn ihr Blogger/Paparazzi meine Bilder photoshoppt!! Überprüft die krummen Linien im Hintergrund. Das zweite Bild ist deutlich verändert.“

Nur das Zweite? Und was ist mit dem Ersten? Hust, hust. Auch welche Linien sie genau dabei meint, lässt sie im Unklaren. Höchstwahrscheinlich aber die des parkenden Autos. Liegt das jetzt wirklich an Photoshop? Oder doch eher an dem offensichtlichen Heranzoomen der Kamera?

Das bleibt wohl erst mal ein Geheimnis. Wir sind uns da jedenfalls nicht gaaanz so sicher wie Kylie… ?

Auf Snapchat postet sie noch am selben Tag allerdings ein Bild in genau diesem Outfit, auf dem sie doch deutlich schlanker wirkt. Ob es nun also an der Pose oder einem überambitionierten Paparazzi liegt? Who knows!

Vielleicht sagt aber auch einfach schon die Kleidungswahl an sich mehr als tausend Worte

Was meint ihr? War da Photoshop im Spiel oder nicht?

Links: Diese Bilder sind laut Kylie gephotoshoppt

Rechts: Kylies eigene Snapchat-Aufnahme

Das wird dich auch interessieren

james-corden-justin-bieber-tanzen
21. Februar 2020

James Corden und Biebs tanzen eine Choreo von Kids nach – und wir haben noch nie so gelacht!

natalia-taylor-fake
17. Februar 2020
by Très Click

Ha, ha! Eine Influencerin tut so, als sei sie auf Bali – und ist in Wahrheit bei IKEA

jason-momoa-malbuch
17. Februar 2020

Ja, es gibt ein Malbuch nur mit Jason-Momoa-Bildern – und Stressabbauen war nie schöner

mcdonalds-duftkerzen
24. Februar 2020

Kein Witz: Mecces verkauft Duftkerzen, die nach Burger riechen

i-am-not-okay-with-this-trailer
18. Februar 2020

„I Am Not Okay With This“ ist wie ein Flashback in die eigene Pubertät – mit einer großen Ausnahme!

bachelor-folge-7
20. Februar 2020

Es bleibt eine Farce, Basti! Findet auch Twitter… hier kommen die besten Tweets zur 7. „Bachelor“-Folge

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X