Was für ein Traumjob: Du kannst jetzt fürs Legospielen bezahlt werden!

Klar, Erwachsensein ist schön. Man darf (fast) alles machen, ohne nach irgendeiner Erlaubnis zu fragen, aber manchmal, da wollen wir doch alle wieder Kind sein. Nach der Schule einfach bei Freunden klingeln, bis zum späten Abend draußen sein oder eben 24/7 Lego spielen. Schade nur, dass man mit solchen Beschäftigungen kein Geld verdienen kann… Das dachten wir zumindest bis jetzt. 

Wir erfüllen euch nun euren größten Kindheitstraum: Ihr könnt nämlich fürs Legospielen bezahlt werden!!

Klingt das nicht nach dem Traumjob schlechthin? Den ganzen Tag mit Lego-Steinen spielen und am Ende des Monats genug Geld auf dem Konto haben – so oder so ähnlich könnte euer Leben schon bald aussehen. 😎

Das Legoland Discovery Centre in Manchester sucht einen neuen Meister-Modellbauer – also genauer gesagt euch! Wenn ihr als Kind auch nicht genug von den winzigen Plastik-Rechtecken bekommen habt, dann habt ihr genau jetzt die Chance eure Faszination wieder zum Leben zu erwecken.

Werde ein Lego-Bauer und du musst in deinem Leben keinen Tag mehr arbeiten. (Hach, diese umgedichtete Poesie musste kurz sein 😜) Was ihr in eurem „Job“ machen müsst? Ganz einfach: 5 Tage in der Woche die verschiedensten Lego-Modelle bauen, die ihr euch ausdenkt. Mal können es XXL-Figuren sein, mal die Miniatur-Versionen – eure Modelle sollen im Legoland für Aufsehen sorgen.

So geht’s zu eurem Traumjob

Und wie ihr an den Beruf herankommt, das verraten wir euch jetzt: Im ersten Schritt füllt ihr das Formular aus, danach bekommt ihr eine Mail, auf die ihr mit eurem Lebenslauf und einem Bewerbungsschreiben antworten müsst. Habt ihr dann das große Glück für ein Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden, müsst ihr euch keinem Erwachsenen-Gremium stellen, sondern einer viel härteren Jury.

Das Team besteht nämlich aus kreativen Kids, die alle zwischen 6 und 10 Jahre alt sind. Die Bewerber müssen in einer Reihe von Interviews und Aufgaben beweisen, dass sie dem Job würdig sind. Das Crew-Mitglied Samuel Barker – 10 Jahre alt – erklärte gegenüber Pretty 52: „Ich denke, ein Meister-Modellbauer sollte einfallsreich sein, wissen, was er mit dem Lego machen kann und ein guter, lustiger Mensch sein.

Bewerben können sich alle Lego-Fans aus der ganzen Welt, die über 16 Jahre alt sind. Und neben dem vielen Spaß den ihr im Legoland haben werdet, bekommt ihr als Modellbauer selbstverständlich ein großzügiges Gehalt.

Wir drücken euch auf jeden Fall die Daumen beim Bewerben und vielleicht sehen wir uns dann schon bald bei der „Arbeit“ im Legoland! 😉

Mehr über: Traumjob, Lego, Spielzeug

Das wird dich auch interessieren

flamingo-job-thumb
20. Februar 2018

Bei diesem Traumjob darfst du den ganzen Tag mit Flamingos am Strand abhängen!

Es gibt einen Job, bei dem man Chicken Nuggets testen kann und uns läuft schon das Wasser im Mund zusammen
16. Januar 2018

Es gibt einen Job, bei dem man Chicken Nuggets testen kann und uns läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen

tres-click-bricks-burger-fast-food-lego-2
24. Juli 2017

Diese Lego-Burger sind der neue Food-Trend auf Instagram

tres-click-panda-kuscheln-job-1
29. Juli 2017

Wir haben unseren neuen Traumjob gefunden: Professioneller Panda-Kuschler

tres-click-arielle-lego-disney-4
9. Juni 2017

Arielle gibt es jetzt von Lego? Erwachsen werden wir dann nächste Woche!

tres-click-robben-babys-traumjob
27. Januar 2017

Traumjob: Auf einer Insel leben und Robben-Babys kuscheln!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X