Mit diesem einfachen Lifehack schmeckt die aufgewärmte Pizza auch am nächsten Tag noch

Ciaooooooo. Eine große Pizza Margherita mit extra viel Käse, bitte.🍕  Genauso schmackhaft klingt meine Bestellung beim Italiener meines Vertrauens. Und jedes Mal bleibt doch ein Stückchen über, das ich am nächsten Morgen genüsslich frühstücke. Schließlich ist laut einer Studie von Daily Meal, ein Stück Pizza zum Frühstück wesentlich gesünder als reguläre Cornflakes mit Milch! Denn im Gegensatz zu den Cornflakes hat Pizza weniger Zucker und zusätzlich mehr Proteine. 👏

Ja, ich wiederhole: Pizza ist nahrhafter als die meisten Cornflakes – ein Träumchen. Natürlich soll das hier keine motivierende Aufforderung zum täglichen Frühstücken von Pizza sein, eher eine Möglichkeit, unsere Pizza-Essensreste optimal mit einem einfachen Lifehack aufzuwärmen. 😄

Ja, das geht wirklich!

Bestimmt habt ihr auch schon mehrere Male probiert, durch frankensteinische Experimente mit Backofen, Mikrowelle oder Bratpfanne der Pizza wieder Leben einzuverleiben. Eine gruselige Konsistenz, oft weich und matschig, und eine auf der Strecke gebliebene Käse-Konsistenz waren das klägliche Ergebnis. Weshalb – pretty simple – die Pizzareste morgens kalt serviert wurden. Kühlschrank auf, Pizza raus und Buon Appetito. Gestört hat mich das nicht unbedingt. Bis jetzt!

Denn clevere Freunde des Pizzagenusses haben sich diesem Problem angenommen und einen Lifehack präsentiert, der die kalten Pizzareste aufgewärmt wieder schmackhaft macht. Und ich danke ihnen von Herzen dafür! 🤩

Versprochen, das hier wird kein Hexenwerk. Lediglich simple Chemie. 🧟‍♀️

View this post on Instagram

True Pizza Love 🍕

A post shared by Fine Bauer (@fine.bauer) on

Setp 1: Pizza vom Vortag optimal lagern

GANZ WICHTIG! Um die Pizzareste wieder in eine genießbare Konsistenz zu verwandeln, müssen wir vor allem auf die richtige Lagerung achten. Wie alle anderen Lebensmittel sollte auch Pizza nicht länger als zwei Stunden bei Zimmertemperatur draußen stehen. Gerade Pizzas mit Fleisch- oder Fisch-Toppings sollten unmittelbar nach dem Verzehr in den Kühlschrank gestellt werden, damit die Keimbildung verlangsamt wird.

Am Umweltfreundlichsten sind luftdichte Nahunrgs-Aufbewahrungsbehälter. Einweg-Folien finden wir schließlich BÄÄÄÄH und Pizzakartons weisen die Feuchtigkeit von Soße und Belägen nicht gut ab, wodurch eine schnellere Keimbildung gefördert wird. Das unschöne Ergebnis: Eine durchweichte, matschige Pizza, die selbst mit den effektivsten Tricks nicht mehr so appetitlich wie am Vortag wird. Also, ab in den Kühlschrank damit. 🍕

Step 2: Gekühlte Pizza in der Pfanne aufwärmen

Pizza in der Pfanne aufwärmen geht schnell, erfordert keinen großen Aufwand und liefert hervorragend schmeckende Ergebnisse. Alles, was wir dafür brauchen, ist eine herkömmliche Bratpfanne und etwas Wasser. By the way, Girls: Bratpfannen sind die neuen Gucci-Taschen! Nichts ist so geil wie eine neue beschichtete Bratpfanne, um die kalte Pizza wieder in knackige Shape zu bekommen:

 

  1. Pizzastück in einer beschichteten Pfanne, optimal mit Glas-Pfannendeckel, (ohne Öl oder Bratfett) bei mittlerer Hitze erwärmen.
  2. Für ca. zwei Minuten erhitzen, bis der Pfannendeckel mit Wasserdampf beschlägt.
  3. Ein paar Tropfen Wasser hinzufügen und für eine weitere Minute den Pfannendeckel drauf geben, damit der Wasserdampf den Pizzabelag und Käse sanft erhitzen kann.
  4. Pizzarand und Boden sind jetzt wieder im perfekt knusprig-weichen Verhältnis und der Käse hat die berühmte leckere fädige Konsistenz.
  5. Buon Appetito 🍕

Mein Fazit:

Hätte mir bitte jemand früher von diesem Lifehack erzählen können? Warum habe ich mich bis jetzt mit kalter Pizza am nächsten Tag zufriedengegeben, wenn doch 4 Minuten, ein bisschen Hitze, Wasser und ein Pfannendeckel die Lösung für eine aufgewärmte Pizza, die wie frisch vom Italiener schmeckt, sind?! 👏

Aber wie heißt es doch so schön, lieber später als nie.

Ciao Tutti 🍕

x Fine

Das wird dich auch interessieren

thumbnail1
16. Juli 2019

5 göttliche Rezepte mit Käse, weil du dein Leben mehr liebst als dein Gewicht

thumb-gro-cheese
11. Oktober 2019
by Très Click

Beste Food-News des Tages: Käse verlängert dein Leben!

thumb3
6. Mai 2020

Gigi Hadids Rezept für würzige Wodka-Pastasauce ist das Beste, was ich im Lockdown gekocht habe

kurbis-pancakes
27. Mai 2020
by Très Click

Disney hat gerade einfach mal das Rezept für seine ikonischen Kürbis-Pancakes rausgehauen

pizza01
28. April 2017

Pizza selbst machen in unter zwei Minuten? Geht jetzt mit diesem Tassen-Rezept!

teaser-pasta
27. Mai 2020

Chrissy Teigen kocht für John Legend Miso-Spaghetti-Carbonara – und ich musste es direkt nachmachen!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X