Très Click
11.09.2020 von Très Click

Bei dem neuen Lindt-Schokoladenmuseum würde sogar Willy Wonka vor Neid erblassen

Werbung

🍫🍫🍫

Ahhh, Leute, diese News fühlt sich glatt an, als hätten wir eine der fünf goldenen Eintrittskarten gezogen, mit der wir in Willy Wonkas Schokoladenfabrik marschieren dürfen. 😍 Nur noch besser. Denn dieses Mal können wir uns wirklich und quasi so oft wir wollen ins herrliche Schokoladenvergnügen schmeißen. Na gut, zumindest, wenn wir gerade in der Nähe von dem neuen, riesiiiigen Schokoladenmuseum von Lindt sind!!

Ja, richtig gelesen. Scho-ko-lad-en-mu-se-um. 😱 Und hallo? Dazu kann ja wohl auch der größte Kultur-Banause nicht Nein sagen, oder? Und wenn doch, hat der/diejenige noch nicht genau begriffen, was es dort alles zu bewundern geben wird.

Also seid ihr ready für den Schoki-Overkill? Steckt euch lieber noch eine Lindt-Kugel in den Mund. Denn in dem „Home of Chocolate“ des beliebten Schokoladenherstellers gibt es so viel zu sehen, essen und kreieren, dass wir kaum wissen, wo wir anfangen sollen.

Na gut, vielleicht mal mit dem Offensichtlichsten… nämlich dem gigantischen Schokoladenbrunnen, der ab sofort die Eingangshalle ziert?! Ihr könnt ihn da oben bewundern. Er ist unfassbare 9 Meter hoch und soll als „eine Hommage an die weltweit beliebte und bekannte Lindor Kugel“ gesehen werden. YUM!

Und yummy geht’s auch weiter. Denn auf den 1500 Quadratmeter werden die Besucher auf eine echte Zeitreise durch die Welt der Schokolade mitgenommen. Doch nicht nur Geschichte und Geheimnisse rund um die Produktion stehen auf dem Programm und quasi eine interaktive Erkundungstour des Ganzen, sondern natürlich auch eine schmackhafte Probierstunde im Degustationsraum. Weshalb geht man schließlich auch sonst ins Schokoladenmuseum, oder?! 😆

Ach, und hatten wir schon den mit 500 Quadratmetern größten Lindt Chocolate Shop erwähnt? Ja, ihr Nasch-Mäuse, den gibt’s da auch. UND in der CHOCOLATERIA habt ihr sogar die Möglichkeit mit einem echten Lindt Maître Chocolatier feinste Schokolade zu kreieren. Ähm, ciao?! Wir sind im Himmel! 🍫🍫🍫 Hier mal ein paar Eindrücke von den neuen Bereichen und dem ersten Eröffnungs-Festtakt:

Jup, alles klar, wir müssen so schnell es geht nach Kilchberg bei Zürich, wo das Lindt-Museum am Sonntag (13. September) endlich richtig eröffnet (hier geht’s zur Website). Willy Wonka wäre neidisch, oder was meint ihr?! 😜

Credits: Instagram/ lindthomeofchocolate , Lindt & Sprüngli/KEYSTONE/Alexandra Wey, LINDT UND SPRUENGLI/KEYSTONE/Ennio Leanza, Lindt&Sprüngli, Instagrsm/ johnny__depp__fan_1

Das wird dich auch interessieren

vegane-lindt-schokolade-thumb
12. August 2020
by Très Click

Süße News an alle Naschkatzen – Lindt launcht bald eine vegane Schokoladen-Reihe!

hase
3. April 2019

Weniger ist mehr? Nicht, wenn wir den 1-Kilo-Schoko-Hasen von Lindt haben können!

schweiz-schoko-schnee
19. August 2020
by Très Click

Kein Märchen! In der Schweiz hat es gerade wirklich Schokolade vom Himmel geschneit

ritter-sport-in-papier-thumb
27. Januar 2020

Schokolade in Papierverpackung? Ritter Sport ist da gerade an ’nem Prototypen dran!

L'Oreal Les Chocolats
20. Juli 2018

Diese Lippenstifte schmecken nach Schokolade und wir schmelzen dahin!

RITTER Sport Schoko & Gras
23. April 2018
by Très Click

Gib mal weiter: Die Hanf-Schokolade von Ritter Sport ist da

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X