Sucht noch jemand ein neues Zuhause? Das gruseligste Geisterhaus Irlands steht zum Verkauf

… ääähhhm NEIN?! 😱😱😱

Und nochmal Nein! Uns schaudert’s hier allein bei dem Gedanken schon, ein Haus zu besitzen, in dem es augenscheinlich spukt. Also wirklich WIRKLICH spukt. Wir zeigen euch gleich Fotos, bei denen es einem echt eiskalt den Rücken runterläuft. 😳

Aber von vorne. Also… es geht um Loftus Hall, besser bekannt als eines der berüchtigsten, gruseligsten Geisterhäuser Irlands, in dem – nur mal so ganz nebenbei – übrigens auch der Teufel höchstpersönlich schon mal vorbeigeschaut haben soll. Alles klar. Easy. Das juckt uns Horror-Fanatiker natürlich überhaupt nicht. *schreckt zusammen, weil im Schlafzimmer die Tür vom Wind zuknallt* Ok, doch… Hilfe. 😱 Aber zurück zu den Fakten. Genau dieses charmante Anwesen ist nun also ganz frisch auf dem Markt. Für schlappe 2,9 Millionen Dollar (so der Insider) kann das Haus mit seinen 22 Schlafzimmern und seinen netten Bewohnern aka Geistern euch gehören. 

Da will man doch direkt zuschlagen, oder? Jaa, heute sprudeln wir mal wieder über vor Ironie. 😅 Aber eine kleine Sache noch, bevor wir uns der Geschichte dieses Hauses widmen. Solltet ihr also Millionär sein und schon immer von einem Spukhaus geträumt haben, müsst ihr damit einverstanden sein, das Anwesen auch für Besucher öffentlich zu machen. Aidan Quigley, der Loftus Hall 2011 kaufte, restaurierte und darin kleine Geisterführungen anbot, macht das nämlich zur Voraussetzung. Gut, sollte ja aber mit 22 Schlafzimmern machbar sein, oder? Da ist Platz für euch, die Besucher und die Geister. Oder sollten wir lieber von einem ganz bestimmten Geist sprechen???

Die Legende von Loftus Hall, Anne Tottenham und dem teuflischen Fremden

Jaa, jetzt kommen wir also endlich mal zur gruseligen Story von Loftus Hall. Und zu dem traurigen Schicksal von einem jungen Mädchen namens Anne Tottenham, die im 17. Jahrhundert dort mit ihren Eltern lebte. Ready für die Geisterstunde? 👻 Dann mal los… Eines Tages tauchte auf dem Anwesen nämlich ein mysteriöser Fremder auf, der in einen Sturm geraten war und deswegen Unterschlupf suchte. Die Eltern nahmen ihn auf, so heißt es. An einem Abend spielten die Tottenhams dann mit dem Fremden Karten. Dabei fiel Anne beim Austeilen eine Karte runter, sie bückte sich und entdeckte etwas Furchtbares. Dort, wo eigentlich die Füße des Mannes sein sollten, waren in Blut getränkte Pferdehufe. Als der Fremde Annes Entdeckung bemerkte, verwandelte er sich ruckartig in eine Flamme und schoss durch das Dach in den Himmel. (T-E-U-F-E-L, sagen wir da nur!!!!! 👹😳) Anne war nach diesem Abend nicht mehr dieselbe. (Verständlich) Sie wurde verrückt, weshalb ihre Familie sie in den „Tapestry Room“ (siehe das Schaukelstuhl-Foto oben) schloss, wo sie einige Jahre später verstarb.

Und jetzt kommt der gruselige Part… denn Anne soll das Haus bis heute nicht verlassen haben und durch die Gänge des Anwesen streifen. Besucher wollen sogar Schritte der Verstorbenen im Haus gehört haben. Und. noch. viel. krasser. (!!) … es gibt eine Aufnahme eines Besuchers, der 2014 auf einem Schnappschuss einen Geist festhielt. Ja, bitte, schaut es euch an. Da sieht man in der Tür eindeutig eine junge Frau, oder? ODER??? 😳 Wehe, wenn das Photoshop ist… mit so etwas spaßt man nicht, ja?! Obwohl… wenn es echt ist, wär’s eigentlich noch krasser, oder? 😅

View this post on Instagram

#Ghostly image of #LadyAnne captured on camera Summer 2014

A post shared by Loftus Hall (@loftushallireland) on

Alles klar… es schüttelt uns hier schon wieder am ganzen Körper. An den Käufer dieses Hauses also (bei Interesse übrigens einfach eine Mail an info@loftushall.ie), du bist doch verrüüüüückt! Und selbst wenn du nicht einziehen und es nur für Besucher öffnen willst, dir gehört dann ein Spukhaus – mit Geist inklusive. 😳 Nein, nein, nein… lieber nicht. Und wir machen jetzt hier auch Schluss… brauchen ein Stück Schokolade, damit uns wieder warm wird. Bis zur nächsten Gruselstunde, die kommt bestimmt!

Das wird dich auch interessieren

conjuring-livestream
4. Mai 2020
by Très Click

Langeweile? Dann schaut euch doch den 24/7-Livestream aus dem echten „Conjuring“-Haus an!!!

Ihr könnt jetzt das Geisterhaus aus dem Film "It" besuchen.
18. August 2017

Wer traut sich? Ihr könnt jetzt das Geisterhaus aus dem Film „Es“ besuchen!

airbnb-spukhaeuser
15. Oktober 2019
by Très Click

Ihr wollt Halloween-Grusel next level? Dann übernachtet doch in einem dieser 8 Spukhäuser

In diesem Geister-Gefängnis spukt es und ihr könnt jetzt für eine Nacht dort schlafen
21. August 2018

In diesem Geister-Gefängnis spukt es und ihr könnt jetzt für eine Nacht dort schlafen

thumb
16. Januar 2016

Ruft die Ghostbusters! Bei Jessica Alba spukt es!

Willst du ein Spiel spielen? Dann wartet jetzt der erste „Saw“-Escape Room auf dich
17. August 2018

Willst du ein Spiel spielen? Dann wartet jetzt der Mega-Horror im „Saw“-Escape Room auf dich

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X