Historischer Tag in der Fashion-Branche: Gucci, Dior und Louis Vuitton verbannen Size 0 vom Catwalk

DAS wurde aber auch mal Zeit: Die großen Luxuskonzerne LVMH und Kering haben beschlossen, ab sofort Size Zero (kleiner als Größe 34) vom Catwalk zu verbannen!

Zu den Häusern zählen unter anderem Labels wie Gucci, Dior und Louis Vuitton – ein historischer Tag in der Fashion-Branche!

BBC berichtet, dass die Models ab sofort mindestens Kleidergröße Größe 34 haben müssen. Außerdem müssen sie mindestens 16 Jahre alt sein!

Aber nicht nur das, die Models sind dazu angehalten, ein ärztliches Zertifikat vorzulegen, das bestätigt, dass sie fit für den Runway sind.

François Pinault, Vorstand von Kering erklärt dazu: „Wir wollen einen wirklichen Unterschied in den Arbeitsbedingungen von Fashion Models erreichen. Die Respektierung der Würde aller Frauen war schon immer ein persönliches Anliegen von mir und hatte immer Priorität.“ 

Wir finden: ein großer Schritt in die richtige Richtung! ⬆️

Das wird dich auch interessieren

harry-potter-hm
10. August 2020
by Très Click

Die neue „Harry Potter“-Kollektion von H&M Kids verzaubert auch die kleinsten Muggel da draußen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X