Très Click
27.07.2021 von Très Click

Zieht euch den explosiven Trailer zu „Love is Blind: After the Altar“ rein – mit Francesca!!

Auf Netflix ist doch Verlass! Denn kaum, dass man denkt, man könne mal kurz dem Trash-Strudel entkommen, haut der Streamingdienst das nächste Ding raus, das man unmöglich auslassen kann. Wir reden von „Love is Blind: After the Altar“. 💥 Ja, der Name sagt schon alles. Eine unserer größten Dating-Show-Obsessionen des letzten Jahres (neben „Too Hot to Handle“ natürlich) gipfelt MORGEN (28. Juli 2021) in einer dreiteiligen Reunion. Heißt: Wir erfahren endlich, was mit den Paaren aus Season 1 mittlerweile so passiert ist. Wer ist noch verheiratet? Wer getrennt? Wo gab’s das größte Drama? Und so weiter und so fort…

Und eins können wir nach dem EXPLOSIVEN Trailer schon jetzt sagen: Unser kleines Trash-Herz wird ganz sicher nicht enttäuscht. 😬 Aber starten wir mal ganz slow hier. Denn der Clip verrät, dass bei Amber und Matt – immer noch totally in love – wohl offensichtlich gerade schon das B-Wort Thema ist. Die Frage ist nur: Ist Matt bereit, Dad zu werden? „Je länger er wartet, desto unrealistischer wird es“, hört man Amber nur sagen. Und während Lauren und Cameron ebenfalls noch auf Wolke 7 durch die Gegend zu schweben scheinen, hat Jessica hingegen Schiss, bei der großen Reunion auf Mark und seine neue Freundin zu treffen. Und sie packt ganz nebenbei aus: „Er hat offenbar mit mehreren anderen Frauen geschlafen. Er hat mich die ganze Zeit getäuscht.“… Ou, ou, ouuuu… Drama!

Und noch mehr Drama kommt während der Party in High Heels anspaziert und hört auf den Namen Francesca Farago. ⚡️😬 Jep, unser ehemaliges „Too Hot to Handle“-Girl crasht nämlich kurzerhand die kleine Reunion. Und das ist insofern brisant, weil sie und Damian im Sommer letzten Jahres ja ein kleines Dinner-Date zusammen hatten. Mittlerweile ist er aber wieder mit Giannina zusammen (das krasseste Hin und Her ever bei den beiden), die im Trailer schon völlig verschmust davon philosophiert, den „Einen“ und ihren „Seelenverwandten“ gefunden zu haben. Doch dann Auftritt Fran und schon kippt die Stimmung. „Weiß sie, dass sie in der falschen Netflix-Show ist?“ Muhahaha, Punkt für dich, Giannina. „Er gehört mir“, poltert die Blondine los… was Damian halt wiederum so gar nicht passt. „Du sagst mir nicht, was ich tun soll.“ 

Ohaaaaaaaa, da geht’s ab! Und wir schauen uns das Ganze natürlich gerne an… 😜und hoffen derweil natürlich, dass bald die zweite „Love is Blind“-Staffel zu Netflix kommt.

Seht hier den Trailer zu „Love is Blind: After the Altar“:

Credits: Courtesy of Netflix, YouTube/ Netflix

Das wird dich auch interessieren

love-is-blind-dating-app
6. April 2020

Genug von Äußerlichkeiten? Diese Dating-App ist wie „Love is Blind“ – aber im echten Leben

trash-nachschub-netflix
2. April 2020

Ihr habt „Love is Blind“ zu Ende gesuchtet? Dann sind diese Netflix-Shows der perfekte Trash-Nachschub

love-is-blind
23. März 2020

6 „Love is Blind“-Memes, die so treffend sind, dass wir unseren Rosé wieder ausprusten müssen

love-is-blind-wiedersehen-giannina
5. März 2020
by Très Click

„Love is Blind“-Spoiler-Alarm: Giannina verrät, ob sie Damian noch eine Chance gegeben hat

love-is-blind-hochzeiten-thumb
28. Februar 2020
by Très Click

Leute! Die „Love is Blind“-Hochzeiten sind NOCH dramatischer, als wir sie uns erhofft haben

love-is-blind-thumb-final
25. Februar 2020
by Très Click

„Love is Blind“ ist DER neue Trash-Hype auf Netflix und ein sexy Detail lässt uns nicht mehr los

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X