„Full Circle Moment“ – Die Tweets zum „Love Island“-Finale runden die erste Frühjahrsstaffel perfekt ab

Liebe Islander und Oh mein Gottwas war das wieder für eine Staffel von „Love Island“?! Zugegeben: Es ging ja schon etwas schleppend los. Der Sender war sicher auch dezent unzufrieden, dass das mit dem Geknutsche und Gebumse ja mal so gaaaar nicht in Fahrt gekommen ist. Doch RTL ZWEI wäre nicht RTL ZWEI, wenn die da nichts in petto gehabt hätten. So schickten die Macher eine wütende Jana Ina in die Villa, die einen Granaten-Hagel mitbrachte, die Karten komplett neu mischte und die boring Islander ins Exil aka die Casa Amour verfrachtete. Das Ergebnis: Bei Greta und Finn (Feta 🥰) hat’s endlich geklappt, aber auch Siegerpärchen Bianca und Paco trafen aufeinander. Dass sie aber noch Hals über Kopf in Adriano verknallt war, lassen wir mal aus. Verstehen wir nämlich nicht so ganz. Uns wundert nur, wo RTL ZWEI den mal wieder ausgegraben hat – cringe!

Im Halbfinale folgte dann jedoch DER Knaller: Ganze DREI Couples trennten sich. Endlich mal Leute, die der Wahrheit ins Licht blicken. 🙃 Ist schließlich aber auch die Verantwortung an die Zuschauer, wie Jana Ina betonte. Ha! Als ob uns nicht bewusst gewesen wäre, dass die sich alle eeeeh schon heute getrennt hätten und auch die Final-Pärchen nicht sicher sind. Aber gut, je früher desto besser. Uns lief’s auf jeden Fall den Rücken runter, als die gebrochenen Herzen peinlich berührt wie die Hühner auf der Stange auf der Single-Couch saßen. Einfach einer unserer persönlichen „Full Circle Moments“ der Staffel.

Der Kreis schloss sich im Finale, zumindest für Bianca und Paco. Die beiden sind ja einfach mal megaaaaa cute. An der Stelle einmal danke an Adriano fürs Zusammenbringen. 🤪 Auch, wenn unser Herz ein kleines bisschen blutet, da Finn und Greta nicht gewonnen haben (irgendwie hat RTL ZWEI ihnen am Ende Sendezeit geklaut, oder?), müssen wir zugeben, dass Bianca und Paco einfach eine mega süße „Love Island“-Love-Story hatten. Bei den hinreißenden Briefen haben wir gaaaanz vielleicht feuchte Augen bekommen. Auch das Geld wurde am Ende natürlich geteilt. Hach, Islander müsste man sein.

Und das war es dann auch schon wieder mit „Love Island“. Zum Glück geht’s ja im Herbst weiter! Wir müssen uns aber erstmal kurz von all den Dramen, Emotionen, Cringe- und Full-Circle-Momenten, Adrianos Geschwafel und dem Anblick eines Sommer-Urlaubs (reicht langsam, Corona 🙃) erholen. Haben’s natürlich trotzdem genossen, Twitter auch. Es gibt mal wieder einiges zu diskutieren – auf die Community ist einfach Verlass! Wir haben euch as always die genialsten „Love Island“-Tweets rausgepickt: Have fun! 🤪

Naaaachricht, das sind die besten „Love Island“-Tweets zum großen Finale:

Credits: Instagram/tresclick, RTL ZWEI, Twitter/ #LoveIsland

Das wird dich auch interessieren

jimi-blue-ochsenknecht-interview-thumb
22. Februar 2021

Jimi Blue Ochsenknecht im Talk: Cheyennes Schwangerschaft, Lockdown-Blues & „Love Island“

loveislandwinteredition
11. Februar 2021

„Naaaaaaachricht“ – Das müsst ihr über die „Love Island – Frühjahrs-Edition“ wissen

the-cabins
2. Dezember 2020
by Très Click

Eine neue Dating-Show ist im Anmarsch – und sie sieht aus wie die Winter-Edition von „Love Island“

dsds-tweets-gottschalk
29. März 2021
by Très Click

„Eine Farce“ – Thomas Gottschalk wird nach seinem DSDS-Auftritt von Twitter gegrillt

gntm-8-tweets
26. März 2021
by Très Click

Bei den Tweets zur 8. GNTM-Folge schmeißt ihr euch weg!!

bachelor-aussprache-tweets
25. März 2021

Zwei Aftertalks, Klarheit im Liebes-Wirrwar und die besten Tweets zum ganzen „Bachelor“-Drama

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X